Menu schließen

Zeugen Jehovas - Zusammenfassung

Alles zu Zeugen Jehovas

Sekten - Zeugen Jehovas


Zeugen Jehovas sind eine sehr bekannte Sektenähnliche christliche Glaubensorganisation, welche sich sehr schnell durch aggressive Missionierung verbreitet. Wenn man erst einmal in ihren ‚Klauen‘ ist bzw. man sie ungewollt zu einem Gespräch in seine Wohnung eingeladen hat (wobei sich die ZJ sehr geschickt anstellen; sie werben beispielsweise für eines ihrer Produkte und wenn man interessiert nachfragt ist dies eigentlich schon eine Einladung und man wird sie nicht mehr so schnell los) wird man erst einmal von ihnen in ein Gespräch verwickelt, welches anfangs nicht unbedingt etwas mit Religion zu tun haben muss. Wenn sie einen erst einmal am Haken haben lassen sie auch nicht mehr so schnell locker.

1. Anfänge



1881 gründet Charles Russell die Zeugen Jehovas. Er hatte Glaubenszweifel entwickelt und wollte mit Hilfe einer Zeitschrift Leute dazu animieren die Bibel zu studieren. Daraus entstand eine kleinere Gruppe von sogenannten „Bibelforschern“. Dies sind die Startlöcher der Zeugen Jehovas.

Zu dem Namen Jehovas kommt es 1931 durch die Zusammensetzung aus Jahwe und Adonai (bedeutet auf Hebräisch Herr), also die Zeugen des Herren welcher bei ihnen Jehovas heißt: Zeugen Jehovas. Jehova ist der einzige souveräne Herrscher für die Glaubensgemeinschaft, alle anderen Götter und Religionen sind falsch und werden von Gott verachtet. 1919 hat Christus (nach Meinung der Gruppe) alle Religionen der ZJ zu seinen Allgemeinen Statthaltern auf Erden genannt. Die Führung solle vom heiligen Geist geleitet und hat den Auftrag, als „Sprachohr Gottes“ die Wahrheit zu verbreiten.

2. Verbreitung auf der Welt



Heute gibt es schätzungsweise um die 8 Millionen Mitglieder. In 2005 gab es circa 6,5 Millionen Zeugen Jehovas weltweit, wenn man sich das Vorstellt ist das ungefähr ganz Dänemark, davon sind allein 165.000 Mitglieder in Deutschland. In den USA wiederum sind über 1 Millionen Anhänger der Gruppe bekannt. Pro Jahr kommen ca. 250.000 (Tendenz steigend) neue Zeugen Jehovas in die Gemeinschaft, wenn man das hochrechnen mit dem momentanen Zahlen werden in 2020 um die 8,3 Millionen Personen teilnehmen!

3. Lehren



Die ‚Lehren‘ werden in bestimmten Räumen gehalten, die sogenannten Zusammenkunftshallen. In diesen Treffen studieren sie die Bibel (das „Gesetzbuch Jehovas“) z.B. es wird nur der allmächtige Gott angebetet der den Namen Jehova hat. Sie lehren außerdem in der Öffentlichkeit, z.B. vor eurer Haustür, beim Wachturm, Bei beliebten Plätzen (Münchner Innenstadt) oder mit Zeitschriften. Wenn man die ZJ fragt warum etwas so ist begründen sie alles mit der Bibel. Am wichtigsten bei der gesamten Lehre ist der Begriff „Harmagedon“ der bald anstehende Weltuntergang, bei dem nur 144.000 Zeugen Jehovas überleben werden, diese sterben dann nicht, sondern kommen in das Paradies.

4. Verbote



Als Mitglied der ZJ hat man mehrere Verbote welche man nicht brechen darf, wenn doch dann gibt es Konsequenzen. Als ZJ darf man keine Partys, Discos oder Bälle besuchen (Abschlussball und Hochzeit ist erlaubt), genauso wenig wie Neujahr, Geburtstage oder Weihnachten (allgemein christliche Feste) zu feiern. Im Allgemeinen beteiligen sich Mitglieder der Gruppe außerdem nicht an Wahlen, oder z.B. auch Fans von Stars zu sein (Nachahmung). Die strengsten Verbote sind aber, dass man kein Fremdes Blut annehmen darf. Beispielweise eine Bluttransfusion ist verboten, es geben mehrere Leute ihr Leben dafür her, da sie während einer Operation kein fremdes Blut annehmen. Es gibt auch noch weitere Verbote welche aber nicht so wichtig sind wie die obigen.

5. Folgen des „ausschließen lassen“



Das Verlassen der ‚Sekte‘ wird als ausschließen lassen bezeichnet, die Folgen davon sind meist sehr heftig. Da man während man in der Gruppe ist keine Freunde Außer andere ZJ hat (ZJ denken alle anderen Menschen sind böse deswegen TEILWEISE keine weiteren Kontakte) ist man nach dem Austritt komplett alleine. Viele Personen kommen damit nicht klar, und nehmen sich sogar das Leben! Deshalb treten die meisten ZJ gemeinsam aus, damit sie nach dem Ausschluss trotzdem jemanden haben. Einige ehemalige Mitglieder verfallen in Angstzustände, andere in Depressionen. Das kommt daher da viele denken, wenn sie austreten / bzw. nach dem Austritt das der Teufel sie holen wird, oder dass sie baldig sterben werden (ihnen wird ja genau das die gesamte Zeit über erzählt). Die meisten Anhänger haben danach große Probleme ein normales Leben zu führen, da sie so gefangen in dem Glauben sind entweder zu sterben oder nicht in das Himmelreich zu gelangen. Dies hat meist jahrelange Folgen (ausnahmen bestätigen die Regel).

6. Wachturm-Gesellschaft



Die sogenannte Wachturm-Gesellschaft ist wie bei uns im Christentum der Papst, sie haben die Antwort auf alles („allwissend“) und können alles immer bestimmen und ändern. Außerdem beaufsichtigt sie die Vorbereitung von Publikationen, Zusammenkünften und Schulungskursen im Rahmen des biblischen Bildungswerks von Jehovas Zeugen. Momentan besteht sie aus 8 Männern, welche bei Änderungen etc. die untergeordneten Wachposten benachrichtigen. Diese wiederum leiten die Informationen mit einigen zwischenstoppen weiter an die jeweiligen „Ältesten“ (wie bei uns Pfarrer). Genannt wird das Ganze die „leitende Körperschaft“.
Inhalt
Allgemeine Informationen über die Zeugen Jehovas.

Gegliedert in:
1.Anfänge
2.Verbreitung auf der Welt
3.Lehren
4.Verbote
5.Folgen des "ausschließen lassen"
6.Wachturm-Gesellschaft
Bei Benutzung bitte mich als Quelle angeben! (816 Wörter)
Hochgeladen
19.03.2018 von User1457
Optionen
Hausaufgabe inkl. 1 Abbildungen herunterladen: Download als DOCXDOCX
  • Bewertung 0 von 5 auf Basis von 0 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0/5 Punkte (0 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Religion-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Zeugen Jehovas"
22 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Zeugen Jehovas - Zusammenfassung", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D11913-Zeugen-Jehovas-Zusammenfassung.php, Abgerufen 30.03.2020 15:36 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: Download als DOCXDOCX
PASSENDE FRAGEN:
  • Zeugen Jehovas
    Naa ihr :-)) Wir haben heut in Religion über die Zeugen Jehovas und andere Sekten (aber das nur kurz) gesprochen.. Nun ..
  • Zeugen Jehovas
    Ich habe mal gehört, dass die zeugen Jehovas Diesseits als Paradies sehen! Stimmt das und was haltet ihr davon ?
  • Zeugen Jehovas
    Hallo erstmal an alle:-) Ich muss ein Referat über die Zeugen Jehovas halten, kann im Internet aber nichts gscheids finden..
  • Junge Leute fragen sich: Wie häufig soll ich auf die T
    http://www.infolink-net.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1032&Itemid=29 hey leute lest euch das mal durch, ist ..
  • Zeugen Jehovas
    Hallo, wir sollen als Gruppe einen Vortrag (egal in welcher Form, z.B. Dialog etc.) über die Zeugen Jehovas ausarbeiten. Dabei..
  • mehr ...