Menu schließen

Röntgenstrahlen

Frage: Röntgenstrahlen
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 104
0
Habe in Physik zu zeit das thema Röntgenstrahlen (12 Klasse Gk)

Als Hausaufgabe habe ich folgende zwei Aufgaben.

1) Vergleichen sie die Entstehung der Grenzfrequenz beim Photoeffekt mit der Grenzfrequenz bei der Röntgenbremsstrahlung.
2) Ruhende Protonen bzw. He-Kerne (q=2e) werden mit 30kV beschleunigt und dann abgebremst. Wie groß ist die Grenzwellenlänge der Bremsstrahlung? Hängt sie von der Masse m ab?

Ich hoffe, dass mit da jemand helfen kann =)
Frage von hallo91 | am 16.01.2010 - 19:26





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: