Menu schließen

Paschalsche Dreieck

Frage: Paschalsche Dreieck
(15 Antworten)

 
Hi Leute,

Kann mir einer das Pascalsche Dreieck erklären?Den Aufbau hab ich schon verstanden aber warum wird es benutzt,...
Bitte kein Wiki Pedia oder so.
GAST stellte diese Frage am 11.04.2006 - 14:35

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 14:37
weil es damti einfacher ist?!

des sit doch so:
1
11
121
usw

was willst du genau wisse?


Autor
Beiträge 710
0
Antwort von Abi2008 | 11.04.2006 - 14:38
hat dee nich irgendwas mit den klammern zu tun... also (a+b)² (a+b)³ usw... damit kannste gleich erkennen wieviel du wovon hasch...

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 14:45
Muss Vorkommen,Verwendung,Folgen und ne Erklärung wissen

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 14:55
Haste einfach schon mal bei Wikipedia geschaut?

http://de.wikipedia.org/wiki/Pascalsches_Dreieck

Da steht doch eigentlich alles...

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:10
Da steht des schon aber ichversteh des net ganz.Ich brauch des für ne GFS Prüfung

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:21
Ich tippe mal du meinst mit Folgen, die Folgen die man daraus ablesen kann, also jetzt die natürlichen Zahlen, Fibonacci-Zahlen, etc.

Wenn ich mit der Annahme richtig liege (was ich hoffe) dann haste hier ne Übersicht, da muss man ja eigentlich auch nix grossartig bei verstehn, man muss ja nur ablesen...

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:27
ist das net das. die zwei zahlen die einer zahl am nächsten stehn in dem dreieck ergeben dann die summe, die darunter steht
1
1 1
1 2 1
1 3 3 1

usw

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:27
hat sich alles verschoben sorry


Autor
Beiträge 362
0
Antwort von MizZunDaZstooD | 11.04.2006 - 15:28
hey, das hab ich sogar verstanden :D
Also, das is ganz einfach.
Weißt du, wie sich das zusammenstellt?
Wenn nich, sag eben bescheid.

Es geht darum, dass du die Faktoren der Hochzahlen zusammennimmst. ->Die Hochzahlen müssen IMMER 3 ergeben.
Wichtig: Die Exponenten zur Basis a werden von links nach rechts immer um 1 kleiner und die zur Basis b von rechts nach links!

->Also.
Nehmen wir z.B. (a+b)³

Die Lösung dazu wäre (a+b)³= = a³ + 3a³b + 3ab³ + b³

Lass das mal auf dich wirken^^ und dann sag, ob du das so verstehen kannst.
und dann rechne mal (a+b)4 aus.

Lg

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:28
ja des isch des aber ich muss darüber en Referat halten und habe keine Ahnug wie ich das hinbekommen soll


Autor
Beiträge 362
0
Antwort von MizZunDaZstooD | 11.04.2006 - 15:30
sauber, sag das doch gleich ey
un ich hab mich grad beim mathebuch holn für dich abgepackt :D

toll^^

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:32
trozdem DANKE!
Wie soll ich en des erklären das des die anderen auch kapieren?


Autor
Beiträge 362
0
Antwort von MizZunDaZstooD | 11.04.2006 - 15:35
so wie ich :D
mh, mach doch so `n großes plakat und da machssu erstmal `n pascalschis dreieck druff.Und dann kannst du ja fragen, ob den irgendwas auffällt und so weiter blabla
wenn du weißt, was ich mein

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:37
Ja das schon aber ich muss des au noch schriftlich abgeben und ich dachte es gibt irgebd ne Seite auser Wikipedia wo des halbwegs richtig drinsteht.Die will ja meine Quellenangaben sehen und wenn sie dann merkt das ich alles nur abgeschrieben habe dann is es au net gut!

 
Antwort von GAST | 11.04.2006 - 15:41
Also hier ist der Aufbau recht einfach erklärt, das sollten deine Mitschüler eigentlich alle verstehen...

http://matheuropa.lfs-koeln.de/pascal/dreieck.htm

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

219 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Dreieck im Dreieck
    Dreieck im Dreieck berechnen , wie berechne ich das ? im inneren eines Dreiecks ABC liegen die Punkte E,F und G so, dass gilt..
  • Dreieck mit p und q
    Gegeben ist ein Dreieck mit den Seitenlängen a=27.71 b=25.12 c=30.23 und p+q=c. Gesucht ist höhe p und q. Hinweis es ist ein ..
  • Dreieck:Basiswinkel gesucht / Begründung für Dreieck a=b=c
    Die beiden Tangenten an den Graphen in den Wendepunkten (Wendetangenten) schließen zusammen mit der x-Achse ein Dreieck ein. ..
  • Zahlensymbole
    Hallo Leute! Kann mir jemand sagen wo (am liebsten im internet) man Aufgaben mit Zahlensymbolen finden kann? Also die ..
  • Mengen
    Hallo alle zusammen ich brauche hilfe bei einer Aufgabe. Die symetrische Differenz zweier Teilmengen A, B einer Menge M ist ..
  • Pyramide aus gleichseitigem Dreieck
    Die Aufgabe lautet: das gleichseitige Dreieck ABC mit der Seitenlänge 3cm wird längst der Strecke DE so gefaltet, dass das ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: