Menu schließen

Homosexualität

Frage: Homosexualität
(99 Antworten)

 
Hi Leutz.
Um gleich mal eins vorweg zu sagen. Dieses Thema habe ich nicht von ungenau gewählt. Ich habe meinen Eltern an meinen 14. Geburtstag gestanden, dass ich auf Frauen und Männer stehe. Zugegeben, dass fanden die wohl net so prickelnd aber jetzt da ich kurz vor meinem 19. Lebensjahr stehe scheinen sie es gerafft zu haben, dass es keine "Entwicklungsphase" ist.

Was haltet ihr eigentlich von dem Thema Homosexualität? Wenn ihr wollt könnt ihr auch auf den obrigen Text antworten.

Freu mich schon auf eure Einträge :-)
GAST stellte diese Frage am 07.03.2006 - 20:43


Autor
Beiträge 424
0
Antwort von CashDomi | 07.03.2006 - 20:44
Sorry
aber das nennt man Bisexuel...

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:45
das habe ich mir auch als erstes gedacht^^


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 07.03.2006 - 20:47
jo da hat domi recht

wenn du echt homosexualität meinst, ich hab damit kein problem so lange die mir zugestehen, dass ich heterosexuell bin. ich kenne einige schwule und ein paar die ich kenne hat letzte woche auch nen 2 1/2 wochen altes kind adoptiert. total süß der kleine :)

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:47
Vielleicht solltest du beachten, dass sie im Anbedacht der Zeit manche Dinge an Intensivität zunehmen. ===> Ich hab ne Freundin und ich werde mich wohl nicht mehr so schnell von nem Kerl begatten lassen.

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:49
respect, dass du dazu stehst! hab nix gegen homos und bis.....is ja normal heuzutage!

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:51
ist mir in erster line eigentlich total egal!
interessiert mich in erster linie nciht ob irgendwer schwul lesbsich oder beides ist^^!
damit hab cih erst ein problem wenn ich von einer frau was will udn sie auf frauen steht^^! dann hätt ich damit ein problem!
aber für freudnschaft oder so ist mir das egal!
wenns mein kind wäre wäre ich aber dnke ich im ersten moment nen bissi überrascht und käm wohl recht unerwartet

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:52
Benedikt XVI. hat nix was wirkt gegen die... genauso wie der Kardinal von Kölle...^^

Jaja ich hab nix gegen die... solang die mich nich unbedingt konvertieren wollen...;)

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:54
Ich finde es auch ok. meine beste freundin ist auch lesbisch und ich finde es sogar ganz cool weil man dann teilweise anders diskutieren kann.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Der_Benni (ehem. Mitglied) | 07.03.2006 - 20:54
ICh hab nix gegen die! Ich mein sie stören mich persönlich ja nicht...und es kann ja jeder machen was er will

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:54
Hihi da haben wir ja ein breites Spektrum an Antworten. Danke dass euch das Thema überhaupt eine Anschauung wert ist.

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 20:56
Ich bin voll:dafür: Kein Problem sind ja net gleich n paar aliens also echt wer was gegen schwule hat ist ein W****** und hat den ganzen tag nix besseres zu tun als zu versuchen zu atmen udn gleichzeitig dumm über schwule reden!

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:00
ja also du wusstest das ja früh- krass.. aber gut.. da wussten deine ellis gleich woran se sind hehe

nix dagegen.. und ja .. ehrlich gesagt .. ist das thema auch irgendwie über..
es ist okay.. wer n problem damit hat ist eh nen assi..
und ehrlich gesagt interessiert auch niemanden das geschwafel von jemanden der ein problem damit hat wie andere leben.. also..ja.
sodele.. noch viel spaß beim diskutieren *g*

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:02
hab auch gar ncihts gegen "normale" homosexuelle... aber gegen solche speziellen fälle, wie zum beispiel die komische transe aus der letzten frauentausch episode... also ich weiß ja nicht, obs hier jemand gesehn hat, aber der hat echt abgefuckt^^

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:06
tja und das is mir sowas von egal! ! !


ich bin müde!

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:11
also mir ist es egal ob einer so ist oda so;-)akzeptiere beides!
somit halt auch deine:-)bye

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:12
mich würde es abfucken wenn cih mri frauentausch anschauen würde^^
aber jedem das seine^^!

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:12
ist doch cool! jeder liebt jeden! LOVE for the world xD

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:14
Bevor jetzt wieder alle auf mir Rumhacken will ich vorweg sagen, dass ich gegen Homos/Bi`s nichts habe und sie auch nicht anders behandel.
ABER
ich ich find sowas absolut krank. Ich find Homosexualität insofern krank, da es zum einen absolut widerlich ist sich gegenseitig in Hintern zu ficken (Ich beziehs jetzt mal auf Männer).
Obgleich Mann oder Frau ist auch dahingehend Krank Töpfe und Töpfe zusammen zutun!
Von der Natur ist es vorgesehen das sich Mann und Frau ergänzen, und nicht Mann und Mann o. Frau u. Frau. Das fürt dazu dass die Bevölkerung zurückgeht -> kann also absolut nicht im interesse der Natur sein und ist demnach nicht normal.
Nur Topf und Deckel ergänzen sich perfekt, jedoch Deckel und Deckel nicht!
Wären unsere Vorfahren schwul gewesen gäbs uns hier nicht.

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:14
hat doch seine vorteile! ich kann mir das nicht vorstellen, aber ich habe kein problem mit leuten die so denken!
auch keine vorurteile! jeder macht halt sein ding!
find ich gut, dass du das so offen darlegst und dich nicht verstckst mit deiner meinung!

 
Antwort von GAST | 07.03.2006 - 21:18
@killerdackel: lol du idiot, war doch nur als bespiel...^^
100% agree ---> -dawnofdeath-

ganz klar

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sex / Sexualität-Experten?

15 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sex / Sexualität
ÄHNLICHE FRAGEN: