Menu schließen

Grosse Brüche kürzen: Primfaktorenzerlegung

Frage: Grosse Brüche kürzen: Primfaktorenzerlegung
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hey Leute.
Ich habe morgen einen Test in Mathe und ich muss voll grosse Brüche kürzen. Nicht mal meine 20 jährige Schwester konnte mir da helfen. Es ging darum 893/3192 zu kürzen. IM KOPF... OHNE TASCHENRECHNER. Ich brauche wirklich hilfe. Ich brauche den schnellsten Weg diesen Bruch zu kürzen. -Danke
Frage von Hallo0707 | am 25.03.2021 - 21:07


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Hallo0707 | 25.03.2021 - 21:13
Ich
brauche einfach nur hilfe


Autor
Beiträge 38679
1962
Antwort von matata | 26.03.2021 - 04:22
Dafür muss man die Teilbarkeitsregeln kennen
https://i.pinimg.com/originals/58/e4/e2/58e4e28e353dae21a7e15e05d6e22f75.png

Diese beiden Zahlen haben aber auf den ersten Blick keinen gemeinsamen Teiler. Dann muss ich einen suchen und zerlege die Zahlen in ihre Primfaktoren. Das habt ihr sicher geübt....

893: 19 = 47
47: 47 = 1

3192 : 2 = 1596
1596:2 = 798
792: 2 = 399
399: 3 = 133
133:7 = 19
19: 19 = 1

Der gemeinsame Teiler ist 19
893:19 = 47
3192 :19 = 168

893/3192 = 47/168

Wie zerlegt man Zahlen in ihre Primfaktoren?

https://www.kapiert.de/mathematik/klasse-5-6/natuerliche-zahlen/teiler-und-vielfache/primfaktorzerlegung/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: