Menu schließen

Eichendorff, Joseph - Das Ständchen: Gedichtsanalyse

Frage: Eichendorff, Joseph - Das Ständchen: Gedichtsanalyse
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Gedichtanalyse " Das Ständchen" von Joseph von Eichendorff.
Frage von Setareh18 | am 10.12.2020 - 00:09


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 10.12.2020 - 03:45
Hier kann man keine fertigen Lösungen bestellen. Das ist nicht der Sinn dieser Seite. Ausserdem gibt es drei verschiedene Gedicht mit dem gleichen Titel von Joseph von Eichendorff. Welches meinst du?


https://www.literaturwelt.com/staendchen-joseph-von-eichendorff/

Wie kühl schweift sichs bei nächtiger Stunde,
Die Zither treulich in der Hand!
Vom Hügel grüß ich in die Runde
Den Himmel und das stille Land.

https://www.abipur.de/gedichte/analyse/6575-das-staendchen-eichendorff.html
Auf die Dächer zwischen blassen
Wolken scheint der Mond herfür,
Ein Student dort auf der Gassen
Singt vor seiner Liebsten Tür.

https://de.wikisource.org/wiki/St%C3%A4ndchen_(Eichendorff)
Schlafe, Liebchen, weil’s auf Erden
Nun so still und seltsam wird!
Oben gehn die goldnen Heerden,
Für uns alle wacht der Hirt.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: