Menu schließen

Erörterung Deutsch zum Artikel "Auch Bären sind böse" von Eco

Alles zu Erörterungen

Erörterung Deutsch


Mythen, Erzählungen, Märchen- Schon immer wurden von uns erwartet zwischen der Realität und dem Phantasiegeschöpf unterschieden zu können.
Dass viele Inschriften nicht der Realität entsprechen fällt uns schon beim ersten Satz auf, da bleibt uns nichts anderes übrig als zu interpretieren oder den Text mit seiner Unwahrhaftigkeit zu genießen. Können wir dieses Differenzierungstalent auch von Kindern verlangen, die sich noch in geistiger Umnachtung befinden?
In dem Artikel "Auch Bären sind böse" von Eco erschienen 1987 geht es um die Vermittlung falscher Informationen über das Verhalten und die Eigenschaften der Tiere im Alltag. Eco berichtet zunächst von einem Ereignis im Central Park, beidem 2 Kinder in das Becken eines eines Bären sprangen worauf hin so von diesem zerfleischt wurden.
Zunächst stellt er sich die Frage ob sie denn zu blöd seien um auf die Idee zu kommen mit einem Bären spielen zu wollen oder ob dies mit anderen Faktoren zusammenhinge (Z.21).
Große Armut, geringe Bildung, Mangel an Vorsicht und Besonnenheit seien die größten Gründe für solche Ereignisse (Z.24). Die Verwahrlosung der familiären Bildung sei ein großer Faktor, da die sogar die ärmste Familie einen Fernseher besäße mit dem die Familien die Kinder sorgenfrei beschäftigen (Z.28)
Ein weiterer Punkt sei, dass sogar der Übermaß an Bildung in manchen Fällen zur Vermittlung falscher Informationen beitrage, da sowohl in Sachbüchern als auch in allen Medien die Verharmlosung der Tiere stattfand(Z.31f)
Man fordere die Kinder auf Tiere wie Wale, Krokodile und Schlangen zu respektieren, und vergesse hierbei über deren gefährliches Verhalten aufzuklären (Z.48). Die Vermenschlichung und Verniedlichung solle zur Entwicklung von Respekt gegenüber Tieren beitragen. Jedoch werden dadurch den Tieren Eigenschaften wie gutmütig, brav, komisch, liebenswert angepasst, die der Realität keineswegs entsprechen (Z.56f).
Auch falsche Fähigkeiten wie das Sprechen von Tieren würden den Kindern eingeredet werden. Die Zeichentrickfilme würden hier einen großen Beitrag leisten (Z.65).
Mit der Überschrift "Auch Bären sind böse" impliziert der Autor die Zugehörigkeit dieses Tieres in eine "böse" Gruppe, gleichzeitig baut er einen Bezug zu anderen Tieren auf, die ebenfalls gefährlich sind, um klarzustellen, dass er nicht allein auf die Bären fokussiert ist.
Für ein Kind ist die Funktion des Bären sowohl als Spielzeug als auch als Raubtier nötig. Natürlich sollte Vorsicht immer angebracht sein, um Geschehnissen wie im Central Park vorantreten zu können. Wir alle wissen, dass der Teddybär für jedermann unabhängig des Geschlechts eine große Rolle im Leben eines Kindes spielt und in manchen Fällen auch eine psychische Geborgenheit vermittelt.
Das kindliche Gemüt braucht sowohl das Gute als auch das Böse, um zwischen diesen beiden unterschieden zu können. Solche Rollenverteilungen gab es schon in früheren Filmen wie z.B. der böse Shir Khan und der gute Balu im Dschungelbuch.
Die Vermenschlichung der Tiere gibt es schon seit langem, schon seit unserer Existenz. Sowohl in alten Märchen als auch in verschiedenen Gottesbüchern wird eine gewisse Interpretationsfähigkeit vorausgesetzt.
Diese wirkt sich nicht nur durch die im Text benannten negativen Auswirkungen aus sondern bildet die Kinder in Puncto gesellschaftliche Werte, Normen und Verhalten auf eine kindgerechte Art und Weise.
Meiner Meinung nach hat der Autor ein sehr extremes Beispiel herausgegriffen und durch seine Argumente das Kind-sein sehr begrenzt, jedes Kind sollte die Möglichkeit bekommen selbst zwischen dem Guten und dem Bösen zu differenzieren und zu interpretieren.
Inhalt
Dies ist eine Erörterung im Fach Deutsch der 10.Klasse zum Artikel "Auch Bären sind böse" verfasst von Umberto Eco. (599 Wörter)
Hochgeladen
22.10.2013 von sunny97
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 27 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (27 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Erörterung Deutsch zum Artikel "Auch Bären sind böse" von Eco", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D11033-Eroerterung-Deutsch-zum-Artikel-Auch-Baeren-sind-boese-von-Eco.php, Abgerufen 15.12.2019 16:54 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: