Menu schließen

"Platz an der Sonne" : Erklärung für den Ausdruck ?

Frage: "Platz an der Sonne" : Erklärung für den Ausdruck ?
(2 Antworten)

 
Kennt jemand eine Seite, auf der ich eine gute Erklärung zum Ausdruck "Platz an der Sonne" zur Zeit des Imperialismus und Kolonialismus finde? Ihr könnt es mir auch selbst erklären, wenn ihr könnt^^ danke schonmal im Voraus... :lach:
GAST stellte diese Frage am 01.01.2008 - 21:48


Autor
Beiträge 36595
1751
Antwort von matata | 01.01.2008 - 21:53
http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-92397-Imperialismus.php

Den Thread hatten wir schon einmal,
und 4 Leute haben sich die Mühe gemacht, dir zu antworten. Jetzt müsstest nur du dir noch die Mühe machen und das Zeugs lesen !
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 01.01.2008 - 21:56
http://de.wikipedia.org/wiki/Platz_an_der_Sonne

ebenfalls Wikipedia:

Zitat:
Unter Kaiser Wilhelm II. versuchte Deutschland durch Gründung weiterer Handelsvertretungen seinen Einfluss als Kolonialmacht auszubauen. Die wilhelminische Ära steht für eine schwärmerisch-expansionistische Politik und eine forcierte Aufrüstung, insbesondere der Kaiserlichen Marine, und strebte einen „Platz an der Sonne“ (Reichskanzler von Bülow, 1897) für die „zu spät gekommene Nation“ an, womit nicht zuletzt auch der Besitz von Kolonien gemeint war. Diese Politik des nationalen Prestiges befand sich in scharfem Kontrast zu Bismarcks eher pragmatisch begründeten Kolonialpolitik von 1884/1885.

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: