Menu schließen

Röntgenstrahlen: Arbeitsaufgaben

Frage: Röntgenstrahlen: Arbeitsaufgaben
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 7
0
Röntgenstrahlen
1.1 In der Röntgenröhre werden die Elektronen aus der Glühkatode an der
Anode abgebremst.
Dort entstehen Röntgenstrahlen.
Welche minimale Grenzwellenlänge und maximale Grenzfrequenz hat das
Spektrum der Röntgenröhre, wenn die Anodenspannung U = 30 kV
beträgt.
Mit wieviel Prozent der Lichtgeschwindigkeit treffen die Elektronen auf die Anode?
1.2 Die Abbildung zeigt neben den kontinuierlichen Spektren der Röntgenbremsstrahlung von Chrom, Wolfram und Molybdän auch zwei
dem Molybdänspektrum aufgesetzte diskrete Röntgenspektrallinien. Wie nennt
man diesen Teil des Spektrums und wofürwerden diese Spektrallinien eingesetzt.

2 Die Grafik zeigt das Energieniveauschema der
Hülle des Wasserstoffatoms:
2.1 Berechne die größte Wellenlänge der BALMER-Serie und der LYMAN-Serie.
2.2 Welche Bedeutung hat die eingezeichnete Energie +13,6 eV?
Definieren Sie den Begriff Ion.

Mein Ansatz:
1.1 lmin=h*c/e*U =413nm
fg=?
P=v/c

1.2 Für Ermittlung des Spektrums.
2.1 Edifferenz=3,4ev E= h*f lamda=h*c/E = 365nm
2.2 Grundzustand
IoN ist ein Teilchen.
Frage von mdfarta | am 11.03.2017 - 21:24


Autor
Beiträge 34178
1472
Antwort von matata | 12.03.2017 - 01:30
Wo sind die Abbildung zu 1.2 und die grafische Darstellung zu Frage Nr.
2 ?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: