Menu schließen

mathe kl. 11 analysis- an die mathe lk leute

Frage: mathe kl. 11 analysis- an die mathe lk leute
(10 Antworten)

 
hey ich verzweifel grad an einer aufgabe:

f(x)=tx-x^3, ihr graph ist Kt, wobei t>0

a) untersuchen sie kt auf schnittpunkte mit der x-achse, hoch-, tief- und wendepunkte.
zeichen sie k1, k2, und k4 in ein gemeinsames achsenkreuz.
b) zeichnen die den graphen von g g(x)=0,5(3x²+7)
c) bestimmen die diejenige Kurve Kt, die den graphen von g berührt. geben sie die koordinaten des Berührungspunktes und die gleichung der gemeinsagen Tangente an.

so die ableitungen habe ich bereits... aber komme überhaupt nciht weiter!
danke shconmal im vorraus
GAST stellte diese Frage am 07.05.2006 - 15:05

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:07
........
bitte

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:07
ööhmm ... soll ich das jetzt mal schnell durchrechnen? ... das dauert dann aber ein bisschen XD ...

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:07
das hab ich noch net. aber bei Schnittpunkten mit der x-Achse ist der Y-Wert Null --> Nullstellen ^^.
und b) würde ich einfach auflösen und zeichnen.

hab davon aber eigentlich kA^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:08
achso ... während ich das mal schnell durchrechne kannst du schon mal sagen, was genau du nicht verstehst ... dann kann ich dir das noch schnell erklären


Autor
Beiträge 0
31
Antwort von Tomte87 (ehem. Mitglied) | 07.05.2006 - 15:10
Schnittpunkt mit x-achse: f(x) = 0 setzen.

Extrempunkte: f`(x) = 0 wobei f``(x) ungleich 0 sein muss. Größer als 0 bedeutet Tiefpunkt, kleiner 0 Hochpunkt.

Wendestellen: f``(x) = 0 setzen wobei f```(x) ungleich 0 sein muss, ansonsten haste keine Wendepunkte.

Viel Erfolg

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:10
2. ableitung = 0 gibt die wendestelle an...

ja ka. das problem liegt eher daran, dass ich ncith weiß WO und wie ich anfangen soll, meine leherin macht das imemr sowas von unstrucktuerit, dass man das anschließen im helft nciht mehr nachvollziehen kann

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:11
hm das sieht ein bisschen wie ne andere Sprache aus:D

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:15
braucht man bei wendepunkte net f```(x) ungleich 0?
und hoch/tiefpunkt f``(x) null setzen?

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:26
schnuffi, spar dir bitte deine kommentare -.-`

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:43
brauchst du noch hilfe und wo liegt genau dein problem ?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: