Menu schließen

Gedicht auf Sinnesorgane

Frage: Gedicht auf Sinnesorgane
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
83
Kann man hier evtl. noch etwas schöneres schreiben:


Ich leckte und schmeckte mein Eis,
denn es war sehr heiß,
ich sah, ganz nah,
eine Biene da,
die mich gleich stach
und hörte meinen Schrei
und fühlte einen Pein,
doch noch nicht genug,
die Biene roch nach Unfug
und kroch in meinen Krug.

Unsere fünf Sinne helfen uns jeden Tag,
was auch immer kommen mag.
Frage von Maximilian2505 (ehem. Mitglied) | am 11.06.2016 - 11:51


Autor
Beiträge 11498
752
Antwort von cleosulz | 11.06.2016 - 14:46
Zitat:
Man unterscheidet sieben verschiedene Systeme:
1. die taktile Wahrnehmung (der Tastsinn)
2. die vestibuläre Wahrnehmung (der Gleichgewichtsinn)
3. die kinästhetische Wahrnehmung (die Eigenwahrnehmung)
4. die gustatorische Wahrnehmung (der Geschmackssinn)
5. die olfaktorische Wahrnehmung (der Geruchssinn)
6. die akustische Wahrnehmung (der Hörsinn)
7. die visuelle Wahrnehmung (der Sehsinn).

Andere reden auch nur von 6 Sinnen: Sehen,
Hören, Gleichgewicht, Fühlen, Schmecken und Riechen.

Lies mal das Gedicht von Heinrich Heine.
www.kitakram.de

Oder ein Nasengedicht:
www.e-stories.de

Oder eine Deutschübung:
www.google.com

Dein Entwurf ist sicher ein guter Ansatz, aber künstlerisch doch sehr eigensinnig - und wie mir scheint etwas wirr.

Schmecken, riechen, sehen, hören, fühlen hast du verarbeitet.
Die klassischen 5 Sinne. Es fehlt jedoch meines Erachtens der Gleichgewichtssinn.

Ein ergänzender ( ganz freier und spontaner ) Vorschlag könnte sein:

Zitat:
Ich leckte und schmeckte mein Eis,
denn es war Sommer und sehr heiß,
ich sah während des Genusses ganz nah,
dass eine kleine Biene im Anflug war,
die mich auch gleich stach.

Ich hörte meinen Schrei
und fühlte den Pein,
doch dem war noch nicht genug,
das Bienchen roch nach Unfug
und kroch gar ungeniert in meinen Krug,
den ich balancierend auf dem Tablett trug.

Trotz Bienenstich und Schmerz,
spürte ich doch das Mitgefühl in meinem Herz,
und rettete die kleine Honigarbeiterin flott
vor dem herb-süßen Ertrinkungstod.

Unsere Sinne helfen uns jeden Tag,
doch auch Mitgefühl hilft - egal wer oder was kommen mag.

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: