Menu schließen

Glavinic,Thomas - Der Kameramörder: Rolle der Medien ?

Frage: Glavinic,Thomas - Der Kameramörder: Rolle der Medien ?
(3 Antworten)

 
Hallo Leute!

Ich brauche eure Hilfe!
Ich muss einen Text über die Medien im Buch "Der Kameramörder" von Thomas Glavinic schreiben. Könnt ihr mir helfen?
Ich brauche es dringend..
Egal ob Links, Texte etc. jede hilfe zählt..

lg coolking
GAST stellte diese Frage am 25.10.2009 - 10:46


Autor
Beiträge 0
32
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 25.10.2009 - 10:47
Geht´s auch präziser?


Bei was brauchst du Hilfe?

 
Antwort von GAST | 25.10.2009 - 10:51
naja wir müssen etwas über die Medien im Kameramörder schreiben..
die Meediengeilheit der leute..und die macht der medien..etc.


Autor
Beiträge 10104
536
Antwort von cleosulz | 25.10.2009 - 20:51
http://www.krimi-couch.de/krimis/thomas-glavinic-der-kameramoerder.html

http://www.krimi-forum.de/Datenbank/Titel/ft002053.html
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/buechermarkt/165110/
http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-137535-Der-Kameramoerder-von-Thomas-Glavinic.php

Die Medien geben Themen vor, und wir richten unser Leben danach ein. Das ist wohl der Fazit des Buches. Für gute Quoten wird über Leichen gegangen, das Publikum erliegt dieser Strategie duch die eigene Sensationslust. Thomas Glavinic beschreibt diese nahezu krankhafte Konsumgier in einer Sprache, die schnörkelloser nicht sein kann. Klar und präzise protokolliert er das unfassbare Verbrechen -- dass darin eine Absicht steckt, macht das Buch spannend bis zum letzten Satz.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: