Menu schließen

Anleitung: Erörtern

Alles zu Anleitung: Textanalyse, Erörterung, etc.
  • - Thema: z.B. "Rauchen macht stark"
  • - Informationen sammeln: Fakten, Statistiken, Fernsehen, Belege wissenschaftliche Berichte/ Abhandlungen, Erfahrungen von Bekannten/ Verwandten --> Beispiele, Vergleiche
    STOFFSAMMLUNG
    - Eigener Standpunkt: Sprache/ Wortwahl, Behauptung/ These, Argument, Beispiel

    III. Textgebundene Erörterung


    · Fiktionaler (poetischer) Text
    · Nichtfiktionaler Text (Gebrauchstext)
    o Reportage/ Zeitung
    o Rede (zu bestimmten Anlässen)

    Arbeitsschritte:

    1. Erfassen des Themas:
    Thema Begriff?
    Thema Frage?
    Sachfrage- Wertfrage?
    Entscheidungsfrage?

    2. Stoffsammlung:
    Gedanken zum Thema
    Erschließen durch W-Fragen

    3. Stoffanordnung:
    Gedanken werden unter Oberbegriffen zusammengefasst und die Argumente werden geordnet

    4. Gliederung:
    a) Einleitung: Hauptgedanke, HypoThese, rhetorische Frage (Zündende Idee)

    b) Hauptteil: Kurze Inhaltsangabe; Argumente in logischer Anordnung, nach dem Prinzip der Steigerung oder Antithetische Anordnung (Pro- Contra)

    c) Schluss: Fazit, Schlussfolgerung, eigener Standpunkt

    5. Text des Aufsatzes anhand der Gliederung schreiben


    6. Überarbeitung:
    Überprüfung der Gedankenfolge und des sprachlichen Ausdrucks, überprüfen nach Rechtschreib- und Grammatikfehlern, Satzzeichen

    Linearer (steigender) Aufbau:

    1. Ich behaupte, dass... (These)
    2. Ich erinnere mich nur an ... (FaktenArgument)
    3. Ein Beispiel dafür ist ... (Beispiel)
    4. Auch die Wissenschaft bestätigt ...(AutoritätsArgument)
    5. Daraus ergibt sich ... (Schlussfolgerung)

    Dialektischer Aufbau:
    1. Ich behaupte, dass ... (These)
    2. Zwar .../ Gewiss ... (GegenArgument)
    3. Aber ... (Unterstützendes Argument für die These, Entkräftung des Gegenargumentes) 4. Vergleicht man beide Aspekte ... (Gewichtung der Argumente)
    5. Es wäre korrekt, wenn .../ Man sollte also ... (Schlussfolgerung, Empfehlung)

    Argumenttypen:

    Faktenargument:
    Die These wird durch logische Verknüpfungen mit einer unumstrittigen, verifizierbaren Tatsachenaussage gestützt. Das Argument ist leicht nachvollziehbar. Bei Hinweis auf einen Einzelfall aber nicht sehr beweißkräftig. Bei genauer Prüfung oft nicht stichhaltig.

    Normatives Argument:
    Weithin akzeptierte oder allgemeine Wertmaßstäbe (Normen). Ist mit der These logisch verknüpft.

    Analogisierendes Argument:
    Die These wird abgesichert durch ein Beispiel aus einem anderen Lebensbereich- Einzelheiten sind auf den eigentlichen Sachverhalt übertragbar. Möglichst einleuchtend um Nachvollzug der These durch Parallelisierung und Analogieschluss nahe zu legen.

    Indirektes Argument:
    Soll die Meinung plausibel erscheinen lassen; gegenteilige Meinung als unstimmig (in sich widersprüchlich) oder realitätsfern vorführen oder in anderer Weise entkräften

    Antike


    Argumentum ad baculum: Begründung die sich auf Befürchtungen stützt.
    Argumentum ad misericordiam: Stütz sich auf Mitleid oder ähnliche Gefühle
    Argumentum ad populum: Begründung, die darauf angelegt ist die Gefühle einer Volksmenge zu erregen und sie zu hindern sich ein leidenschaftsloses Urteil zu bilden

    Analyse der Argumentationsstruktur:


    These
    (Behauptung/ Worturteil, Empfehlung bzw. Forderung)

    Argument
    Fakten/ Grundsätze bzw. Normen stützen die These

    Beispiele Veranschaulichen These/ Argument
    Belege sichern Argumente/ Thesen ab
    Erläuterungen verdeutlichen Argumente/ Thesen

    --> Das Gewicht einer These (Kernaussage eines Textes) hängt von der Qualität der Argumente ab, die die These stützen.
    Inhalt
    Die Datei enthält 4 Seiten allgemeine Informationen zum Erörtern. Von der Vorstufe des Erörterns, das Argumentieren, zur freien Erörterung bis hin zur textgebundenen Erörterung, wobei auf die textgebundenen Erörterung mehr Wert gelegt wird. Mit Informationen zu den Arbeitschritten, den Argumenttypen, dem Aufbau und der Argumentationsstruktur. (675 Wörter)
    Hochgeladen
    14.12.2004 von unbekannt
    Optionen
    Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
    • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 37 Stimmen
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    4.2/5 Punkte (37 Votes)



    Seite drucken | Melden
    Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

    Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Anleitung: Erörtern", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1815-Eroerterung-Eroertern-Anleitung.php, Abgerufen 17.10.2017 11:33 Uhr

    Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
    Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
    ÄHNLICHE DOKUMENTE:
    ÄHNLICHE FRAGEN:
    • Überleitung von Textanalyse zur Erörterung
      Hallihallo :) (Die Aufgabe lautete übrigens: 1. Analysieren Sie den vorliegenden Text! (Rede zum Shakespeare Tag) 2. Erö..
    • erörterung,Textanalyse
      Hallu... Kann mir jemand den Unterschied zwischen Textanalyse, Erörterung, Interpretation und charakterisierung... &´nD kö..
    • erörtern
      Ich habe vor einer Woche meine Arbeit wieder bekommen. Ich hatte das Thema Erörterung. Nun hat mein Lehrerin nur geschrieben..
    • Textgebundene Erörterung: Anleitung gesucht
      Wie würdet ihr vorgehen in einer textgebundene Erörterung? Wie geht man da exakt und gut vor? (Man liest den Text ..
    • Erörterung
      Hey! Ich schreib morgen 4 Stunden Deutsch. Textanalyse+Erörterung. Jetzt hab ich gelesen, dass man in der Analyse seine ..
    • mehr ...