Menu schließen

Bitte nachlesen und Rechtschreibung überprüfen

Frage: Bitte nachlesen und Rechtschreibung überprüfen
(7 Antworten)

 
Könnt ihr mir villeicht helfen.
das nachlesen und mir tipps geben und auf die rechtschreibung auchten?



Seit einigen Jahren wird Online Shopping Immer beliebter. Deshalb stelle ich mir jetzt die Frage,
ob es Top oder Flopp ist.

Zu den Nachteilen des Online Shopping zählt ganz klar, dass man das Produkt nicht anfassen, ausprobieren oder anprobieren kann. In der Regel können die Produkte zwar umgetauscht werden, muss dafür aber wieder auf dem Postweg retourniert werden - in der Boutique nebenan geht das natürlich schneller.

Auch die Versandkosten sind höchst unterschiedlich und meist nicht nur von Shop, sondern auch von Große und Gewicht des Artikels abhängig, können deshalb auch zu höheren gesamt Kosten führen, als das Produkt im Geschäft gekostet hätte.

Einige Argumete für das Online Shopping sind zum Beispiel das man 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche beim Online Shop einkaufen. Es ist auch bequem da man das Haus nicht verlassen muss, um ins Geschäft zugehen, dadurch spart man sich die Anfahrt zum Shopping Zentrum, die Parkplatzsuche und das Gedränge im Geschäft. Man kann auch verschhiedene Artikel bestellen, ohne in verschiedenen Geschäften zugehen. Durch Preisvergleichsmaschiene kann man einfach den günstigsten Preis finden.

Für mich ist das Online Shopping top, weil ich unbegrenzt Möglichkeiten zum Online Shopping habe und mir immrt den Günstigsten Preis suchen kann. Meiner Meinung nach kann man sich auch einige Euros einsparen und spart sich stressige Shoppingtouren durch die Stadt.
GAST stellte diese Frage am 23.10.2009 - 21:34


Autor
Beiträge 10104
535
Antwort von cleosulz | 24.10.2009 - 00:20
Seit einigen Jahren wird Online Shopping immer beliebter. Deshalb stelle ich mir jetzt die Frage, ob dies Top oder Flop ist.


Zu den Nachteilen des Online Shopping zählen ganz klar, dass man das Produkt nicht anfassen, aus- oder anprobieren kann. In der Regel können erworbene Produkte zwar umgetauscht werden, müssen dafür aber wieder auf dem Postweg retourniert werden - in der Boutique nebenan geht ein Umtausch oder eine Reklamation natürlich schneller.

Auch die Versandkosten sind höchst unterschiedlich und meist nicht nur von Shop zu Shop verschieden, sondern auch von Größe und Gewicht des Artikels abhängig. Sie können deshalb auch zu höheren Gesamtkosten führen, als das Produkt im Geschäft gekostet hätte.

Einige Argumente für das Online Shopping sind zum Beispiel, dass man 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einkaufen kann. Es ist auch bequem, da man das Haus nicht verlassen muss, um ins Geschäft zugehen. Dadurch spart man sich die Anfahrt zum Shopping Zentrum, die Parkplatzsuche und das Gedränge im Geschäft. Man kann auch verschiedene Artikel bestellen, ohne mehrere Geschäften aufsuchen zu müssen. Durch so genannte Preisvergleichsmaschinen kann man einfach den günstigsten Preis für das Produkt finden.

Für mich ist das Online Shopping Top, weil ich unbegrenzt Möglichkeiten zum Online Shopping habe und mir immer den günstigsten Preis suchen kann. Meiner Meinung nach kann man sich durch günstige Vergleiche auch einige Euros einsparen und spart sich stressige Shoppingtouren durch die Stadt.

.............................................................
Ich habe deinen Text teilweise leicht umformuliert.

Einen Nachteil für das Online Shopping hätte ich noch:
Soziale Kontakte könnten verkümmern, wenn man das Haus nicht mehr verlässt. Außerdem: Persönliche Beratung fehlt auch.
Das könntest du ja noch einarbeiten.

Ich würde u.a. auch Shopping-Zentrum zusammen schreiben. Evtl. auch Online-Shopping... google da doch einfach noch (zumindest mit Bindestrich!?)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 78
1
Antwort von J-u-l-i-a-9-2 | 24.10.2009 - 00:54
Zu der Antwort von cleosulz:

Es heißt: Zu den Nachteilen des Online Shopping ZÄHLT ganz klar, dass...

Das war in dem Ausgangstext also richtig :)

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 00:58
um den text perfekt zu machen, musst du das noch ändern^^

"um ins Geschäft zugehen" -> zu gehen^^

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 01:06
erste zeile: "immer" klein schreiben
Flop nicht Flopp
"muss dafür aber wieder auf dem Postweg retourniert werden"
"müssen" da Produkte (Plural)
"Man kann auch verschhiedene Artikel bestellen, ohne in verschiedenen Geschäften zugehen."
form das mal komplett um
"Preisvergleichsmaschiene"
maschine
................

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 01:16
"von Shop ..." -> " vom Shop..."


Autor
Beiträge 31348
1127
Antwort von matata | 24.10.2009 - 01:21
Eine fertige Verbesserung zu verbessern, nennt man verschlimmbessern.


 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 12:44
dankescjön :D
das wir mir betimmt sehr weiter helfen!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: