Menu schließen

Referat: Entwicklung der Landwirtschaft in der BRD

Alles zu Landwirtschaft

Die Entwicklung der Landwirtschaft in der BRD



Entwicklungsphasen:
Agrarwirtschaftliche Modernisierung 1949-1960
möglichst schnelle Produktion von genügend Lebensmitteln
fehlende Anbaugebiete im Osten, ungünstige Agrarstruktur
Landwirtschaft war in Nachkriegszeit kurzfristig wirtschtl. Rückrad Wdtl.( Industrie produktionsunfähig( neue Existenz im ländlichen Raum für Vertriebe & Flüchtlinge
längerfristige Sicherung der Nahrungsmittelversorgung nicht möglich( ungeeignete strukturelle Bedingungen
Entstehung von Programmen zur Rationalisierung, Mechanisierung, Modernisierung (Flurbereinigungsgesetz 1953, Landwirtschaftsgesetz 1955( gesetzl. Grundlage)
zusammen mit Wirtschaftwunder setzten agrarstrukturelle Wandlungen ein
Einbindung in die EWG 1960-1972
gemeinsame Agrarpolitik der EWG zur längerfristigen Sicherung & Verbesserung der
Nahrungsmittelversorgung, Erhöhung der Löhne für Landwirte
Preisgarantie- & Preisfestsetzungsbestimmungen für Agrarprodukte festgelegt
neue Wettbewerbsbestimmungen( begünstigen Flächenausdehnung von Agrarprodukten in Mitgliedsländern
in 2. Phase setzt agrarwirtschaftliche Spezialisierung ein
Verminderung der traditionellen Produktionsvielfalt bäuerlicher Gemischtbetriebe,
Ausrichtung auf nur wenige Agrarerzeugnisse/Hauptproduktionsrichtungen
Spezialisierungsformen: Marktfruchtbau, Futterbau, Veredelungswirtschaft,
Dauerkulturen
Ursache der Spez.: ökonomischer Anpassungsdruck
Auswirkungen: Flurbereinigung, Maßnahmen zur Rationalisierung & Mechanisierung,
steigende Lohn- & Betriebsmittelkosten, Wandel zur Industrie- &
Dienstleistungsgesellschaft
Auswirkungen im Agrarraum: Ersatz von unrentablen arbeitsintensiven Produkten
( Vergetreidung, Fruchtfolgen, Ausbildung regionaler Produktionsschwerpunkte,
Konzentration von Massentierhaltung, Dauerkulturen
Anteil von Spezialbetrieben ständig angestiegen
Integration in die Landwirtschaftspolitik der EG seit 1972
einheitliche Agrarpolitik seit 1962
Rationalisierung, Intensivierung, Spezialisierung, Konzentration ( Errichtung eines
gemeinsamen Agrarmarktes 1964
Problem der westdt. Landwirtschaft = Überproduktion
Maßname gegen Überproduktion im EU-Agrarmarkt: Bauern werden dafür bezahlt das sie
weniger produzieren, mehr direkte staatl. Eingriffe in Unternehmungsführung
Integration in EG( Überlagerung nationaler agrarwirt. Interessen mit
Rahmenbedingungen der EG
Spannungsverhältnisse zw. Überproduktion & Umweltansprüchen seit Anfang der 80er
Phase der Spannungsverhältnisse zw. moderner Agrartechnik & Umwelt
Betonung von Umweltaspekten & vernünftiger Landnutzung gefordert
Spannungen zw. Bestrebungen der Landwirte (( höchstmögliche Erträge) & steigenden
Ansprüchen der Bevölkerung (( natürliche Umwelt, gesunde Nahrungsmittel)
( Zunahme der „alternativ“ produzierenden Betriebe( tragen zur Erhaltung der natürlichen
Lebensgrundlage bei
Abschwächung des Strukturwandels
mit Anstieg der Arbeitslosigkeit kaum andere Berufschancen (in ländl. Regionen)
( weniger Berufswechsel
Flurbereinigung
wichtigste Eingriff in gewachsene Agrarstruktur der BRD und anderer Industrieländer
...umfassende Neuordnung der ländlichen Räume
Zusammenlegung von Ackerparzellen einzelner Bauern (Arrondierung)
( Erleichterung der Bodenbearbeitung, Maschineneinsatz wird rentabler, Verringerung von
Wegzeiten & Transportkosten
FB verbunden mit Maßnahmen zur Dorferneuerung & Neugestaltung des Wege- &
Gewässernetzes, Durchführung bodenschützender, bodenverbessernder,
landschaftsgestaltende Maßnahmen
Flurzersplitterung durch Anerbenrecht bzw. Realteilung, Bestimmungen aus
Vergangenheit (Dreifelderwirtschaft)( Notwendigkeit der Flurbereinigungsmaßnahmen

unumstritten
Konsequenzen: Abwanderung von Arbeitskräften in außerlandwirtschaftliche Berufe, Aufgabe unrentabler Betriebe, Aufstockung existenzfähiger Betriebe
Begradigung von Bach- & Flussläufen, Abholzung von Hecken, Verlegung von Wegen,
Trockenlegung von Feuchtgebieten
( seit Beginn der 80er: Erhaltung Feldrainen, Bäumen, Baumgruppen(( erreichen einer
naturnahen Gestaltung des Agrarraumes), Anpassung der Wegführungen an nat.
Geländeform( Erhaltung der Lebensbereiche), nat. Gestaltung wasserbaulicher
Maßnahmen

Quellen:
Philipp, Ingeborg: Fundamente. Ernst Klett Schulbuchverlag GmbH, Stuttgart 1991,
Seiten 126-131.
Bauer, Jürgen (Autorenkolleg): Seydlitz Geographie 11 Sachsen. Schroedel Verlag
GmbH, Hannover 1998, Seiten 120-125.
Inhalt
Erdkundereferat zum Thema "Entwicklung der Landwirtschaft in der BRD".

Entwicklungsphasen:
1.Agrarwirtschaftliche Modernisierung 1949-1960
2.Einbindung in die EWG 1960-1972
3.Integration in die Landwirtschaftspolitik der EG seit 1972
4.Spannungsverhältnisse zw. Überproduktion & Umweltansprüchen seit Anfang der 80er Flurbereinigung (447 Wörter)
Hochgeladen
17.06.2004 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 57 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (57 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

1 weitere Dokumente zum Thema "Landwirtschaft"
54 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Entwicklung der Landwirtschaft in der BRD", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3921-Deutschland-Entwicklung-der-Landwirtschaft-in-der-BRD.php, Abgerufen 06.12.2019 16:28 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • landwirtschaft der USA
    hallo leute, die landwirtschaft welcher gebiete der welt könnte mich ein lehrer mit der landwirtschaft der vereinigten ..
  • USA: landwirtschaft - Referatvorbereitung ?
    Hallo, ich muss bald für ein referat in erdkunde, etw. über die landwirtschaft in den usa erzählen. Speziell über die ..
  • Mündliche Prüfung
    Also ich habe in ein paar Tagen eine mündliche Prüfung in Erdkunde und da mir das Thema Landwirtschaft nicht so gut liegt, habe ..
  • Landwirtschaft SEHR WICHTIG
    kann mir jdn wa sagn über die Landwirtschaft in den altenbundesländern, wo die russen waren? Is sehr wichtig also ... so was ..
  • Strukturwandel in der Landwirtschaft
    HILFEEEE! hallo :) ich hab da son kleines problem... ich weiß nicht, was man unter dem strukturwandel der landwirtschaft ..
  • mehr ...