Menu schließen

Bitte Praktikumsbericht korrigieren

Frage: Bitte Praktikumsbericht korrigieren
(3 Antworten)

online
Autor
Beiträge 20
0
Beobachtung:

Nach dem Hände waschen ca.
12.45 Uhr wurden die Kinder wieder in die Ü3-Gruppe der Erzieherin (A) geschickt. Doch die Kinder die, Ruhen gehen sollen, spricht sie die mit ihren Namen an: “ A, M und L gehen bitte in den Flur! Dort wartet die Erzieherin (C) mit der ihr Ruhen geht!“ Die zwei Mädchen nehmen sich das Kuscheltier von ihrem Hacken und gehen in den Flur. Dabei sagt die Erzieherin (C): „Wir warten, bis Tigern auch fertig sind, dann gehen wir gemeinsam runter in den Schlafraum!“ Dabei fällt ein Mädchen (L) mit der rosa Brille auf, wie sie aus der Wachraum rauskommt und in die Ü3- Gruppe mit anderen Kindern reingeht. Sie fängt an zu weinen und dabei sagte: „Ich möchte nicht schlafen gehen, ich bleibe hier!“ Die Erzieherin (C) sieht das und kommt hinterher und sagte:“ Es ist aber ausruhe Zeit, wir gehen in den Schlafraum und du musst nicht schlafen aber hinlegen kannst du dich schon!“ Sie nimmt das Mädchen in den Arm und erklärt ihr warum gerade aus Ruhezeit ist und dass es auch nicht lange dauert, bis sie von ihrer Mama abgeholt wird.
Als alle im Flur angekommen sind, fragt die Erzieherin:“ Alle da? Habt ihr auch eure Kuscheltiere mit? Ja?, na dann können wir los.“
Als sie in den Schlafraum angekommen sind, legen sich die Kinder auf ihre Betten. Die Erzieherin stellt das Mädchen (L) auf dem Bett. Sie macht es dunkel im Schlafraum, nimmt sich das Buch, setzt sich neben (L) und liest die Geschichte vor. In diesen paar Minuten hat sich die (L) beruhigt, doch als sie mit lesen fertig war, fängt sie wieder an zu weinen daraufhin:“ Hier ist zu dunkel und ich möchte gar nicht schlafen!“ Die Erzieherin streichelt sie am Kopf und sagte:“ Es ist alles gut du, ich bin bei dir!“ (L) legte sich hin doch als die Erzieherin aufgestanden ist und einen Teddy Bär mit Musik angemacht hat, steht das Mädchen wieder auf und mit einer weinenden Stimme sagte sie: „Wo ist mein „Esel“? Die ( C) merkt, das ihr Kuscheltier fehlt, sie fragte ob sie einen dabei hat oder zuhause vergessen hatte. (L) antwortete mit einer weinenden Stimme, doch die Erzieherin konnte sie nicht verstehen. Die Erzieherin daraufhin:“ Hier du kannst den hier haben!“ (L) weint… Die Erzieherin: „Ich schaue mal nach, ob du einen dabeihast!“. Sie hat ihr Kuscheltier gefunden und die (L) hat sich in diesem Moment beruhigt, doch schlafen wollte sie trotzdem nicht.
Frage von Jany7 | am 03.10.2021 - 13:07


Autor
Beiträge 38824
1981
Antwort von matata | 03.10.2021 - 14:31
Was ist das?
- ein Tagesbericht?
- geht es um das Verhalten der Erzieherinnen?
- geht es um das Verhalten dieses einzelnen Kindes?
- geht es um das Verhalten der Gruppe?
Das gehört in die Einleitung deines Berichtes...

Nach dem Händewaschen um etwa
12.45 Uhr wurden die Kinder wieder in die Ü3-Gruppe der Erzieherin (A) geschickt. Doch die Kinder die,
ruhen gehen sollen, spricht sie die mit ihren Namen an: “ A, M und L gehen bitte in den Flur! Dort wartet die Erzieherin (C) mit der ihr ruhen geht!“ Die zwei Mädchen nehmen sich das Kuscheltier von ihrem Hacken und gehen in den Flur. Dabei sagt die Erzieherin (C): „Wir warten, bis Tigern auch fertig sind, dann gehen wir gemeinsam hinunter in den Schlafraum!“ Dabei fällt ein Mädchen (L) mit der rosa Brille auf, wie sie aus der Wachraum herauskommt und in die Ü3- Gruppe mit anderen Kindern hineingeht. Sie fängt an zu weinen und sagt dabei sagte: „Ich möchte nicht schlafen gehen, ich bleibe hier!“ Die Erzieherin (C) sieht bemerkt das und kommt hinterher und sagte:“ Es ist aber Ausruhezeit, wir gehen in den Schlafraum, und du musst nicht schlafen, aber hinlegen kannst du dich schon!“ Sie nimmt das Mädchen in den Arm und erklärt ihr, warum gerade Ausruhezeit ist, und dass es auch nicht lange dauert, bis sie von ihrer Mama abgeholt wird.
Als alle im Flur angekommen sind, fragt die Erzieherin:“ Alle da? Habt ihr auch eure Kuscheltiere mit? Ja? Na, dann können wir los.“
Wie sie im Schlafraum angekommen sind, legen sich die Kinder auf ihre Betten. Die Erzieherin stellt das Mädchen (L) auf das Bett 1). Sie macht dunkel 2) im Schlafraum, nimmt sich das Buch, setzt sich neben (L) und liest eine Geschichte vor. In diesen paar Minuten hat sich die (L) beruhigt, doch als die Erzieherin mit Lesen fertig ist, fängt das Kind wieder an zu weinen. Dabei sagt sie daraufhin:“ Hier ist es zu dunkel, und ich möchte gar nicht schlafen!“ Die Erzieherin streichelt sie am Kopf und sagte:“ Es ist alles gut du, ich bin bei dir!“ (L) legte sich hin, doch als die Erzieherin aufsteht aufgestanden ist und einen Teddybär mit Musikdose in Gang gesetzt hat, steht das Mädchen wieder auf und mit einer weinenden 3) Stimme sagte sie: „Wo ist mein „Esel“? Die ( C) merkt, dass ihr Kuscheltier fehlt- Sie fragte ob sie eines dabei habe oder zuhause vergessen hätte. (L) antwortete mit einer weinerlichen Stimme, doch die Erzieherin kann sie nicht verstehen. Die Erzieherin daraufhin:“ Hier kannst du kannst den hier haben!“ (L) weint… Die Erzieherin: „Ich schaue mal nach, ob du ein Kuscheltier dabei hast!“. Sie hat das Kuscheltier gefunden und die (L) hat sich in diesem Moment beruhigt, doch schlafen will sie trotzdem nicht.

1) sie hebt das Kind hoch und legt es auf das Bett....
2) wie denn? Vorhänge ziehen? Läden schließen? Licht löschen?
3) jammernden Stimme / klagenden Stimme

Achte auf die Zeit: Entweder alles in Präsens / Gegenwart schreiben oder alles in Perfekt oder Präteritum setzen

Beachte die richtigen Pronomen:
die Erzieherin --> sie

das Mädchen --> es
das Kind --> es

Namen von Personen schreibt man ohne Begleiter / Artikel
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 11663
771
Antwort von cleosulz | 03.10.2021 - 14:41
Ich habe noch eine Verständnis-Frage: Wer sind die Tiger?

Zitat:
Dabei sagt die Erzieherin (C): „Wir warten, bis Tigern auch fertig sind, dann gehen wir gemeinsam runter in den Schlafraum!“

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 20
0
Antwort von Jany7 | 03.10.2021 - 15:00
Andere Kinder aus der Gruppe bzw. so heißt die Gruppe :)

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: