Menu schließen

symmetrie?

Frage: symmetrie?
(11 Antworten)

 
hallo, habe eine frage ?

woran kann ich erkennen in einem Graph wann die Funktion Achsensymmetrisch oder punktsymmetrisch ist?
GAST stellte diese Frage am 17.05.2009 - 15:41

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:45
bitte helft mir,
bin verzweifelt?

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:45
sind in der funktin nur gerade faktoren also z.B f(x)=2x^4+x^2-1 dann ist die Kurfe Achsensymmetrisch.
sind die Faktoren ungerade also z.B f(x)=3x^3-5x-4 ist der Graf punktymmetrisch

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:48
also ich habe aufgabe die Lautet: wie lautet der allegemeine ansatz einer Funtion 4.grades in diesem Fall?

wir sollen es also anhan des Graphen sagen?weiß nicht wie es geht

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:48
Wenn dann Exponenten...

Das gilt aber nur bei der Symmetrie zum Ursprung


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 17.05.2009 - 15:52
f(x)= f(-x) is glaube achsensymetrisch
f(-x)=-f(x) müsste dann punktsymetrisch sein

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:53
tobi, das ist das Verfahren, wie man die Symmetrie bestimmt...

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:54
ohhh man rafft ihr nix


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von sanny (ehem. Mitglied) | 17.05.2009 - 15:56
hat das nich was mit f(x) zu tun...

f(x)=f(-x) -->achsensymmetrisch zur y-achse
und
f(x)=-f(-x) bzw. -f(x)=f(-x)-->punktsymmetrisch zum ursprung

jop un da musst du einfach zb -x in deine funktion einsetzen und gugen ob nach den potzengesetzten das gleiche wie bei der ursprungsgleichung rausbekommst falls nich setzt du das dann nochmal minus also -f(-x)
und wenn das übereinstimmt mit f(x) dan ist sie punktsymmetrisch

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 15:57
lowe, an deiner Stelle würde ich nicht so eine große Fresse haben, wenn ich die Hilfe von anderen haben möchte. Und anscheinend bist eher du derjenige, der REIN GAR NICHTS rafft bzw nicht lesen kann, denn deine Frage wurde schon ebantwortet.


Autor
Beiträge 7
1
Antwort von teresa_f. | 17.05.2009 - 16:09
hey also du musst dir die hochzahlen angucken,
sind die hochzahlen ALLE gerade dann is der graph achsensymmetrisch zur y-achse (hat eine zahl keine variable dann ist das x hoch 0 also auch gerade!)
sind die hochzahlen ALLE ungerade is der graph punktsymmetrisch zum ursprung (hat variable keine hochzahl ist das x hoch 1 also ungerade!)
ich hoffe du wirst aus meinen erklärungen schlau
ich hab das grad noch mal in meinen unterlage nachgeschlagen also das stimmt auf jeden fall!

 
Antwort von GAST | 17.05.2009 - 16:38
thx an alle habs jetzt gerafft

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

26 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: