Menu schließen

Galerie des Machines, Handout Architekturanalyse

Alles zu Architektur und Baukunst

Galerie des Machines


1) Allgemeine Daten:
- Auftrag: Halle für die Weltausstellung in Paris 1889 zur Zurschaustellung von industriellen Produkten
- Architekt: Charles Louis Ferdinand Dutert (1845-1906)
- Ingenieure: Victor Contamin, Pierrou und Charton
- Bauzeit: 1887-1889
- Abbau: 1910
- Stil/Epoche: Ingenieurbau des 19. Jahrhunderts

2) Konstruktion:
2.1) Grundriss:
- Raumform: Spitztonne
- Maße: Länge 423m, innere Spannweite 110,6m; Gesamthöhe 45m
- Richtungsbau
- Mittelschiff: Quergestelltes Rechteck
- Seitenschiffe: 20m breit (hauptsächlich Verkehrsfläche)
- Skelettbau aus Eisen

2.2) Außenbau:

Bauelement und Funktion
Dreigelenkbögen bzw. Grundskelett
- 20 riesige zweiteilige Bogenbinder in Form von Gitterträgern
- Verbindung der Bogenbinder im Scheitelpunkt mit Bolzen
- Gelenkig gelagerte Fußpunkte auf dünnen Spitzen
- Zw. Fußpunkten und Binder befinden sich Gleitrinnen mit Bleiplatten
- Bewegliche Auflagen, die den Schub auffangen
- Ersatz für massive Basis
- Temperaturschwankungen können aufgenommen werden
Dynamisches, sich selbst regulierendes System
11 Fachwerkträger mit Sparren und Pfetten
Glasscheiben auf Sparren und Pfetten
Glashaut vor der Konstruktion: "Curtain Wall"-Prinzip oder auch Vorhangfassade (nur Eigengewicht muss getragen werden)

Einzelteile nicht gesteckt, sondern kraftschlüssig durch Warmnieten verbunden

2.3) Fassade:
- Stirnseite und Seitenflächen: verglast zwischen schmalen Eisenprofilen
- Wellblech am unteren Fünftel

2.4) Ästhetik:
- Fußpunkte: Eindruck der Schwerelosigkeit
- Eisen- & Stahlprofile dünnen im Gegenlicht aus
Neue Ästhetik: gewandelte Auffassung von Architektur

3) Innenraum:
- "Nackter Einblick", keine Verkleidung der Konstruktion
- Unauffällige Dekoration (Nur wenige emaillierte Friesen, keramische Platten und einige zartblaue Ornamente in der Verglasung)
- Fehlen von raumbegrenzenden Wänden und Dachflächen
Inhalt
Überblick über die baulichen Merkmale der Galerie des Machines, diese ist untergliedert in:

1) Allgemeine Daten
2) Konstruktion
3) Innenraum (255 Wörter)
Hochgeladen
01.04.2013 von sophiegierend
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 25 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (25 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Kunst-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Galerie des Machines, Handout Architekturanalyse", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D10763-Galerie-des-Machines-Handout-Architekturanalyse.php, Abgerufen 16.10.2019 13:44 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: