Menu schließen

Casein Lösungen

Frage: Casein Lösungen
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Ich habe gelesen, dass Kasein und Celluloseacetat mit Benzylalkohol löslich sind, aber ich kann keine Informationen darüber finden, wie viel sich in wie viel auflöst. Gibt es eine Tabelle dafür? Auch ob der Benzylalkohol aufgewärmt werden soll (?) Um (mehr) Kasein aufzunehmen?


Ich fand sehr unterschiedliche Dichteangaben für Casein von 1,17 g/cm³ und 1,25 g/cm³ und sogar bis 1,45 g/cm³. Gibt es EINE richtige Antwort oder wovon hängen diese verschiedenen Angaben ab?

Casein ist ein Polymer, fast alle Polymere können gemischt werden. Wissen Sie, mit welchem Wachs und welchen Ölen eine dauerhaft gute und weiche / wachsartige Verbindung hergestellt wird? Zwischen 20°c und 80°c.

Casein ist nicht wirklich wasser löslich..(?) Bindet gereinigter (mit Alkohol gespülter) Casein „klumpen“ unter Wasser oder/und unter Salzwasser ab ?
Frage von mischmasc | am 18.10.2020 - 14:31


Autor
Beiträge 525
124
Antwort von cir12 | 19.10.2020 - 08:35
Der folgende Link
http://chemistry-reference.com/q_compounds.asp?CAS=100-51-6&language=de
gibt einen knappen Hinweis,
dass Benzylalkohol Casein in der Wärme löst.
Über die Menge des Lösungsmittels und des gelösten Stoffes - Deine Frage - habe ich bis jetzt im Internet noch nichts gefunden.


Autor
Beiträge 525
124
Antwort von cir12 | 18.10.2020 - 15:32
Am besten gehst Du zunächst zur Stoffdatenbank

gestis.itrust.de
und gibst dort in Kleinschreibweise casein ein.
Dann kannst Du bei google
casein dichte und
casein löslichkeit eingeben.
Je nach Interesse musst Du dann die einzelnen Links durcharbeiten.

online
Autor
Beiträge 36962
1779
Antwort von matata | 18.10.2020 - 15:59
Das sind Fragen für Lebensmittelchemiker oder -Techniker. Auch Milchtechnologen (Käser) könnten sich auskennen. Aber für eine Hausaufgabenseite ist das Thema ein bisschen zu hoch... Fachliteratur aus den genannten Berufen dürfte dir am besten dienen oder ein Interview mit einer Person vom Fach...

https://www.chemie.de/lexikon/Casein.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Casein

https://www.milch-guide.de/gesundheit/milcheiweiss.php

https://www.seilnacht.com/Lexikon/Casein.htm

https://www.lebensmittellexikon.de/k0005540.php
---> Aufschliessen von Casein durch Säure und Laugen

https://dairyprocessinghandbook.tetrapak.com/de/chapter/kasein
---> Fabrikationsverfahren in der Kaseinherstellung

Der Kaseingehalt verschiedener Milchsorten hängt von der Rasse der Tiere ab, auch bei den Kühen, von der Fütterung, von der genetischen Prägung des Tieres, ob es Sommer oder Winter ist, ob das Tier grad ein Junges bekommen hat oder nicht, etc. Deshalb kann es da keine einzelne Angabe geben, die richtig ist. Der Proteingehalt der Milch oder der Caseingehalt ist immer ein Durchschnittswert, bezogen auf eine einzelne Melkung des Tieres, auf die Tagesmenge an gemolkener Milch eines Tieres oder auf den Gehalt im Käsekessel, der ja Milch von mehreren Bauernhöfen enthält.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von mischmasc | 18.10.2020 - 22:05
Erstmal ganz vielen Dank für die Antworten und Links! @matata @cri12 ich habe mich schon durch Google und diverse Links und Videos gelesen, geklickt und geskippt (wie sie "alle" von einander abschreiben ) und bin schon um einiges schlauer als vor Sieben Tagen.. aber zum Thema:
Lösung in Benzylalkohol habe ich noch gar nichts gefunden obwohl in den Datenblättern von Benz.alk steht er löst Casein..
Wenn jemand noch was dazu einfällt.. das wäre echt gut.
PS: ja ich wees das ist schon mehr als "Hausaufgabe" aber (wie einige Antworten zu anderen Themen zeigen) gibt es hier durchaus Experten Rat!


Autor
Beiträge 525
124
Antwort von cir12 | 19.10.2020 - 08:35
Der folgende Link
http://chemistry-reference.com/q_compounds.asp?CAS=100-51-6&language=de
gibt einen knappen Hinweis,
dass Benzylalkohol Casein in der Wärme löst.
Über die Menge des Lösungsmittels und des gelösten Stoffes - Deine Frage - habe ich bis jetzt im Internet noch nichts gefunden.


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von mischmasc | 24.10.2020 - 19:17
Also Tatsächlich ist dieser kurze Abschnitt (auf einer anderen Website gefunden) der Start meiner Odyssee.. leider bin ich auch noch nicht viel weiter. Ich glaube ich muss selber mal Experimente machen. Allerdings habe ich gelesen das Benzylalkohol mit Schwefelsäure reagiert..und einige Caseine mit Schwefelsäure ausgefällt werden. - Könnte das unerwünschte neben Effekte haben ?

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: