Menu schließen

Anarchie

Frage: Anarchie
(97 Antworten)

 
Anarchie für Deutschland ja oder nein?
Ich bin stak dafür!


GAST stellte diese Frage am 31.03.2006 - 11:12

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:13
ja
ich auch.... ^^


Autor
Beiträge 607
1
Antwort von bela b. | 31.03.2006 - 11:16
Ja, aber nur weil du mich dazu nötigest, jaaaa zu sagen!^^

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:16
abba nicht nach Vorbild der APPD... Bin eher Anhänger des philosophischen Anarchismus^^

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:17
deutschland schafft es doch nicht mal die demokratie 100% aufrecht zu erhalten...

macht was ihr wollt...ich hau hier nach meiner ausbildung eh ab.. ;)

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:21
ja ich finde deinen fread auch sehr geuil und bin auch stark für anarchie und dafür das sie legalisiert wird


Autor
Beiträge 2271
4
Antwort von heart_shaped_box | 31.03.2006 - 11:21
@dörfler
warum? was erhoffst du dir davon?

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:23
das einzige was ich mit anarchie verbinde sind meine chucks.

freistaat?

da kann man ja gleich die linke wählen

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:25
jo macht ma ihr atzen! -.-""
"deutschland verrecke!"^^


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 31.03.2006 - 11:26
anarchie is quatsch, das kann nich "funktionieren" ums mit thomas hobbes zu sagen: homo homini lupus est

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:28
als obs so funktionieren würd O_o


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 31.03.2006 - 11:29
na dann doch lieber so ne "ordnung" als totales chaos

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:30
wer sagt das es chaos wär? nur weil definition im duden so is, muss es ja nich heißen das es praktisch auch so wär...

 
Antwort von GAST | 31.03.2006 - 11:30
mensch mensch ritsche blitzmerker mit dabei ^^ ...-.-

 
Antwort von GAST | 02.04.2006 - 18:03
Das was der "Durchschnittsbürger" unter Anarchie versteht kann eigentlich nicht funktionieren(in Deutschland sowieso 3mal nicht), aber natürlich gibt es viele individuelle Meinungen die auch schon als Anarchie zählen, die aber jetzt nicht unbedingt das totale chaos wollen. Anarchie als totale chaos würde ich eigentlich nicht wollen, schon aus dem grund das jeder Faschowichser einfach nach Lust und laune töten kann und ihn niemand dafür verurteilt.

 
Antwort von GAST | 02.04.2006 - 18:05
ich wette, er weiss nicht mal was anarchie bedeutet...:rolleyes:


Autor
Beiträge 1839
0
Antwort von eternityuser | 02.04.2006 - 18:08
Oh gott immer diese Halblinken...
Weisst du überhaupt was Anarchie ist?...
<font size=2 color="#555555">Zuletzt geändert von eternityuser am 02.04.2006</font>


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 02.04.2006 - 18:08
*lach* Kiddiefred!
Wer Pro Anarchie is hat sich mit dem Thema noch nich vernünftig auseinander gesetzt. Wie kann man nen Klassenlosen, Regierungsfreien Staat ohne Regeln und Gesetze wollen?

 
Antwort von GAST | 02.04.2006 - 18:31
Dörfler sag doch mal wieso du für Anarchie bist?

Würd mich jetzt echt mal interessieren!


Autor
Beiträge 6130
38
Antwort von RichardLancelot | 02.04.2006 - 21:19
Vermutlich aus Dummheit, und weils ihm unter derzeitigen polit. Bedingungen so schlecht geht das er nur nen Computer unter seiner Brücke stehen hat....

 
Antwort von GAST | 02.04.2006 - 21:21
positiv wäre zwar das wir leute wie dich ohne strafe aus der welt bringen könnten,.. allerdings denek ich gibt es ncoh genug inteligenz um es zu verhindern das irgendwo die anarchie ausbricht!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik