Menu schließen

Referat: Christentum und Kirchen im 20.Jahrhundert

Alles zu Kirche in der Neuzeit

Christentum und Kirchen im 20.Jahrhundert 13.4.05


Kirche Anfang 20.Jahrhundert und im Dritten Reich
katholische Kirche
-Kirche den 1.Welkrieg ganz gut überstanden
-Der Pontifikat Benedikts XV.(1914-1922) leitet eine Zeit der Beruhigung ein, kann sich nicht ganz aus den Schatten des 1.Weltkrieges lösen
-Papst im 1.Weltkrieg politisch neutral
-Pius X. bereitet die Herausgabe des neuen kirchlichen Gesetzbuches und Missions-Enzyklika vor
-alle folgenden Päpste arbeiten an der Verwirklichung dieses Programms
-in neuer Konkordatsära werden zahlreiche Staatsverträge mit Heiligen Stuhl geschlossen
und auch Konkordat unter Hitlers Reichsregierung sowie Lateranverträge zwischen Heiligen Stuhl und Königreich Italien
-bis Hitlers Machtübernahme starkes Vereinsleben
-Spannungen zwischen katholischen Kirche und NS-Regierung, systematische Störungen des Vereinslebens
evangelische Kirche
-keine Einheit
-Mit Sturz der Monarchen hat die Kirche ihre Rechtsgrundlage verloren ->Anpassung an neue Situation
-nach 1933 von außen Spaltungsversuche und innenkirchlich Auseinandersetzungen der „Deutschen Christen“ und der „Bekennenden Kirche“
Antisemitismus
-erstmals 1879 als Begriff gebraucht
-seit den Kreuzzügen Diskriminierung, Vertreibungen und Zwangsbekehrungen
Veränderung nach 1945
3.1. katholische Kirche
-entwickelt sich zeitgemäß, Auflockerung mancher Erstarrung
-das II.Vatikanische Konzil (1962-1965) „ Ort der Besinnungen auf den Sendungsauftrag des Christentums in der modernen Welt“
-Streit wegen Änderungen wie die Ermöglichunge der Liturgie in der Landessprache

3.2. evangelische Kirche
-19.10.1945 Stuttgarter Schulderklärung, „Reinigung“ der Kirche von nationalsozialistischem Gedankengut
-Mitschuld an Verbrechen der NS-Regierung wird von Vertretern der EKD anerkannt im Gegensatz zur katholischen Kirche
-nach Wiedervereinigung kehren die „Stammlande der Reformation“ zurück

allgemein:
in den letzten 2 Jahrzehnten blühen die verfolgten und im Kommunismus unterdrückten Kirchen wieder auf
außereuropäisches Christentum erheblich an Bedeutung besonders Afrika,Asien und Lateinamerika
Inhalt
Das ist nur ein Handout für ein Referat über dieses Thema.
Diese Datei spricht verschiedene Punkte kurz an in Form einer stichpunktartigen Ausarbeitung (253 Wörter)
Hochgeladen
15.12.2005 von unbekannt
Schlagwörter
Drittes Reich | Christentum Kirche im 20. Jahrhundert | Geschichte | Religion
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.7 von 5 auf Basis von 16 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.7/5 Punkte (16 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Religion-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Christentum und Kirchen im 20.Jahrhundert", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4627-Christentum-und-die-Kirchen-im-20Jahrhundert-Religionsreferat.php, Abgerufen 20.09.2019 09:46 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Kirche in Deutschland im frühen 19. Jahrhundert
    Hallo, Meine Frage: Welchen Einfluss hatte die Kirche in Deutschland im frühen 19. Jahrhundert? .. Ich finde nur etwas zum ..
  • Religion - Satz deuten
    Ich muss morgen n Religionsreferat über das Christentum halten. Ich hab im Internet folgenden Satz gefunden aber weiß damit nix ..
  • Kirche zu langweilig?
    Wenn ihr (falls überhaupt) in die Kriche geht findet ihr den Gottestdienst zu langweilig? Also ich muss definitiv sagen ja.....
  • Frau in der Kirche im 20.Jahrhundert
    Huhu hat jemand von euch brauchbare Links? Ich konnte nichts brauchbares finden außer: http://www.hausarbeiten.de/faecher/..
  • Die Kirche
    Hallo e-hausis! :smile: Also ihr lieben, schreibe morgen eine Reli-Klausur über das Thema " Kirche", naja wir haben nicht ..
  • mehr ...