Menu schließen

Referat: Sturm und Drang

Alles zu Sturm und Drang (1750 bis 1785)

Sturm und Drang


1. Grundzüge der Epoche
- Entwicklung der Geniezeit fast gleichzeitig mit Bewegung Empfindsamkeit
- Beginn des 19. Jh. Sturm- und Drang Periode (Friedrich Maximillian Klinger)
- Bestimmung der Geniezeit durch Einflüsse
- Entwicklung von Forderungen (dass Schöne auch das sittlich Gute sei Ausbildung von
Gefühl und Empfindung der Weg zur sittlich- moralischen Persönlichkeit müsse erfolgen)
- Anfang 18. Jh. Übernahme des französischen Geniebegriffs
- verstand darunter das Schöpferische, Phantasie- und Gefühlvolle (nicht Ausnahme-
erscheinung menschlicher Begabung)
- schöpferischer Halbgott Prometheus » Sinn- und Vorbild für Selbstverherrlichung des
unabhängigen titanen Menschen
- Georg Hamann (1730-88) -Bekämpfung in Sokratischen Denkwürdigkeiten einseitigen
Rationalismus der Frühaufklärung
- stellte historische Rolle von Phantasie und Gemüt dazu
- Wurzel seines Denkens im Pietismus
- formuliert als erster gewandelte Einstellung zur Natur
- verbindet: „ die Einheit des Menschen: Handeln, Erkennen und glauben als Totalakte der
Persönlichkeit“
- Vorstellung von Person unwiederhohlbarer Individulalität
- wollte sich vom retharischen Regelzwang befreien
- William Shakespeare als grösstes dichterisches Genie bezeichnet
- Jean- Jacques Rousseau (1712-78)
- vertrat Ansicht das natürliche Mensch durch Instinkt geleitet wird („Kind soll keinem Zwang
gehorchen sondern seine geistigen und körperlichen Fähigkeiten frei entfalten soll.“)
- Lessing als Überwinder aller kleinlichen Regelgläubigkeit
- Herder, Goethe, Lenz begeistert von ihm
»»» aus diesen Wurzeln entstand revolutionäre Jugendbewegung
- bestand nur kurze Zeit ( knapp 25 Jahre )
- Ursprung war Protest gegen rationalistische Tendenz der Aufklärung
- Vernunft, klares Denken nicht als unwichtig angesehen
- aber wollten Gleichberechtigung von Gefühl, Phantasie, Leidenschaft, Empfindsamkeit
- echtes Gefühl statt Witze
- Ansprechung junger Leute durch Aufgeschlossenheit für Liebe, Freundschaft, Sexualität,
Toleranz, Verständnis für Kinder
- Entstehung neuem Verständnis für Natur
- Mensch sollte sich gegen Unterdrückung wehren
- Geniezeit daher auch durch politisch motivierten Freiheitsbegriff geprägt
- keine politischen Ziele
- zunächst Wunsch nach Freiheit von Herrschaft des abstrakten Verstandes- Abschaffung
sozialer Unterdrückung
- Forderungen nach demokratischen Staatsreformen Gewaltenteilung, Mitsprache
- Änderung der Sprache durch verändertes Denken
- Gefühlskennzeichnende Begriffe im Mittelpunkt
- äußere Form von Prosa, Lyrik, Drama- Deutlichmachung der Gedankengänge junger
Menschen nicht immer Logisch oft überstürzt Spiegel innerer Aufgewühltheit- halbfertige
Sätze usw.
- Inhalt, Form, Sprache» Geniezeit Bewegung junger Menschen
- neben Goethe waren Lenz, Schiller wichtige Vertreter

Lenz:
- grösste Leistungen als Dramatiker, als er Bestimmtheit und Abhängigkeit des Menschen als
Gebundenheit verfasste
- aus eigenen Leiden ein bis dahin unerhörter Sinn für soziale Zwänge und Verwebungen
zwischen Charakter und gesellschaftliche Situation
- Lenz ist unglücklichste Gestalt des Sturm und Drang ( hatte schweres Leben )
- hat Geniebekenntnis lebenslänglich schuldhaft empfunden
Inhalt
Dies ist ein Referat über die Zeit " Sturm und Drang" Es werden die Grunzüge der Epoche sowie Schriftsteller vorgestellt. (421 Wörter)
Hochgeladen
20.08.2002 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 64 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (64 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Sturm und Drang", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3567-Die-Epoche-des-Sturm-und-Drang-Referat.php, Abgerufen 16.10.2019 07:00 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Sturm und Drang
    1. Historische Erreignisse für Sturm und Drang,also was in der Zeit passierte von 1765-1785. 2, Historische Entdeckungen Sturm ..
  • Nathan der weise.
    Hallo, ich werde einen So genannten " test" schreiben im deutsch . Meine Frage ist uber nathan der weise? er gehort zur Sturm ..
  • Friedrich Schiller:Die Räuber/Sturm und Drang
    karl moor passt zur sturm und drang epoche er ist der typische sturm und drang vertreter. könntet ihr mir sagen wieso er es ist..
  • sturm und drang
    wie war das weltbild der menschen in der zeit von 1767 bis 1785
  • sturm und drang
    nur ne kurze frage heißt des in der epoche des Sturm und Drang oder in der epoche des sturm und DrangS oder ... der sturm..
  • mehr ...