Menu schließen

Kita Sonnenschein

Frage: Kita Sonnenschein
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
Kann mir bitte jemand bei dieser Aufgabe helfen ich verstehe einfach die aufgaben Stellung nicht bitte 🙏🏻 Kita Sonnenschein

In der Kita Sonnenschein herrscht wie an jedem Morgen ein buntes Treiben.
Nachdem die Kinder von ihren Eltern gebracht wurden, sitzen einige Kinder schon am Frühstückstisch, während andere mit Spielen beschäftigt sind. Es ist für Frau Petersen, die Erzieherin in der Benjamin-Blümchen-Gruppe, gar nicht so einfach, alle Kinder im Blick zu behalten. In einem Winkel der Puppenecke, die Frau Petersen nicht einsehen kann, beobachtet der kleine Tobias (vier Jahre) Gabi (vier Jahre), ein hübsches Mädchen mit blonden Locken, in das er sich verliebt hat. Diese spielt mit Sandra (fünf Jahre) im Kaufladen und läutet immer mit einer silbernen Glocke, wenn sie die Angebote für Käse ausruft.

30 Minuten danach lässt Frau Petersen ihren Blick über den Puzzletisch schweifen und traut ihren Augen kaum: Der kleine Matthias sitzt weinend und zusammengekauert am Tisch. Tobias, der neben ihm mit einer Glocke in der Hand sitzt, versteht die Welt nicht mehr. Frau Petersen schimpft sofort mit Tobias: „Was hast du mit Matthias gemacht? Du gehst sofort in die Ecke und schämst dich. Wenn wir nachher Kuchen backen, bekommst du davon kein Stück ab!" Tobias schaut entgeistert und sagt: Ich habe doch gar nichts gemacht, ich habe doch nur mit der Glocke geläutet und dann hat Matthias sofort angefangen, zu heulen!" Anscheinend sagt Tobias die Wahrheit, da der kleine Matthias die ganze Zeit nur stammelt: Die Monster kommen gleich holen sie mich... Mama wo bist du?" Frau Petersen fragt Matthias: Was hat Tobias denn gemacht?" Er hat die Unglücksglocke geläutet... jetzt kommt gleich das Monster und frisst mich auf!", stammelt Matthias. Frau Petersen merkt, dass sie Tobias zu Unrecht verdächtigt und Strafen angedroht hat, er hat wohl wirklich nichts gemacht.

Um herauszufinden, was mit Matthias los ist, ruft Frau Petersen seine Mutter, Frau Nussbaum, an. Diese berichtet Frau Petersen, dass der kleine Matthias gestern Nacht heimlich in der Wohnzimmertür stand, als sie mit ihrem Mann den Horrorfilm „Die Rückkehr des Glocken-Monsters" schaute. In diesem Film erschien das Monster jedes Mal, wenn sein Meister die Glocke läutete. Die Opfer wurden danach von dem Monster aufgefressen.

Nach dem Gespräch war Frau Petersen endgültig klar, woher das Verhalten des kleinen Matthias kam und Tobias definitiv unschuldig war. Deshalb geht Frau Petersen zu Tobias und entschuldigt sich bei ihm. Kurz danach will Matthias, der sich endlich wieder beruhigt hat, nach draußen zum Sandkasten laufen, als er aus Versehen Paul (vier Jahre), einen leicht reizbaren Jungen, anrempelt. Dieser zögert keine Sekunde und verpasst Matthias eine saftige Ohrfeige. Matthias fängt sofort wieder an zu weinen. Es scheint kein guter Tag für ihn in der Kita zu sein.

Arbeitsauftrag:

1. Erklären Sie die ihnen bekannten Begriffe zum klassischen Konditionieren. 2. Analysieren Sie das Fallbeispiel mithilfe des Klassischen Konditionierens und stellen Sie deren grundlegenden Annahmen und Begriffe dar. 3. Stellen Sie sich vor, dass sich Matthias am Puzzletisch Ihnen gegenüber derart verhalten hätte. Entwickeln Sie mögliche Maßnahmen zur Lösung des Problems und begründen Sie diese auf der Grundlage ihres Facheissens.
Frage von Berna22 | am 30.08.2021 - 11:08


Autor
Beiträge 38773
1978
Antwort von matata | 30.08.2021 - 14:01
Was
verstehst du nicht an diesen Arbeitsaufträgen? Welche Wörter oder Sätze muss man dir erklären? Schreib sie bitte ins nächste Antwortfeld.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von Berna22 | 30.08.2021 - 16:30
Ich versteh generell einfach die Aufgabe nicht ich brauch die auxh leider bis heute noch aber ich versteh es einfach nicht und niemand aus der Klasse hat das bis jzt wenn du die Aufgabe verstehst kannst du mir helfen bitte


Autor
Beiträge 38773
1978
Antwort von matata | 30.08.2021 - 17:16
Eine solche Aufgabe mit Fremdwörtern packt man an, indem man die unbekannten Wörter nachschlägt. Eine ganze Klasse von angehenden Pädagoginnen oder Pädagogen kommt nicht darauf?

https://de.wikipedia.org/wiki/Klassische_Konditionierung
---> hier findest du die Fachbegriffe
---> Stelle sie in einer Liste zusammen
---> suche diese Fachbegriffe in den Fallbeispielen und trage sie in die Tabelle ein was ist der Glockenton? Was ist die Angst? Wo gehört das Erschrecken hin?Was ist Pauls Ohrfeige? Wie kannst du Matthias Weinen deuten und wie heißt der Fachbegriff dafür? etc.


https://flexikon.doccheck.com/de/Klassische_Konditionierung
---> Was heißt klassische Konditionierung?

https://studyflix.de/biologie/klassische-konditionierung-2559
---> Erklärung mit einem Video

http://www.synpaed.de/3_Lernen/3_3_Lernarten/3_3_0_Lernarten.htm
---> siehe Beispiel 2
1. Fall
  • Was ist der Reiz? Glockenton / das Monster erscheint und bringt jemanden um / der Junge erschrickt und lernt: Glockenton = Monster

  • Ereignis im Kindergarten: Reiz ? Glockenton / der Junge erwartet das Monster und zeigt Angst, Panik
  • 2. Fall: Paul ohrfeigt Matthias
  • Reiz: Anrempeln / weh tun / Paul gibt Matthias eine Ohrfeige / Matthias erschrickt und weint.
Beide reagieren, wo wie sie es gelernt haben durch mehrere vorangegangene Ereignisse

Paul ist vermutlich irgendwann einmal einer Person in einem unpassenden Moment in die Quere gelaufen, einem grösseren Jungen vielleicht oder einem Elternteil. Diese haben mit einer Ohrfeige reagiert, vielleicht weil sie überrascht waren oder übel gelaunt. Paul hat gelernt: Wenn mich jemand anrempelt, gibt es eine Ohrfeige.

Matthias hat gelernt: Wenn ich mich stoße oder sonst irgendwie weh tue, weine ich , dann kommt Mama und tröstet mich.

Wie du selber reagierst, wenn Matthias auf dein Glockenzeichen mit Angst und Schrecken reagiert oder weint, wenn er sich stößt, musst du selber beurteilen.
Sicher geht es auch darum, ihm zu zeigen, dass es keinen Grund gibt, sich zu fürchten oder zu weinen, wenn man sich stößt. ---> Gegenkonditionierung
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN: