Menu schließen

Handys im Unterricht: Argumentativer Brief

Frage: Handys im Unterricht: Argumentativer Brief
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 21
2
Könnt ihr mir diesen Text korrigieren? Und wenn ihr noch was ergänzen wollt, auch mit schreiben?

Sehr geehrte Frau Müller,
wir, die Klasse 10a, haben gehört, dass Sie der Nutzung von Handys im Unterricht gegenüber negativ eingestellt sind.
Meine Klasse hat das Für und Wider diskutiert und mich gebeten, Ihnen unsere Sicht der Dinge näher zu bringen.

Als erstes lässt sich anführen, dass die Schüler mit Lernapps selbstständig Übungen im Unterricht machen können. Außerdem bieten diese Apps Lernhilfen, beispielsweise kann die App „Photomath“ als Hilfe für Mathe Rechenwege oder Graphen anzeigen und somit die Aufgabe verständlicher machen. Für die Rechtschreibung gibt es den „Duden“ als App, wodurch die Schüler der 5ten Klasse die Rechtschreibung lernen können.

Wichtiger ist jedoch, dass die Schüler im Internet recherchieren können und benötigte Informationen schneller und besser erhalten. Wenn der Lehrer beispielsweise den Auftrag gibt, ein kurzes Referat vorzubereiten,kann dies schnell erledigt werden, ohne erst Tablets oder Laptops austeilen oder in den Computerraum gehen zu müssen.

Zwar könnte man sagen, dass die Schüler die Möglichkeit nutzen, bei Tests oder Klassenarbeiten die Lösungen heimlich zu googeln und somit schummeln anstatt zu lernen, aber dieses Problem kann man durch Abnehmen der Handys während des Klassenarbeitens lösen.

Besonders wichtig erscheint uns jedoch, dass die Schüler die Handys in Notfällen bei sich haben. Beispielsweise wenn ein Schüler in meine Klasse fehlt, schreibe ich den Schüler an und frage, ob sie oder er noch kommt. Somit kann ich den Lehrer mitteilen, dass ein Schüler noch auf dem Weg zur Schule oder Krank ist. Während der Unterrichtsstunden kann es auch zu Unfällen kommen, so steht mehrere Handys der Schüler zu Verfügung und könnten schnell ein Krankenwagen anrufen, anstatt zum Sekretariat geht.

Wir wissen dass Sie, Frau Müller, immer ein offenes Ohr für uns Schüler haben und Ihnen unsere Interessen wichtig Sie sind. Daher hoffe ich, dass Sie meine Argumente davon überzeugen, die Verwendung von Hanys im Unterricht zu erlauben.

Mit freundlichen Grüßen,
Die Klasse 10a
Frage von Ichkannnixx | am 03.12.2018 - 18:08





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: