Menu schließen

Absolutismus unter Friedrich II. und Ludwig XIV im Vergleich

Alles zu Absolutismus
Absolutismus unter

Ludwig XIV. und Friedrich II.
-Vergleich-

Kurze Erläuterung Absolutismus:

Regierungsform

  • Staatsoberhaupt (Zar, Kaiser, König, Monarch)
  • besitzt eine uneingeschränkte Macht
    • sein Wort ist Gesetz
    • der Absolute ist der erste Mann im Staat, ER ist Gott
    • es gibt unterschiedliche Formen des Absolutismus zu verkörpern


    Im 17. Und 18. Jh. gab es zwei ausgeprägte Herrscher

    an deren Beispiel diese "Unterschiede" gut zu erklären sind.

    1. Ludwig XIV. von Frankreich
    Er lebte von 1638 bis 1715.Im Jahre 1643 wurde er König von Frankreich.

    Er sah sich selbst als " Sonnenkönig
    ". Nur er galt als Monarch.

    Seine aufwändige Hofhaltung, sowie sein glanz-und prunkvolles Leben und der Bau des Schlosses Versailles verschlangen Unmengen von Geld,das nur er gebrauchte.
    Auch seine Eroberungskriege dienten nur zu Selbstdarstellung und
    leiteten den wirtschaftlichen und finanziellen Untergang Frankreichs ein.

    2. Friedrich II. von Preußen
    Er lebte 1712-1786 und übernahm im Jahre 1740 (nach Ludwig XIV.) die Regierung von Preußen.
    Friedrich sah sich nur durch " den Zufall der Geburt "
    als " erster Diener seines Staates ".Er führte Reformen ein, die dem Staat zugunsten kamen z.B. in der Landwirtschaft, im Gewerbe, in der Industrie, in der Justiz und im Schulwesen.
    Auch in seiner Kriegsführung zeigte er, dass er ein großer Feldherr war.
    Außerdem führte er die Kartoffel ein,die zuvor als giftig galt.

    Meine Wertung:

    Der Absolutismus ist für mich keine Regierungsform, die ich ausüben würde.
    Durch beide Beispiele ist nur zu sehen,dass immer nur ein Mann bzw. ein Herrscher an der Macht war:
    Einer nur für "sich" und der andere nur für den "Staat".
    Trotzdem bin ich der Meinung, dass nur die gesamte Meinung des Volkes gelten kann, was jedoch in jeder Form der Regierung schwer zu realisieren ist. Die Stimme der Frau sollte beachtet werden.
    Inhalt
    Wir sollten den Absolutismus als Regierungsform zwischen diesen beiden Herrschern vergleichen. (275 Wörter)
    Hochgeladen
    05.11.2005 von unbekannt
    Optionen
    Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
    • Bewertung 3.7 von 5 auf Basis von 25 Stimmen
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    3.7/5 Punkte (25 Votes)



    Seite drucken | Melden
    Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

    Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Absolutismus unter Friedrich II. und Ludwig XIV im Vergleich", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2297-Absolutismus-unter-Friedrich-II-und-Ludwig-XIV-im-Vergleich.php, Abgerufen 06.12.2019 01:38 Uhr

    Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
    Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
    ÄHNLICHE DOKUMENTE:
    PASSENDE FRAGEN:
    • Absolutismus unter Ludwig dem XIV. in Frankreich
      Hallo liebe Community, als Ludwig XIV. in Frankreich den Absolutismus zur Staatsform machte, setzte er Privilegien oder neue ..
    • Französische Revolution
      Hätte mal ein Paar Fragen zur Französische Revolution. Absolutismus -> Wie lebte der König Ludwig XIV ? Was zeichnete ..
    • Absolutismus?
      Also... es geht um den Absolutismus in Frankreich unter Ludwig, den 14. Da haben wir eine Haussaufgabe und die lautet wie folgt..
    • Ludwig XIV - Absolutismus
      Hey leute, muss bis morgen ein Geschi Referat halten, bin aber zu den Themen nicht sehr fündig geworden: - Wie kam er zur ..
    • Friedrich der Große & Absolutismus
      Ich muss einen Geschichtsaufsatz bzw einen Eintrag für ein Jugendlexikon schreiben... und zwar über ABSOLUTISMUS & FRIEDRICH ..
    • mehr ...