Menu schließen

Trakl, Georg, Im Winter

Frage: Trakl, Georg, Im Winter
(4 Antworten)

 
Wie könnte eine Deutungshypothese/ Interpretationshypothrse für das Gdicht „ Im Winter“ von George Takl sein? Es soll auf dieser Grundlage eine ausführliche Gedichtanalyse auf Abibniveau erfolgen.
ANONYM stellte diese Frage am 07.02.2019 - 07:54

online
Autor
Beiträge 10844
657
Antwort von cleosulz | 07.02.2019 - 10:09
lyrik.antikoerperchen.de
=> Nimm das als Einstieg

Was suchst du genau? Warum kannst du das nicht selbst?

Zitat:
In der Deutungshypothese wird eine Vermutung darüber angestellt,
was die Kernaussage des Gedichts sein könnte, ohne dass du diese Vermutung beweisen oder belegen musst.

wortwuchs.net
www.xn--prfung-ratgeber-0vb.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Susi187 | 10.02.2019 - 07:34
Fragen, warum ich es selbst nicht kann, finde ich sehr demotivierend. Mit einer Defintion, was eine Deutungshypothese ist, ist mir nicht geholfen. Ich benötige genau eine zu meinem Gedicht.

online
Autor
Beiträge 10844
657
Antwort von cleosulz | 10.02.2019 - 10:11
Ganz einfach: Dies ist eine Helfer-Seite.
Auch wenn das Motto "Schule leicht gemacht" verführen zu könne zu denken:
Hier werden Hausarbeiten frei Haus geliefert, so ist e-hausi doch mehr. Vor allem aber Hilfe zur Selbsthilfe, Beschaffung von Informationen, Denkanstößen usw.

Und jede Antwort ist so gut, wie die Fragestellung.
Deine Fragestellung lautete nicht: Ich benötige eine (fertige) Deutungshypothese zu meinem Gedicht auf Abiturniveau.

Hättest du diese Frage gestellt, wäre meine Antwort gewesen:
Der Lieferservice ist überlastet.
+ Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können.

Und warum die Frage, warum du die Deutungshypothese selbst nicht machen kannst, hast du immer noch nicht beantwortet (=> ich finde die übrigens nicht demotivierend sondern wichtig für die Art unserer Hilfe).

Es gibt dazu ja verschiedene Antwortmöglichkeiten.

Es könnte ja sein, dass du das Gedicht nicht verstehst, aber durchaus in der Lage bist, solche Deutungshypothesen zu verfassen.
Oder aber, du verstehst was der Autor sagen will, jedoch hast Probleme bei der Formulierung und dem Aufbau einer Deutungshypothese.

Dass du einfach keine Zeit oder keine Lust dazu hast, will ich dir zunächst einfach nicht unterstellen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 10844
657
Antwort von cleosulz | 10.02.2019 - 10:46
Was fällt dir an dem Gedicht besonders auf?
Was würdest du am Ende der Analyse als Fazit stellen?
Was wollte der Autor mitteilen/ausdrücken?

Die Deutungshypothese + das Ziel deiner Analyse hängen zusammen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Trakl, Georg - Grodek: Analyse?
    2.Analysieren Sie Georg Trakls letztes Gedicht „Grodek“ (1914), das er vor seinem Tode schrieb. Was ist mit den &#..
  • Ein Winterabend - Georg Trakl
    Inwiefern hat das Gedicht "Ein Winterabend" Merkmale aus der Romantik und was macht das Gedicht expressionistisch?
  • Georg Trakl - Die schöne Stadt
    Hallo, ich bräuchte Hilfe beim heraussuchen der sprachlichen Bildes dieses Gedichtes: Georg Trakl Die schöne Stadt Alte ..
  • Recherche über Georg Büchner
    hi weiss jemadn mit welchen fischen Georg b. sich 1834 intensiv beschäftigt hat?
  • Georg Büchner
    Hallo ihr Lieben :-) Ich habe ein Problem! Nächste Woche muss ich in meinem Deutsch-LK eine Präsentation über Georg Büchner ..
  • Georg Heym - Printemps
    Hey, hat schon mal einer von euch das Gedicht "Printemps" von Georg Hey analysiert und kann mir dabei helfen? wäre echt super
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: