Menu schließen

leben

Frage: leben
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
warum wissen viele menschen ihr leben nicht zu schätzen bzw.
die chance der selbstverwirklichung zu nutzen?

postet mal

bin gespannt auf eure meinung

mfg greg
Frage von gregor 8203 (ehem. Mitglied) | am 30.01.2006 - 18:43

 
Antwort von GAST | 30.01.2006 - 18:45
weil
sehr viele menschen erst etwas zu schaetzen wissen,wenn es weg ist zumbsp man weiss das man nich mehr lang lebt etc oder nen menschen verloren hat,den man geliebt hat schaetzt man erst was man eigentlich an ihm gehabt hatte


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von gregor 8203 (ehem. Mitglied) | 30.01.2006 - 18:51
aha klingt interessant dein ansatz.

ich will nocj mehr antworten bitte bitte

 
Antwort von GAST | 30.01.2006 - 18:52
jaa....seh ich auch so...
man merkt immer erst was man hatte wenn es zu spät is... dann merkt man erst wie wichtig es einem war...
is in vielen sachen so... in der liebe is es auch so finde ich...

 
Antwort von GAST | 30.01.2006 - 18:55
Manche MEnchen geben auch irgendwann ihr leben auf und kommen wieder zurück! Ich würde sagen wer noch nie an einem Punkt war an dem er wirklich sicher war dass er sich umbringen will und wieder zurück kommt, der weis was es heißt zu leben! Man lernt schätzen was man hat, aber man kann immer wieder an den Punkt zurück kehren und dass muss man wissen und vorallem sich nicht mehr so runterziehen lassen!

Ich in 17 und war schon zweimal an dem Punkt wo ich gedacht hab mein Leben wär zuende! Aber ich bin zurück gekommen und hab mich selbst aus der S****** rausgezogen! Das war verdammt hart, denn ich war das erste mal erst 12 Jahre alt! Und ich hatte keine Eltern die mich unterstützt haben! Meine Mutter hat gesagt ich hab keine Zeit für dich die Arbeit is mir wichtiger! Ich war danach so fertig, aber das hab ich ihr nie verziehen auch wenn ich es niemandem zeig!

see you bye Tina

 
Antwort von GAST | 30.01.2006 - 18:57
Übrigens seitdem ich dass durchgemacht habe trage ich immer einen Organspendeausweis bei mir! Ich will net mehr sterben aber wenn ich dann irgendwann muss, kann ich wenigstens noch jemandem helfen weiter zu leben!

see you bye Tina

 
Antwort von GAST | 30.01.2006 - 18:58
großer gott... solche gedanken mach ich mir net, ist mir nen bisserl zu hoch ;-)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von gregor 8203 (ehem. Mitglied) | 30.01.2006 - 19:11
@babe-tina: genau das denke ich auch ich wollt mich auch schon umbringen und als ich kurz davor war hab ich mein leben an mir vorbeilaufen sehen und dachte mir: das kann doch nicht alles sein und nun weiß ich es zu schätzen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: