Menu schließen

Deutsch- erörtern

Frage: Deutsch- erörtern
(6 Antworten)

 
hallo liebe mitglieder des e-hausaufgaben forums ich hab eine frage:


Ich schreibe bald eine klassenarbeit in deutsch über das erörtern.
Der lehrer wird uns ein text geben, wo das thema gewalt ist
(z.b: ein Zeitungsausschnitt über einen Amoklauf :( )
dann solln wir einen Leserbrief schreiben in form einer Erörterung mit anschließender beurteilung des textes.

Ja erst mal erkenn ich den unterschied von einer Argumentation und einem beleg/beweis nicht..
Ich weiss dass eine Argumenttion eine brgründung ist und ein beleg oder beweis halt einfach ein beweis ist xD
aber wenn ich ein text lese erkenn ich einfach den unterschied nicht!


Wie soll ein Leserbrief gegliedert sein?!?!?!?!?
Hilft mir einfach mit allen informaionen die ihr vll. darüer wisst.
GAST stellte diese Frage am 24.09.2009 - 15:18

 
Antwort von GAST | 24.09.2009 - 15:26
Könnte daran liegen,
dass es da keinen wirklich Unterschied gibt und an der Tatsache, dass man für jede Argumentaion einen Beleg/Beweis braucht. Sprich: das eine ist teil von dem anderen.


Autor
Beiträge 36851
1773
Antwort von matata | 24.09.2009 - 15:33
Leserbrief gestalten

http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr_schule/eroert/ero_leserbr_aufb_0.htm

http://www.google.com/search?q=leserbrief+aufbau&rls=com.microsoft:de-ch:IE-SearchBox&ie=UTF-8&oe=UTF-8&sourceid=ie7&rlz=1I7IRFA

http://www.ccbuchner.de/musterseiten/detail/m4177_6.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 24.09.2009 - 16:13
könnt ihr mir bitte nochmal den unterschied zwischen einem argument und einem beleg sagen?
ich versteh das noch nicht so ganz =)

 
Antwort von GAST | 24.09.2009 - 16:33
sry aber ich muss mal pushhhen xD


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Wiish (ehem. Mitglied) | 24.09.2009 - 16:40
Beweis und Argumentation ist eigentlich fast das gleiche. Ich würde nur sagen, wenn man jettz irgendwie eine Satistik oder irgendwelche Zahlen hat ist das ein Beweis, weil es ja so `bewiesen` wurde, also von Wissenschaftlern. Aber ansonsten könnte ich auch keinen Unterschied erklären bzw. erkennen...:D

Naja, wenn ihr das Thema Erörterung habt, schreibst du einfach eine Eröterung versteckt in einem Leserbrief :D Du schreibst an den Anfang in ein, zwei Sätzen eine kleine Zusammenfassung des Textes und erwähnst die These und fängst dann ganz normal an die Eröterung zu schreiben. Aber guck, dass du es nicht wie eine aussehen lässt. Das findet zumindest meine Deutschlehrerin gut xD

 
Antwort von GAST | 24.09.2009 - 18:17
thx dass hat mir sehr geholfen ;D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • erörtern
    Ich habe vor einer Woche meine Arbeit wieder bekommen. Ich hatte das Thema Erörterung. Nun hat mein Lehrerin nur geschrieben..
  • Textgebundene Erörterung
    Hallo ich muss bis Dienstag den 24.06 meine Hausarbeit abgeben und ich bin nie gut im Erörtern deswegen brauche ich hilfe diesen..
  • Nathan der Weise- erörtern einer These
    Hallo :-) Im Deutschunterricht lesen wir gerade das Buch Nathan der Weise von Lessing. Nun haben wir folgende These bekommen ..
  • Einleitung zum Erörtern
    Hallo.. ich soll in Deutsch eine Einleitung zum Erörtern schreiben. Das Thema ist Mode.. bzw. einheitliche Schuluniformen ja/..
  • Das Leben des Galileo Galilei
    Hallo Leute, ich habe ein ganz großes Problem. Zur Zeit bearbeiten wir im Unterricht das Buch "Das Leben des Galileo Galilei..
  • Deutsch-Arbeit-Zitat-Erörterung
    Hallo, könntet ihr mir zu diesen beiden Zitaten Pros und Kontras geben, mir fällt da nicht so wirklich was ein.. 1) "..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: