Menu schließen

Demokratische Askese

Alles zu Philosophische GrundfragenDemokratische Askese bedeutet, dass jeder verzichten muss. Die ganze Gesellschaft ist gefragt. Dieser Verzicht muss bewusst geschehen. Jeder ist gefordert, sich Fragen zu stellen: Was mache ich? Wo verbrauche ich was? Ist wirklich alles sinnvoll und hintergründig, was ich mache? Verschwende ich vielleicht irgendwo etwas? Benötige ich alles, was ich habe? Letztere beiden Fragen müsste der Großteil unserer Gesellschaft, wenn er ehrlich ist, mit ja bzw. nein beantworten. Hier liegt also der Ansatzpunkt. Es muss eine Aufklärung der „unwissenden“ Gesellschaft über Umweltprobleme u.Ä. geben.
Der Verzicht des Einzelnen muss aber letztendlich dem Gemeinwohl gelten. Alle zusammen können etwas erreichen.
Ein Beispiel: Jeder denkt darüber nach, ob er beim Duschen während des Eincremens mit Duschgel Wasser laufen lassen muss. Wenn alle das Wasser während der kurzen Zeit abstellen, wird schon eine Unmenge gespart, die sich der Einzelne so nicht vorstellen kann.
Die Frage ist auch, ob die von Weizsäcker gepriesene demokratische Askese auch erreicht werden kann, wenn gewisse Schadstoffe verursachenden Dinge durch ökonomisch unbedenkliche Alternativen ersetzt werden.
Nach Weizsäcker führt dies zur Verwendung von »ökonomisch „hintergründig“ verfügbaren Gütern« (Carl Friedrich von Weizsäcker, „Die Zeit drängt“, letzter Satz).

Inhalt
Demokratische Askese, der Verzicht aller, nach v. Weizäcker (186 Wörter)
Hochgeladen
22.04.2002 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.5 von 5 auf Basis von 37 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.5/5 Punkte (37 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Philosophie-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Philosophische Grundfragen"
18 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Demokratische Askese", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D792-Carl-Friedrich-von-Weizaecker-Demokratische-Askese.php, Abgerufen 19.07.2019 17:07 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: