Menu schließen

Widerstand in Nürnberg

Frage: Widerstand in Nürnberg
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Welche Geschichte hat Nürnberg zum Widerstand in der NS- Zeit? Was ist in Nürnberg passiert zu der Zeit des Widerstands? Welche Organisationen gab es in Nürnberg?
Frage von Anna-lena422 | am 05.12.2016 - 19:06


Autor
Beiträge 38049
1882
Antwort von matata | 05.12.2016 - 20:27
Was hast du bis jetzt gesucht,
und was hast du gefunden? Was verstehst du nicht in den gefundenen Materialien?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Anna-lena422 | 05.12.2016 - 23:52
Es war für mich nicht genau das dabei was ich gesucht batte


Autor
Beiträge 38049
1882
Antwort von matata | 06.12.2016 - 03:27


Autor
Beiträge 282
21
Antwort von Kampfsemmel | 06.12.2016 - 20:01
Hallo,

es sollte klar sein, dass heutzutage jeder bemüht ist, dass man in bestimmten Vorgängen den "Geist des Widerstandes" erkennt. Ich persönlich habe mich mit der Thematik nie sonderlich beschäftigt, weil ich mich ungern diesem "Heldenkult" nähren möchte. Für mich bleibt das Schaffen der meisten "Widerstandskämpfer" substanzlos.

Widerstand in Verbindung mit Nürnberg:

- Helmut Hirsch und Kollegen (darunter auch so eine "sympathische Person" wie Otto Strasser): geplanter Anschlag in Nürnberg.

- Ernst Schneppenhorst: ehmaliger Nünberger/Politiker der beim Aufbau einer Widerstandsgruppe mitwirkte.

- Joseph Drexel: Mitglied/Leiter einer Widerstandsgruppe in Nürnberg.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: