Menu schließen

Kreis: Umfang gesucht

Frage: Kreis: Umfang gesucht
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
Berechne den Umfang der Kreise mit r=3cm, r=6cm und r 9cm.
Wie verändert sich der Umfang des Kreises, wenn man den Radius verdoppelt, halbiert, verdreifacht?
Frage von Marvin160 | am 23.03.2017 - 13:19

online
Autor
Beiträge 34463
1502
Antwort von matata | 23.03.2017 - 13:41
Nötige Formel:


u = 2 r • 𝝿

oder

U = d • π

Und wo ist jetzt das Problem?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 34463
1502
Antwort von matata | 23.03.2017 - 13:44
Zu diesem Thema gehört auch die folgende Frage

Zitat:
Den
größten stammumfang in Deutschland hat mit 12m eine kirchenlinde in der Nähe von Bad prymount. Wie viele Kinder mit einer Spannweite von 1,30m können den Baum umfassen?
Frage von Marvin160

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 34463
1502
Antwort von matata | 23.03.2017 - 13:48
Der Umfang des Stammes (Kreises) ist gegeben.

U = 12 m

1,30 m entspricht die Spannweite 1 Kindes

12 m entspricht der Spannweite von x Kindern.

Hast du eine Idee, wie du x (die Anzahl Kinder) bestimmen kannst?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: