Menu schließen

Testvorbereitung- schriftlicher Ausdruck / Grafik : Rauchen

Frage: Testvorbereitung- schriftlicher Ausdruck / Grafik : Rauchen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Könnten sie bitte es korrigieren?
https://ibb.co/Tvfb27k https://ibb.co/7RcxXxT ---> Aufgaben

Ein wichtiges Thema, das in Deutschland häufig diskutiert wird, ist das Problem "Rauchen".
Es ist überall bestimmt, dass das Rauchen die Gesundheit schadet. Die Jugendlichen treffen sich mit dem Rauchen so früh. Deswegen versucht man manche Einschränkungen zu führen, um dieses Problem zu lösen. Bespielweise dürfen die Menschen in Deutschland in öffentlichen Gebäuden nicht rauchen. Bevor ich zu diesem Thema Stellung nehme, möchte erst die vorliegende Graffik verdeutlichen.
Das vorliegende Schaubild, welches von " Repräsentativerhebung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln durch forsa", im Jahre 2001 veröffentlicht wurde, zeigt die Rauchquote junger Menschen in Deutschland.
Die Informationen werden nach Alter und Geschlecht dargestellt. Es fällt sofort auf, dass die Weiblichen mit zwischen 12 und 19 Jahren mehr als Männer rauchen. Die Graffik informiert uns, dass die Quote der 20-25 Jährigen Raucher 48% ist, während der Anteil der Raucherinnen in diesen Jahren 40% beträgt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Männer mit zunehmendem Alter immer mehr rauchen, während die Quote der Frauen schwankt. In Diskussion, welche Maßnahmen gegen das Rauchen ergriffen werden sollten, kann man verschiedene Meinungen behaupten.
Erstens könnte ich dazu vorschlagen, dass, sowohl in der Schule als auch zu Hause die Kinder darüber gut informiert werden sollten. Zweitens sollten die Regierungen es unterstützen, wenn die Menschen das Rauchen verlassen möchten. Zum Beispiel könnten die Staaten kostenlose Möglichkeiten anbieten (wie Arzneimitteln), um diesen Menschen zu helfen. Noch eine Maßnahme wäre es, wenn die Zigaretten selten gekauft werden, könnten dann die Menschen die nicht leicht erreichen. Dadurch würden sie wenig rauchen. Natürlich muss man in Kauf nehmen, dass die Maßnahmen sowohl Vorteile als auch Nachteile mitbringen.
Es ist vorteilhaft, dass die Menschen gesunder wären, wenn sie nicht so viel rauchen würden. Auf der anderen Seite würde man aber vielleicht verschiedene und auch gefährliche Alternative probieren, wie Kokain. Man muss die Hersteller auch bedenken. Wenn Tabakkonsum niedriger wäre, w ürde die Tabakherstellung auch sinken. Es würde dann die Wirtschaft der Hersteller als negativ beeinflussen. Deswegen sollten die Staaten die Tabakindustrie auch schützen. Sie könnten für die Hersteller verschiedene Produktivität Möglichkeiten offerieren. In meiner Heimat, in Ukraine, ist das Rauchen auch ein großes Problem. Die Menschen fangen mit jungerem Alter mit Rauchen an. Ich persönlich, habe noch nie geraucht. Aber nahezu alle meine Freunde rauchen täglich 10-20 Zigaretten. Auf diesem Grund versucht die Regierung manche Maßnahmen zu ergreifen. Man darf zum Beispiel in den Parken, in den Verkehrsmitteln nicht rauchen. Sonst muss man höhere Geldstrafe bezahlen. Schlussfolgernd kann man sagen, dasst das Rauchen ein weltweites Problem ist. Alle Staaten sollten zusammen eine Lösung finden, dieses Problem zu vermeiden.
Frage von mariefro | am 08.08.2020 - 14:21


Autor
Beiträge 36825
1769
Antwort von matata | 10.08.2020 - 17:53
Meine Korrekturvorschläge

Ein wichtiges Thema, das in Deutschland häufig diskutiert wird, ist das Problem "Rauchen".
Es ist allen bekannt, dass das Rauchen der Gesundheit schadet.
Die Jugendlichen beginnen sich mit dem Rauchen so früh. Deswegen versucht man manche Einschränkungen zu führen festzulegen, um dieses Problem zu lösen. Bespielsweise dürfen die Menschen in Deutschland in öffentlichen Gebäuden nicht rauchen. Bevor ich zu diesem Thema Stellung nehme, möchte erst die vorliegende Grafik verdeutlichen.
Das vorliegende Schaubild, welches als " Repräsentativerhebung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln, der forsa", im Jahre 2001 veröffentlicht wurde, zeigt die Raucherquote junger Menschen in Deutschland.
Die Informationen werden nach Alter und Geschlecht dargestellt. Es fällt sofort auf, dass die jungen Frauen mit zwischen 12 und 19 Jahren mehr rauchen als die Männer rauchen. Die Grafik informiert uns, dass die Quote der 20-25-jährigen Raucher bei 48% liegt, während der Anteil der Raucherinnen in diesem Alter 40% beträgt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Männer mit zunehmendem Alter immer mehr rauchen, während die Quote der Frauen schwankt. In Diskussionen, welche Maßnahmen gegen das Rauchen ergriffen werden sollten, kann man verschiedener Meinung sein.
Erstens würde ich dazu vorschlagen, dass, sowohl in der Schule als auch zu Hause die Kinder über die Folgen dieser Sucht gut informiert werden sollten. Zweitens sollten die Regierungen es unterstützen, wenn die Menschen das Rauchen aufgeben möchten. Zum Beispiel könnten die Staaten kostenlose Möglichkeiten anbieten (wie Arzneimitteln), um diesen Menschen zu helfen. Noch eine Maßnahme wäre es, wenn die Zigaretten nicht überall gekauft werden könnten. So wären könnten dann sie für die Raucher die Menschen nicht so leicht zu erreichen. Dadurch würden sie vielleicht weniger rauchen. Natürlich muss man in Kauf nehmen, dass die Maßnahmen sowohl Vorteile als auch Nachteile mitbringen.
Es wäre vorteilhaft, wenn die Menschen gesunder wären, weil sie nicht so viel rauchen würden. Auf der anderen Seite würde man aber vielleicht verschiedene und auch gefährliche Alternative probieren, wie Kokain. Man muss die Hersteller auch bedenken. Wenn der Tabakkonsum niedriger wäre, würde die Tabakproduktion auch sinken. Es würde dann die wirtschaftlichen Aktivitäten der Tabakpflanzer und der verarbeitenden Industrie auch als negativ beeinflussen. Deswegen sollten die Staaten die Tabakindustrie auch schützen. Sie könnten für die Hersteller verschiedene andere Produktionsmöglichkeiten offerieren. In meiner Heimat, in der Ukraine, ist das Rauchen auch ein großes Problem. Die Menschen fangen in jungen Jahren mit Rauchen an. Ich persönlich, habe noch nie geraucht. Aber nahezu alle meine Freunde rauchen täglich 10-20 Zigaretten. Auf diesem Grund versucht die Regierung manche Maßnahmen zu ergreifen. Man darf zum Beispiel in den Pärken, in den Verkehrsmitteln nicht rauchen. Sonst muss man hohe Geldstrafen bezahlen. Schlussfolgernd kann man sagen, dass das Rauchen ein weltweites Problem ist. Alle Staaten sollten zusammen eine Lösung finden, dieses Problem zu bewältigen.

Verwende keine Begriffe oder Redewendungen von denen du nicht genau weißt, was sie bedeuten...

Vergiss nicht bei der Besprechung dieser Grafik, dass die meisten Staaten auch profitieren von der Tabaksucht. Zigaretten und andere Raucherwaren werden an vielen Orten mit hohen Steuern belegt. Deshalb sind sie auch so teuer. Der Preis ist auch ein Steuerungsinstrument.
Leider ist diese Grafik schon sehr alt, 19 Jahre. Ich denke, dass sich so eine Grafik heute anders präsentiert.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Gesundheit/Gesundheitszustand-Relevantes-Verhalten/Tabellen/liste-rauchverhalten.html ---> diese Grafik dient zu deiner Information...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von gizemgiz | 10.08.2020 - 19:29
Vielen Dank für die Antwort🙏

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: