Menu schließen

Dane needs help with German and English to German transl.

Frage: Dane needs help with German and English to German transl.
(6 Antworten)

 
I got this ("aufgabe") from my teacher to write and analyze the following article:
http://www.zeit.de/2002/01/200201_traum___babbel_xml

Then I`ve written the resumé and analyzing.
I know it`s a bad mix of bad Deutsch and English. I need it all to be in German, but I`m not very good with the German language unfortunately :S

I hope you can help me sort it out!

 
Ich werde mich im Folgenden mit dem Text “Ich habe einen Traum” beschäftigen. Dieser Text ist ein Anzug aus “Zeitgeist” bei Helle Birk.
Der verfasser des Textes ist Markus Babbel. Markus Babbel spielt als ein Professioneller fussballspieler in Bayern München und später Liverpool, wenn er diesen Text geschreiben hatte. Er schreibt den Text weil er hat das Pfeifferschen Drüsenfieber, und daran durfte er nicht Fußballspielen. Später bekam er ein Nervekrankheit. Das bedeutet, dass er seine Arme, Beine und einige Teile des Gesichts nicht bewegen konnte. Because of his sickness he had a lot of time, so he began dreaming.

Der Text gehört der Gattung ein Artikel weil der Text in Zeit Online publisiert ist als ein Artikel.
Zuerst möchte ich erzählen, wie ich meine Textpräsentation darstellen möchte:***
1. Zuerst werde ich ein Resümee des Textes machen.
2. Danach werde ich versuche, den Text zu interpretieren und die zentrale Problematik / Thematik (f) des Textes zu erklären.
3. Schließlich werde ich den Text perspektivieren und mit bekannten Texten vergleichen

Dann zuerst die Resümee.
Die Hauptperson ist Markus Babbel und der Anfang des Textes handelt von seiner Kindheit.
Er begann als Musiker. Sein erstes Instrument ist die Flöte seiner Schwester gewesen. Er ist kein guter Musiker, aber er liebt die Musik, vor allem AC/DC und Metallica. Er hat alle seine Lieblingsbands live gesehen.
 Ebenso erzählt er von seinen Erfahrungen die er auf Konzerten gesammelt hat und erklärt wie junge Leute zu der Musik headbangen und wie er Luftgitarre spielt. Er träumt davon, mit einer echten Gitarre zusammen mit Metallica auf der Bühne in der Manchester Arena und in der Olympia Halle in München zu stehen und mit Metallica zu singen und zu musizieren. Er würde das Publikum begeistern, party machen, Drogen nehmen und crash hotels. He want’s to just like them with long hair, big muscles etc. But in the end realizes that it’s just a dream, and he should get back to reality.

INTERPRETATION:

PERSONCHARAKTERISK:
Er kann nicht Instrumente spielen, aber er liebt die Musik. Er ist ein großer Fan von Heavy-metal-Musik und vor allem AC / DC und Metallica. Er träumt auf der Bühne mit Metallica in München oder in Manchester. Er mag den Gedanken, dass er hat 40.000 Menschen mit sich (“He has 40.000 on his “team” and not 40.000 against him”) statt in seine fussballspielen z.B. 40.000 Menschen gegen ihn.

ENTWICKLUNG DER PERSONEN:
As a kind he tries to play music, but he’s not very good at it. But he loves music - especially the heavy-metal genre. He dreams about staying on the stage with Metallica and go crazy, go to parties, take drugs and crash hotels. But at the end of the text he gets back to reality: qoute (“Mensch, Markus, hör auf zu träumen, und sei vernünftig!”) -- He reminds himself that it’s only a dream and the reality is totally different und mit keinem Wort erwähnt er seinen Zustand. Er ist in seine eigene Traumwelt.


SYMBOLE :
Ein Symbol stellen vielleicht die Personen dar, die "Metaller" sind - Personen mit Lederjacken und langen Haaren. Markus ist ein guter und professioneller Fussballspieler, und wenn wir uns ihn ansehen, sieht er ganz normal aus. In Wirklichkeit, ist er aber ein "Metaller", mit langen Haaren und Lederjacke. Er mag den Lebensstil, der Metallica.

THEMA:
Das Thema des Textes aus meiner Perspektive ist .. Träumen und identitet. Markus dream about doing all the things Metallica does, but that’s not possible because he’s a professional football player and the fact does he can’t party and at the same time do his training on his team. Further more suffers he from diseases, which makes it impossible to move his body - he’s in a “prison”. Identity, because Metallica and their way of living their life is a part of him because he’s such a great fan of them, even though he can’t be one of them.

DER TITEL:
“Ich habe einen Traum” refers to Markus’ dream about being a part of the life style Metallica has. He dreams about staying on the scene with the band og make the croud go crazy, and even though he knows it’s not possible it’s still his dream.

DIE BOTSCHAFT DES TEXTES:
The way the band Metallica and other bands in the heavy-metal genre live their lifes has been a part of Markus since he was young. Even though Der er en speciel måde at leve på, som han har drømt om siden man var barn og selvom drømmen ikke kan blive opfyldt, fordi man lever som man gør, eller fordi man som Markus lider af nogle sygdomme, kan man stadig prøve at snusse til den og stadig være glad for sit liv. Det gør Markus f.eks., da han hjælper Fernando von Arb, eller da han får Metallica’s autografer.

PERSPEKTIVIERUNG:
Ich möchte jetzt eine Perspektivierung machen. Wenn man den Text perspektiviert, sieht man eine Parallele zu “Das Wunder von Bern” .. Hemult Rahn is Matthias’ big idol and he wants to be like him - Helmut Rahn is like a hero for him. In the same way is Metallica an Idol for Markus, he wants to be like them and live like them, but it can only be dream.

Man sieht auch ein parallele zu dem Text “Ich bin der Stier”.. Als Markus 14 Jahre alt war, wurde er gross und stark mit viele Muskeln und gross Oberarme sein . Das wurde die Junge Menschen auch in die “Ich bin der Stier” geschichte. Sie brauchen doch Anabole Steroide, so sie grosse Oberarm bekommt.
GAST stellte diese Frage am 17.06.2009 - 20:35

 
Antwort von GAST | 17.06.2009 - 20:39
UPS .. Some of it was in Danish , SORRY!


DIE BOTSCHAFT DES TEXTES:
The way the band Metallica and other bands in the heavy-metal genre live their lifes has been a part of Markus since he was young. Even though he still need to get back to reality, so he can live his life as it is, and also with the bad thing things in his life such as his two diseases and of course with the good thing - he`s a professional football player!

 
Antwort von GAST | 17.06.2009 - 21:47
Please help me :S I really need this done before midnigt ;S;S


Autor
Beiträge 43
0
Antwort von Andrea1995 | 17.06.2009 - 21:52
Hey,

nimm doch einfach ein paar übersetzer online also ich hab damit sehr gute erfahrungen dann einfach nochmal durchlesen und grammatik ein bisschen zurecht zupfen.

1. http://www.translate.google.de/translate_t#

2. http://uebersetzer.abacho.de/uebersetzer.html

sprache auswählen und los gehts
lg

 
Antwort von GAST | 17.06.2009 - 21:58
Ja ich weiss, aber es ist sehr wichtig für mich dass es ist gut Deutsch und nicht Google-Translator Deutsch ;s

 
Antwort von GAST | 19.06.2009 - 22:37
Ich werde mich im Folgenden mit dem Text “Ich habe einen Traum” beschäftigen. Dieser Text ist ein Auszug aus “Zeitgeist” von Helle Birk.
Der Verfasser des Textes ist Markus Babbel. Markus Babbel spielte als ein professioneller Fussballspieler in Bayern München und später in Liverpool, als er diesen Text geschreiben hatte. Er schrieb den Text, weil er das Pfeiffersche Drüsenfieber hatte und darum nicht Fußball spielen durfte. Später bekam er eine Nervekrankheit. Das bedeutet, dass er seine Arme, Beine und einige Teile des Gesichts nicht bewegen konnte. Auf Grund seiner Krankheit hatte er viel Zeit und er begann zu träumen.
Der Text gehört zur Gattung des Artikels,( weil der Text in Zeit Online publisiert ist als ein Artikel. )? What do you want to say?
Zuerst möchte ich erzählen, wie ich meine Textpräsentation darstellen möchte:***
1. Zuerst werde ich ein Resümee des Textes machen.
2. Danach werde ich versuche, den Text zu interpretieren und die zentrale Problematik / Thematik (f) des Textes zu erklären.
3. Schließlich werde ich den Text perspektivieren und mit bekannten Texten vergleichen

Dann zuerst das Resümee.
Die Hauptperson ist Markus Babbel und der Anfang des Textes handelt von seiner Kindheit.
Er begann als Musiker. Sein erstes Instrument ist die Flöte seiner Schwester gewesen. Er ist kein guter Musiker, aber er liebt die Musik, vor allem AC/DC und Metallica. Er hat alle seine Lieblingsbands live gesehen.
 Ebenso erzählt er von seinen Erfahrungen die er auf Konzerten gesammelt hat und erklärt wie junge Leute zu der Musik headbangen und wie er Luftgitarre spielt. Er träumt davon, mit einer echten Gitarre zusammen mit Metallica auf der Bühne in der Manchester Arena und in der Olympia Halle in München zu stehen und mit Metallica zu singen und zu musizieren. Er würde das Publikum begeistern, party machen, Drogen nehmen und Hotels zu stürmen. Er möchte so sein wie die mit langen Haaren, großen Muskeln, etc. Aber zum Schluss erkennt er, dass es nur ein Traum ist und dass er zurück in die Realität kehren solte.
INTERPRETATION:

PERSONCHARAKTERISK:
Er kann keine Instrumente spielen, aber er liebt die Musik. Er ist ein großer Fan von Heavy-metal-Musik und vor allem AC / DC und Metallica. Er träumt auf der Bühne mit Metallica in München oder in Manchester zu sein. Er mag den Gedanken, dass er 40.000 Menschen mit sich hat,(“He has 40.000 on his “team” and not 40.000 against him”) statt in seinen -Fussballspielen z.B. 40.000 Menschen gegen sich.

ENTWICKLUNG DER PERSONEN:
Als Kind versucht er Musik zu machen, aber er ist nicht besonders gut darin. Aber er liebt Musik - vor allem das Heavy-Metal-Genre. Er träumt davon mit Metallica auf der Bühne zu stehen und zu rocken, auf Parties zu gehen, Drogen zu nehmen und Hotels zu ?. Aber am Schluss des Textes findet er zurück zur Realität: qoute (“Mensch, Markus, hör auf zu träumen, und sei vernünftig!”) -- Er erinnert sich, dass es nur ein Traum ist und das die Realität ganz anders ist und mit keinem Wort erwähnt er seinen Zustand. Er ist in seiner eigenen Traumwelt.


SYMBOLE :
Ein Symbol stellen vielleicht die Personen dar, die "Metaller" sind - Personen mit Lederjacken und langen Haaren. Markus ist ein guter und professioneller Fussballspieler, und wenn wir uns ihn ansehen, sieht er ganz normal aus. In Wirklichkeit, ist er aber ein "Metaller", mit langen Haaren und Lederjacke. Er mag den Lebensstil, der Metallica.

THEMA:
Das Thema des Textes aus meiner Perspektive ist .. Träumen und Identität. Markus träumt davon alle Dinge zu tun die Metallica macht, aber das ist unmöglich, weil er ein professioneller Fussballspieler ist. Deshalb kann er nicht gleichzeitig feiern und in seiner Mannschaft trainieren. Außerdem leidet er (from diseases), die es unmöglich machen seinen Körper zu bewegen.Er ist in einem "Gefängnis". Metallica und ihre Art zu leben sind ein Teil von ihm, weil er ein so großer Fan von ihnen ist, selbst wenn er selbst nicht zu ihnen gehören kann.

DER TITEL:
“Ich habe einen Traum” kommt von Markus Traum zu Metallicas Lebensweise zu gehören. Er träumt davon mit der Band auf der Bühne zu stehen und die Menge zum ausrasten zu bringen. Und obwohl er weiß, dass es nicht möglich ist, ist es immer noch sein Traum.

DIE BOTSCHAFT DES TEXTES:
Die Art wie Metallica und andere Bands des Heavy-Metall-Genres ihr Leben leben, war ein Teil von Markus seit er jung war. Obwohl (Der er en speciel måde at leve på, som han har drømt om siden man var barn og selvom drømmen ikke kan blive opfyldt, fordi man lever som man gør, eller fordi man som Markus lider af nogle sygdomme, kan man stadig prøve at snusse til den og stadig være glad for sit liv. Det gør Markus f.eks., da han hjælper Fernando von Arb, eller da han får Metallica’s autografer. ) Is this a joke? What language is it?

PERSPEKTIVIERUNG:
Ich möchte jetzt eine Perspektivierung machen. Wenn man den Text perspektiviert, sieht man eine Parallele zu “Das Wunder von Bern” .. Hemult Rahn is Matthias’ gr0ßes Vorbild und er möchte so sein wie er - Helmut Rahn ist wie ein Held für ihn. Auf die selbe Art und Weise ist Metallica ein Idol für Markus, er möchte so sein und so leben wie sie, aber das kann nur ein Traum bleiben.

Man sieht auch eine Parallele zu dem Text “Ich bin der Stier”. Als Markus 14 Jahre alt war, wollte er gross und stark mit vielen Muskeln und grossen Oberarmen sein . Das wurde die jungen Menschen auch in der “Ich bin der Stier” Geschichte. Sie brauchen doch Anabole Steroide, um grosse Oberarme zu bekommen.

So... I tried to translate it but i`m only in class 8 but I hope it helps you a little bit.

 
Antwort von GAST | 19.06.2009 - 22:40
the tense could be wrong at some places but I don`t know which tense you should use at which place... Read it on your one again and think about the tense if you want me to translate this thing thats in (I dont know which language it is) then write it in Englisch okay good luck

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: