Menu schließen

Hilfe bei der Verfassung eines Berichts

Frage: Hilfe bei der Verfassung eines Berichts
(14 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo kann mir jemand bitte bei meiner Berichtigung helfen ich brauche wirklich dringend Hilfe.


Bericht


Ich muss zu dem Bericht eine Berichtigung anfertigen .
Für die Einleitung hab ich das schon aber mein Problem liegt bei Haupteil und den Schlussteil ich weis nicht wie ich sie tichtig schreiben soll.Denm erstesns muss es in drr richtigen reihenfolge stehen alle wichtige Punkte müssen mit stehen .
Also ich bitte dringend um eure Hilfe. Vielen dank voraus
Frage von Bellana123 (ehem. Mitglied) | am 28.06.2016 - 19:39


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 21:12
Es gehört noch hinein, dass die Lehrerin den Rettungsdienst/Krankenwagen gerufen hat.

Dass der Schüler mit Verdacht `Bänderriß` zur Behandlung ins Krankenhaus kam.

Frau Nieman, Sportlehrerin
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 20:00
Bitte stelle deinen Entwurf hier in das Antwortfeld.
Wir können dir dann bei der Korrektur behilflich sein.
Aber einfach so - mit deinen bunten Markierungen - ist das nicht möglich.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von sara460 (ehem. Mitglied) | 28.06.2016 - 20:10
Mein Haupteil ist : Die Schüler hatten bei mir , Frau Niemann Sportunterricht.
Der Schüler Franz Möller nahm Anlaug umd sprang mit Kraft in dss Sprungbrett. Franz Möller nahm viel Schwung , sodass er auf dem Hallenboden landete. Dabei hatte er sich seinen linken Knöchel verletzt.Ich leistete erste Hilfe und untersuchte seinen verletzten Knöchel .Ich rief einen Krankenwagen herbei.

bei meinen Bericht fehlt vieles wie zb.der Inhalt oder Aufbau

Wann?
Wie kam es dazu ?Aufgabe Hilfestellung,Sturz
Ich hab den Bockspring nicht erwähnt
- Knöchel angeschwollen

Also icj weis halt nicht wie ich dies alles kombinieren soll?


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 20:21
Alles schön der Reihenfolge nach.

Was passierte zuerst, was danach?
Soll das ein Unfallbericht werden? Dann muss er sachlich bleiben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 20:22
Warum sollst du zu dem Bericht eine `Berichtigung` anfertigen.
Das ist doch meines Erachtens -> die Vorlage: ein Brief.

Was ist genau die Arbeitsaufgabe?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von sara460 (ehem. Mitglied) | 28.06.2016 - 20:24
Aus dem Brief ein Unfallbericht schreiben der Sicht der Lehrerin.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von sara460 (ehem. Mitglied) | 28.06.2016 - 20:25
Und ich brauche jetzt hilfe bei der überarbeitung


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 21:09
Ich korrigiere erst einmal DEINEN Text:

Zitat:
Mein Haupteil ist :
Die Schüler hatten bei mir, Frau Niemann, Sportunterricht. Ich war die Sportlehrerin.
Der Schüler Franz Möller nahm Anlauf und sprang mit Kraft in das Sprungbrett. Franz Möller nahm viel Schwung , sodass er über die ausgelegte Bodenmatten hinweg auf dem Hallenboden landete. Dabei hatte er sich seinen linken Knöchel verletzt. Ich leistete erste Hilfe und untersuchte seinen verletzten Knöchel. Danach rief ich einen Krankenwagen herbei.

Hier gehört noch dazu :

Die Schüler am Gymnasium Glinde hatten Sportunterricht.

Der Sportbereich war von der Klasse, die vorher bereits Unterricht hatten, ordnungsgemäß aufgebaut worden. Es waren Matten ausgelegt.

Für 2 Gruppen waren Mattenund Böcke aufgestellt, bei denen jeweils 2 Schüler zur Hilfestellung abgestellt waren.

Der Schüler Franz Möller nahm viel Anlauf und sprang mit Kraft in das Sprungbrett. Dadurch hatte er zu viel Schwung und flog förmlich über den Bock und kam mit dem Fuß nicht mehr richtig auf der Bodenmatte auf, sondern auf dem Hallenboden.
Dadurch knickte er mit dem Fuß um und verleltzte sich. ......
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 21:12
Es gehört noch hinein, dass die Lehrerin den Rettungsdienst/Krankenwagen gerufen hat.

Dass der Schüler mit Verdacht `Bänderriß` zur Behandlung ins Krankenhaus kam.

Frau Nieman, Sportlehrerin
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 28.06.2016 - 21:14
Füge die Textbausteine ordentlich zu einem Unfallbericht zusammen.
Chronologisch und mit schönen Bindewörtern/Sätzen.
Ich korrigiere dann deinen Bericht.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von sara460 (ehem. Mitglied) | 28.06.2016 - 21:19
Aufgrund die Berichtigung zu Fr. Ist werde ich sie morgen ins forum stellen um zu korrigieren.

Frage von Cleosulz:
Zitat:
? Meinst du:

Der Bericht ist eine Hausaufgabe, die bis Freitag fertig sein muss. ... Ich werde sie morgen ins Forum zur Korrektur stellen.

Dann mach das mal.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Bellana123 (ehem. Mitglied) | 29.06.2016 - 19:43
Nein damit meine ich die Berichtigung ist bis zu Fr. Also am Fr. müssen wir sie abgeben


Autor
Beiträge 36386
1725
Antwort von matata | 29.06.2016 - 20:31
Bellana123 schrieb auch

Hallo kann jemand bitte meine Berichtigung kontrollieren es geht um den Unfallbericht das was letztes mal ins Forum gestellt wurde. Berichtigung:


Zusammengehörende Texte werden grundsätzlich in den gleichen Thread gestellt. Dann sieht man, was alles bis jetzt geschrieben wurde dazu und welche Verbesserungsvorschläge bereite gemacht wurden.


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 30.06.2016 - 10:40
Merkmale eines Berichts:

Die Merkmale eines Berichts sindschnell zusammengefasst, da sich der Bericht vornehmlich an den sogenannten W-Fragen (Wer? Wo? Was? Wann? Wie? Warum? Welche Quellen? Welche Folgen?) orientiert und dabei eine sachliche, nüchterne Sprache hat.
Die Zeitform des Berichts ist dabei das Präteritum.

Quelle: http://wortwuchs.net/bericht-merkmale/

Ich habe deinen Entwurf einmal abgetippt, damit ich ihn anschaulicher korrigieren kann:

Zitat:
1
Gestern Am 12.05.15 ereignete sich in der 1. Schulstunde am Gymnasium Glinde in Glinde ein Sportunfall, bei dem sich der Schüler Franz Möller einen Bänderriss zuzog.

2
Die Schüler hatten bei mir, Frau Niemann, in der ersten Stunde Sportunterricht am Gymnasium Glinde in der ersten Stunde.
Der Sportbereich war vom der Klasse, die vorher bereits Unterricht hatten, Gerätedienst ordnungsgemäß aufgebaut worden. Es wurden Matten ausgelegt.
Für zwei Gruppen waren Matten und Böcke aufgestellt, bei denen jeweils zwei Schüler zur Hilfestellung abgestellt waren.
Der Schüler Franz Möller nahm viel Anlauf und sprang mit Kraft in das Sprungbrett. Dadurch hatte er zu viel Schwung und flog förmlich über den Bock und kam mit dem Fuß nicht mehr richtig auf der Bodenmatte auf, sondern auf dem Hallenboden. Dadurch knickte er mit dem Fuß um und verletzte sich seinen linken Knöchel. Der linke Knöchel war angeschwollen.

3.
Ich Frau Niemann rief einen Rettungsdienst herbei.
Der Schüler Franz Möller kam mit Verdacht des auf Bänderriss kam er zur Behandlung ins Krankenhaus.

Du solltest deinen Bericht jetzt nochmals durchlesen und überlegen, wo/ob (?) er zu emotional ist.
Ist er sachlich genug? Enthält er Überflüssiges?
Sind die W-Fragen alle beantwortet?
Ist die Zeitform durchgängig eingehalten?

Wenn du alle Fragen mit `ja` beantworten kannst, dann passt es.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 30.06.2016 - 11:17
Mach mal zu Übungszwecken hieraus einen kurzen Unfallbericht für die Zeitung:

Die Vögel zwitschern laut, als Peter und Paul am letzten Schultag auf dem Gehweg laufen. Zuvor haben sie die Katze von Herrn Müller mit Schokolade gefüttert und gestreichelt. Der Schulbus kommt herangefahren. Sie sind noch 4OO m von der Bushaltestelle entfernt.
Peter stupst Paul an. Als Paul sieht, dass der Bus kommt, fängt er an zu rennen.
Dabei verliert er seine Vesperbrotbüchse. Während des Laufens muss er stark atmen.
Peter rennt auch, ist aber nicht so schnell wie Paul.
Die Bushaltestelle befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Peter überquert die Straße auf dem Fußgängerüberweg, während Paul etwa 50 m davor schräg über die Straße rennt. Dabei übersieht er, dass Helmut Maier mit seinem Elektro-Fahrrad angefahren kommt. Paul prallt gegen das Vorderrad und stürzt. Herr Maier stürzt ebenfalls. Während Paul ein blutiges Knie hat, verletzt sich Herr Maier nicht.
Nur die Eier in seinem Fahrradkorb zerbrechen.
Paul erreicht den Bus noch rechtzeitig. Hinter ihm schließt sich die Bustüre.
Der Bus fährt ab. Niemand bemerkte den Unfall.

Sortiere nach den W-Fragen.
Überlege: Was ist wichtig, was ist unwichtig?
Bringe alles in die richtige Zeitform.

Ein Zeitungsbericht hätte sicher nicht mehr als 5 Zeilen Text.
Du darfst den Textinhalt sachlich neu formulieren. Der Vorlagetext dient nur zur Information.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: