Menu schließen

Waagerechter Wurf

Frage: Waagerechter Wurf
(6 Antworten)

 
Mit einer Federpistole wird ein Bolzen aus Schulterhöhe (1,60m) waagerecht abgeschossen.
Er schlägt 3m von der Pistolenmündung entfernt auf dem Erdboden auf.
a) Wie groß ist die Mündungsgeschwindigkeit?
b)Welchen Betrag und welche Richtung hat die Geschwindigkeit, mit der der Bolzen am Boden auftrifft?
GAST stellte diese Frage am 24.02.2006 - 19:42

 
Antwort von GAST | 24.02.2006 - 21:05
a) Mündungsgeschw. = 5,25 m/s

b) Vx = 5,6 m/s ; Vy = 5,25m/s --> Vres=7,68m/s

vielleicht habe ich mich vertippt..keine garantie

 
Antwort von GAST | 24.02.2006 - 21:09
Kein problem, aber ich möchte gern wissen WIE du das berechnet hast. Ich muss diese aufgabe abgeben. Da reichen nicht nur die ergebnisse. Ich brauche auch den rechenweg.

 
Antwort von GAST | 24.02.2006 - 21:14
den kompletten rechenweg ? das ist ziemlich viel...habt ihr in der schule sowas nicht hergeleitet ?

 
Antwort von GAST | 24.02.2006 - 21:17
Du wirst es nicht glauben, aber GAR NICHTS haben wir gemacht. Diese aufgaben werden als klassenarbeit bewertet. Ich kann sie nicht alleine rechnen. Es reicht auch, wenn du mir sagst, was ich rechnen soll und mit welcher formel.

 
Antwort von GAST | 24.02.2006 - 21:18
iieh... darüber hab ich genau heut nen Test in Physik geschrieben... ich krieg da bestimmt ne 5 *lol*

 
Antwort von GAST | 24.02.2006 - 21:20
Kannst du mir trotzdem helfen?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

61 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: