Menu schließen

Ausziehen

Frage: Ausziehen
(53 Antworten)

 
Weiss Jemand einen Weg mit 18 zu Hause auszuziehen?

Eventuell ne Wohnung bezahlt zu kriegen?

Danke für Tipps
GAST stellte diese Frage am 10.05.2006 - 22:20

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:21
kommt drauf an aus welchen gründen

einfach nur so hmm eventuell mit schüler bafög wenn deine schule weiterweg is sonst kaa

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:22
unterhalt von deinen eltern und dann frag mal im sozialamt nach, kriegst eventuell wohngeld und so was... aber erst mal würde ich dir friedliche variante wählen und nochmal mit den eltern reden....

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:22
Nein meine Eltern sind einfach [zensiert] drauf ich will einfach weg


Autor
Beiträge 2724
2
Antwort von line0401 | 10.05.2006 - 22:23
kindergeld musst du auf jeden fall bekommen unmeistens auch noch unterhalt!

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:23
Denkt nicht jeder, seine Eltern seien shice drauf?
Und im Endeffekt bleiben sie alle doch noch daheim, da gibt es kostenlos Essen, die Wäsche wird gemacht uä.^^

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:25
Sowas würd ich selber machen das is mir egal

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:25
Glaub mir ich hab auch schon alles versucht aber die geben einfach keine Wohnung wenn du schule noch machst erst recht nicht erst wenn du ausbildung machst dann vllt aber sonst kannst vergessen bei mir hat sich vor paar tagen herausgestellt das ich gegen hundefell allergisch bin und wir haben einen zehn jahre alten hund und die meinen wir sollen den hund weggeben die haben doch voll den schaden als ob nicht nach zehn jahren schon überall seine haare sind! Naja du musst du dir echt gute ausreden einfallen lassen! wie stress mit eltern muss aber echt gute gründe haben!
Viel Glück hoffentlich klappts bei dir! bye


Autor
Beiträge 75
0
Antwort von Stefanhl1983 | 10.05.2006 - 22:25
Das stimmt! Nichts ist besser als zu haus zu wohnen! Bedenke auch wenn du so einiges bekommen könntest...es wird dir nicht alles bezahlt! Das Leben ist teuer und wird teurer! Ich wohne auch schon 3 jahre nich mehr zu haus! Und glaub mir i weiß wovon i sprech!

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:26
Nach dieser dummen neuen regelung sind deine eltern nun verpflichtet dich bis zu deinem 25 Lebsnjahr aufzunehmen, was heißt wenn du ausziehen wilst müssen sie dir die wohnung bezahlen..Das einzige was du wirklich einfordern kannst wenn du ausziehst ist das kindegeld falls deine ma noch welches bekommt!

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:28
geh arbeiten, verdien dei eigenes geld und du brauchst deine eltern net dazu!

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:28
ich mag es zuhause zu wohnen und nich jeder sagt seine eltern siund shice drauf ;)

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:28
musst den einfach sagen das es nich mehr mit deinen eltern geht das du dich zerstritten hast und nich mehr mit den redest ... dann steigt die chance wohngeld zu bekomm ;) hatte ich auch vor obwohl alles cool mit meinen eltern is und nen kumpel hatte mir den tipp gegeben nen bekannter hat das wohl auch so gemacht

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:29
Wohngeld, Bafög, Hartz IV ne wohnung kann sich jeder leisten einfach ne Wohnung suchen und ab zum Amt!

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:29
Wg gründen... mit Kumpels jeder bezahlt etwas... und man teilt sich das alles ina Wohnung son bissel auf..das müsste doch geghen :D

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:30
@ don rallcino -das war mal so so leicht kriegt man keine wohnung mehr bezahlt deswegen frag ich ja nach tipps die chancen zu steigern

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:32
Ich hab auch meine Eigene Butze! natürlich is das leicht

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:33
wann hast du die denn beantragt?

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:34
@schuffy


dann ist man aber abhängig von dem jeweils anderen sowas ist immer serh riskant


Autor
Beiträge 75
0
Antwort von Stefanhl1983 | 10.05.2006 - 22:34
Wenn man bafög bekommt dann bekommt man kein wohngeld mehr...hartz IV na als schüler ein wenig schlecht...das is echt nich einfach...!
Hotel mama is am günstigsten...glaub mir...

 
Antwort von GAST | 10.05.2006 - 22:34
Die hab ich mir gesucht und dann ab zum Amt wohngeld beantragt, Kindergeld krieg ich auch noch

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

26 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Zuhause ausziehen
    Ich möchte gerne mit 18 ausziehen.. Aber ich verdiene nur 300 euro und kann kaum ne wohnunq halten.. kann ich wohnungsgeld ..
  • BH über Nacht ausziehen ? Warum?
    Wiso sollte man BH`s über nacht ausziehen?
  • von zu Hause ausziehen
    Hallo! Mein Problem ist folgendes: Ich mache eine Ausbildung und bin 20 jahre alt. Da ich mich zu Hause nicht mehr ..
  • Schuhe ausziehen....
    Ist es okay sich die schuhe ausziehn zu lassen?
  • ausziehen mit 18
    hallo.. ich bin gerade 18 geworden und möchte gerne in meine eigene wohnung ziehen.. ich verdiene nur 380 euro im monat und ..
  • ausziehen mit 18 & kind
    hallo.. ich bin 18 & bekomme im märz mein kind.. da ich es zuhause nicht mehr aushalte wollte ich ausziehn was kann ich ..
  • mehr ...