Menu schließen

Volkswirtschaft - Klausuraufgaben mit Lösungen

Alles zu Produktion und Produktionsfaktoren

Wirtschafts-Klausur: Produktionsfaktoren



1.) In welcher Weise kann der Boden als Produktionsfaktor genutzt werden?

Der Produktionsfaktor Boden kann als Anbaufläche benutzt werden, z.B. wenn wir Raps oder Kartoffeln anbauen und ernten. Des weiteren nutzen wir die Ressourcen, wie Erdgas und Erdöl. Wir nutzen den Boden für unsere Infrastruktur, indem wir Straßen bauen. Außerdem missbrauchen wir den Boden als Lagerstätte für unseren Abfall. Ein Beispiel hierfür wären die Mülldeponien.

2.) Zeigen Sie Probleme bei der Nutzung des Produktionsfaktors auf.

Indem wir Straßen und Häuser etc. bauen, versiegeln wir den Boden, die Folge ist, dass das Regenwasser nicht versickern kann. Wir begradigen die Flüsse und zerstören ihre Mäanderbogen. Insgesamt zerstören wir die Natur. Große Waldflächen werden gerodet, folglich sterben sehr viele Tier- und Pflanzenarten aus, da ihr Lebensraum zerstört ist. Beim Abbrennen der Wälder entsteht viel Kohlenstoffdioxid (CO²), was in die Atmosphäre gelangt und den Treibhauseffekt verursacht. Somit verändern wir das Klima. Auch die Abgase der Autos, Flugzeuge, Züge, etc. verschlimmern den CO²-Gehalt in der Atmosphäre.

3.) Die Eckpfeiler der sozialen Marktwirtschaft werden auch Magisches Viereck genannt. Nennen und erläutern Sie diese Ziele.

- Die Vollbeschäftigung bedeutet, dass es möglichst wenige Arbeitslose gibt
- Ein stabiles Preisniveau bedeutet, dass ein vernünftiges Preis Verhältnis herrscht, der Preis soll im Gleichgewicht sein.
- Ein gleichgewichtiger Außenhandel bedeutet, dass Import und Export sinnvoll eingesetzt wird.
- Ein stetiges Wirtschaftswachstum bedeutet, dass der BIP stetig wachsen soll. Die Konjunktur soll ständig im Aufschwung sein.

4.)Nennen und erläutern Sie die verschiedenen Formen der Arbeitslosigkeit

- Saisonale Arbeitslosigkeit entsteht, wenn der Arbeitsplatz von dem Klima abhängig ist. Zum Beispiel kann ein Dachdecker aufgrund der Witterung nicht arbeiten und Eisdielen schließen ebenfalls zum Winter hin.
- Strukturelle Arbeitslosigkeit entsteht, wenn eine ganze Branche in der Wirtschaft niedergeht (z.B. Niedergang der Stahlindustrie) Eis ist dann problematisch die Arbeiter wieder in andere Berufe zu integrieren.
- Friktionelle Arbeitslosigkeit entsteht, wenn man den Arbeitsplatz wechselt. Dabei ist man arbeitslos aber für gewöhnlich nur für kurze Dauer.
- Bei der konjunturellen Arbeitslosigkeit steigen die Arbeitslosen während einer Rezession und werden im Aufschwung wieder weniger. Die Arbeitslosenquote ist also immer von der Konjuntur abhängig.

5.) In einer globalisierten Welt kommt dem Außenhandel eine immer größere Bedeutung zu. Erläutern Sie diese Aussage.

Durch eine globalisierte Welt überlegen Unternehmen ihre Produktion ins Ausland zu verlagern, da die Produktion dort kostengünstiger ist. Für das Inland bedeutet dies weniger Arbeitsplätze.
Der Außenhandel fördert mit Import und Export die Konkurrenz auf dem Markt. Durch die Globalisierung kann man in Ländern wie z.B. Österreich Südfrüchte dennoch zu erschwinglichen Preisen erhalten.Länder, die nicht in der Lage sind bestimmte Güter anzubauen haben trotzdem die Möglichkeit durch die Globalisierung an diese Güter kostengünstig ranzukommen.
Inhalt
Eine Klausur über den Produktionsfaktor Boden, Soziale Marktwirtschaft, Arbeitslosigkeit und Globalisierung mit Fragen und Antworten.

5 Aufgaben:
- In welcher Weise kann der Boden als Produktionsfaktor genutzt werden?
- Zeigen Sie Probleme bei der Nutzung des Produktionsfaktors auf.
- Die Eckpfeiler der sozialen Marktwirtschaft werden auch Magisches Viereck genannt. Nennen und erläutern Sie diese Ziele.
- Nennen und erläutern Sie die verschiedenen Formen der Arbeitslosigkeit
- In einer globalisierten Welt kommt dem Außenhandel eine immer größere Bedeutung zu. Erläutern Sie diese Aussage. (428 Wörter)
Hochgeladen
22.07.2007 von unbekannt
Optionen
Klausur herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 27 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (27 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Politik und Wirtschaft-Experten stellen:

1 weitere Dokumente zum Thema "Produktion und Produktionsfaktoren"
27 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Volkswirtschaft - Klausuraufgaben mit Lösungen", https://e-hausaufgaben.de/Klausuren/D4876-Klausur-Wirtschaft-und-Recht-Volkswirtschaft-Klausuraufgaben-mit-Loesungen.php, Abgerufen 12.12.2019 15:35 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: