Menu schließen

Mathe... einfach nur kompliziert !

Frage: Mathe... einfach nur kompliziert !
(21 Antworten)

 
Hallöle =)
ich brauch mal ein paar spezialisten in Mathe...
Ich hab zwar gerechnet, aber irgendwie weiß ich nicht, ob das so richtig ist.
Also die Aufgabe lautet:
a) Ein Oktaeder ist ein regelmäßiger Körper mit acht gleichseitigen Dreiecken als Seitenflächen. Bestimme die Körperhöhe h. Berechne sie für a=4,5cm.
b) Bestimme den Oberflächeninhalt des Oktaeders.
Kann mir jemand ein mal ausrechnen, was da rauskommen soll ?
Wäre nett (:
Danke im Vorrauus :-)
GAST stellte diese Frage am 20.11.2008 - 16:06


Autor
Beiträge 34300
1482
Antwort von matata | 20.11.2008 - 16:09
Also,
stell deine Lösung einmal da hinein, dann kann man sehen, was du dir überlegt hast und es überprüfen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:19
Also ich kann hier zwar keinen Oktaeder zeichnen, aber die Schrägen heißen jeweils s ...
So auf jeden Fall gibts da so ne komische formel die ich angewendet habe: d²= a²+a²
Joa..dann gibts noch ne 2. Formel welche heißt: (d/2)²+h²=s²
Das hab ich ausgerechnet und hatte fürh ca. 6,36cm raus.
Danach musste ich noch s berechnen, um den Flächeninhalt des Oktaeders herauszubekommen. Deshalb hab ich noch eine formel angewandt: k²= a²/4+h²
für k bekam ich dann 8,61cm heraus ( k ist die höhe der Seitendreiecke )
für den flächeninhalt eines Seitendreiecks hatte ich dann das ergebnis 19,3725cm².
Insgesamt Den Oberflächeninhalt.. da hab ich 154,98cm²...
Wer kann mir sagen ob das richtig ist ?

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:28
Guckst Du hier

http://www.mathematische-basteleien.de/oktaeder.htm

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:30
kannst du das vielleicht mal rechnen und mir dein ergebnis sagen?

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:36
das is doch ganz ienfach also: du berechnets erstmal die höhe eines seiten dreiecks. das geht ja so : du nimmst den pythagoras von a h und 1/2 a. dann hast du a²+b²=c² oder h²+a/2²=a² also: h²=a²-(a/2)² also h²=(4,5)²-(2,25)² und das ist h²=15,1875 dannist h~3,9 gerundet.
Dann machst du das gleiche mit dem „richtigen“ h und dem ha was du grade ausgerechnet hast und wieder œ a . also: h²+(a/2)²= ha² . d.h. h²=ha²- (a/2)² und das wäre h²=(3,9)²-(2,25)² dann ist h²=10,125 also h=3,18. und das nimmst du dan mal 2. und as ist ca. 6,36.
so das war die a

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:41
was ist denn jetzt 6,36 cm lang ?!

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:41
Die b: o= a²+ 2*a * ha. Das is die oberfläche für ne quadraatische pyramide. Der oktaeder is ja quasi 2 con denen nur muss man die bodenfläche weglassen. Man kann ber auch einfach 8 mal den flächeninhalt von den dreiecken nehmen. Das rechnet man dasnn mit dem ha von eben: also. A=1/2 * g * h also : œ mal a mal ha also: œ mal 4,5 mal 3,9 und das ist ca.= 8,77. so un das jetz mal 8 un ddas ist ca.70,15.cm². das wars shcon

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:42
ich hoffe du verstehst das und ich konnte dir helfen:)

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:43
die höhe des oktaeders ist ca (gerundet) 6,36cm lang;)

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:47
yeah. Das mit der Höhe hab ich auch.
Doch der Flächeninhalt ist bei mir 154,98cm²... o.O
Wieso ist das Sooo falsch? Was hab ich für nen Fehler gemacht?

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:51
ich weiss jetzt garnicht was du für ne formel genommen hast, die kenn ich garnicht. aber s ist gleichzeitig a , da das dreieck doch gleichseitig ist oder nicht? so steht es zumindets in der aufgabe.also ist s auc gleich 4,5 und wenn du das damit rechnest müsste das rauskommen.

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:52
und für k ich hab das jetz ha genannt kommt dann 3,9 raus.

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:54
Maeusschen, sei froh dass Du so hübsch bist.
So kannst Du dir mal einen reichen intelligenten Mann suchen der sich um dich sorgt und dir dein Leben finanziert.
Alleine wirst Du schwierigkeiten haben, denn mit dem Denken hast Du es scheinbar nicht so.
Wenn Du DAS schon als kompliziert erachtest.. Mädel, was willst Du später mal werden? Klofrau? Denn das ist so ziemlich das einzige wo man mit so wenig Intelligenz langfristig durchkommen kann.

Danke für deine Aufmerksamkeit.

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:55
Hmm. Irgendwie hab ich so ein Antitalent für Mathe xD ich versteh einfach nicht wie das funktionieren soll :S
also a ist gleich s ?
und die formel für 1 Flächeninhalt des Seitendreiecks ist dann: (a*k)/2 oder ?
zumindenst wurde mir es so erklärt..

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 16:59
ja in diesem fall hier ist a gleich s weil das dreieck gleichseitig ist was heisst das alle seiten gleichlang sind logischer weise. also sind alle 4,5 cm lang ucn só auch S! und der flächeninhalt egl welches dreiecks ist immer 1/2 mal g(der grundseite) mal h( der höhe).

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 17:02
HAHA an Aquarell :)
Wie suess von dir, danke :-)
Nein ich will keine Klofrau werden...^^
Ich will wahrscheinlich Sportmanagerin werden.. Dafür brauch ich halt kein Mathe :D

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 17:04
okay.. aber beim satz des pythagoras ist es doch a²+b²=c² oder ?
Und .. das gilt nur für rechtwinklige dreiecke ?

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 17:06
ja. das ist ja acuh rechtwinklich wenn du h , die hälfte von a und a nimmst.dann is da ein rechter winkel zwischen h und a/2. ich würd dir das ja jett noch gern weiter erlären aber dafür ist dein mathe lehrer zuständig:P

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 17:09
Danke für deine Hilfe yvelines!
Mein Mathelehrer ist leider zu doof dafür ^^

 
Antwort von GAST | 20.11.2008 - 17:10
Mach ihm schöne Augen, dann bekommste auch so ne 1 :-P

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

16 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Maxima von Fkt. bestimmen, voll kompliziert
    hey leute, könnt ihr mir bei der aufgabe 2b helfen? lg alex vu http://www.pic-upload.de/view-17641293/eric1.png.html
  • logarithmus
    hallo, wäre jemand so nett und könnte mir die logarithmen erklären? Die mit den ganzen Zahlen sind einfach, aber die mit den ..
  • Extremwertaufgabe
    Hey, kann mir jemand die Aufgabe langsam, einfach und ausführlich erklären? aber bitte nicht auf Studiumniveau.. brauch sich ..
  • Mathe ..... kompliziert
    Ein Würfel von 1 cm Kantenlänge soll in jede Raumrichtung so aufgeteilt werden, dass kleinere Würfel mit einer Kantenlänge von ..
  • Funktion mit Punkt (2|8) gesucht
    Die Aufgabenstellung welche Potenzfunktion y=xhoch n hat den Punkt auf ihrem Graphen ? (2/8) Die Lösung ist y=xhoch 3 ..
  • Wahrscheinlichkeit: Aufgabe Klasse 6-8
    Hallo liebe Mitglieder, ich habe hier eine Aufgabe, mit der ich ein wenig Probleme habe. Hier ist der Link, da ich nicht ..
  • mehr ...