Menu schließen

Frey, Jana - Rückwärts ist kein Weg: Schwanger mit 14

Frage: Frey, Jana - Rückwärts ist kein Weg: Schwanger mit 14
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo Kann mir jemand 6 Diskussionsfragen zum Buch ,,Schwanger mit 14 rückwärts ist kein Weg,, sagen
Frage von Nouss21 | am 17.03.2016 - 17:20


Autor
Beiträge 36851
1773
Antwort von matata | 17.03.2016 - 17:22
Das machst du bitte selber, denn schliesslich sind das deine Hausaufgaben. Wir helfen dir bei Verständnisproblemen, bei der Erklärung von schwierigen Wörtern oder bei der Kontrolle von gelösten Aufgaben.

Aber wir sind keine Lieferservice für fertig gelöste Hausaufgaben.

Nur schon der Titel des Buches und das Thema erst recht bringen eine ganze Reihe von Fragen mit sich.

Wenn dir nichts einfällt, dann lies die Besprechungen dieses Buches und die Meinung der Kritiker und der Verfasser der Buchrezensionen:

http://www.buecher-wiki.ch/index.php/BuecherWiki/JungeLeserRueckwaertsIstKeinWeg

http://www.magistrix.de/texte/Schule/Referate/Deutsch/Buchverstellung-R-ckw-rts-ist-kein-Weg.2286.html

http://www.lovelybooks.de/autor/Jana-Frey/R%C3%BCckw%C3%A4rts-ist-kein-Weg-143445300-w/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11507
752
Antwort von cleosulz | 17.03.2016 - 22:56
Ich gebe dir ein paar Stichworte zum Thema Teenagerschwangerschaften (allgemein):

Abtreibung - wann beginnt Leben?
Jung schwanger - überrascht vom ersten Mal?
Was ist Ursache für frühe Schwangerschaften? Wissensmangel? Zu dumm "zum"?
Projekt "Babybedenkzeit" => Babysimultor
Familienplanung als Menschenrecht
Abtreibungsate in Großbritannien / Geburtenrate minderjähriger Mädchen
Schwanger, weil man nicht fragen wollte? Schwanger als Folge mangelnder Info? Was tun?
Emotionale Bindung als Ursache für Teenagerschwangerschaften => wer in der Schule schlecht ist, wird früher Mutter => frühe Mutterschaft als Flucht vor der Realität/aus dem sozialen Umfeld?
Sind junge Mütter schlechte Mütter?
Ein Recht auf unbeschwerte Jugend?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 17.03.2016 - 23:38
1. warum ***** man schon mit 14?
2. ist man zu dumm zum verhüten? 3. Warum thematisiert man Abtreibungen weder in Büchern noch im TV? Ein Tabu?
4. wäre eine Abtreibung nicht sogar besser für die Mutter und das ungefragte Kind, denn ist es vertretbarer in diese Welt Kinder zu setzen?
5.warum müssen wir so etwas in Deutsch lesen? Gibt es keine Literatur mehr?
6. was soll uns das Buch vermitteln? Wer und warum zur Hölle sucht sich so ein Buch aus?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: