Menu schließen

Referat: Thema Frühlingserwachen - Fragestellung zu schwer

Frage: Referat: Thema Frühlingserwachen - Fragestellung zu schwer
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
Hallo Community, ich bin momentan im Abschlussjahr für die Fachhochschulreife und wir machen die Anmeldenote für die Deutschprüfung nur aus zwei Noten - einem Aufsatz und einem Referat zur Prüfungslektüre Frühlingserwachen. Mein Thema heißt: "Analyse eine Ausgabe des Simplicissimus im Hinblick auf die gesellschaftlichen Hintergründe".


Also ich soll mir praktisch eine Ausgabe des Satireheftes simplicissimus aussuchen, das das Buch Frühlingserwachen irgendwie behandelt, diese Ausgabe analysieren und das im Hinblick auf die gesellschaftlichen Hintergründe. Aber wie ist das denn gemeint? Ich hab meinen Lehrer schon gefragt aber die Erklärung war irgendwie unverständlich und jetzt sind leider Ferien. Das Referat muss bis 4 Dezember fertig sein, ich will allerdings schlechtestens eine 2,4.

Kann mir jemand vllt Tipps geben?
Frage von JennaForks | am 02.11.2015 - 13:15


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 02.11.2015 - 14:24
Es geht vermutlich nicht um irgendeine Ausgabe des Simplicissimus, sondern um eine Ausgabe, in der Franz Wedekinds Jugendroman Frühlingserwachen veröffentlicht wurde.


http://www.getabstract.com/de/zusammenfassung/klassiker/fruehlings-erwachen/4353

http://gutenberg.spiegel.de/buch/-2611/1
---> Text des Buches

https://www.inhaltsangabe.de/autoren/wedekind/

http://literaturweltenbgymt10a.wikispaces.com/file/view/Praesentation_Fruehlings_Erwachen.pdf

http://www.geschichtsforum.de/f58/die-macht-des-simplicissimus-7329/

https://prezi.com/s01ppvajgwmy/fruhlings-erwachen/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von JennaForks | 02.11.2015 - 14:28
Danke erstmal, die meisten Links davon habe ich schon gefunden. Das Problem ist - die passende Ausgabe dazu finde ich nicht! Ich suche jetzt echt schon lange, aber nur zwei hab ich gefunden und die sind beide nicht direkt über das Buch. Und das im Hinblick auf die Hintergründe - wie kann das denn gemeint sein?


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 02.11.2015 - 14:50
Ohne ausgiebiges Lesen und Recherchieren über die lange Zeit, in der diese Satirezeitschrift erschien, kommst du leider nicht ans Ziel....

http://www.geschichtsforum.de/f58/die-macht-des-simplicissimus-7329/
---> Hintergründe des Simplicissimus

http://www.geschichtsforum.de/f58/die-macht-des-simplicissimus-7329/
---> Die Macht des Simplicissimus

https://de.wikipedia.org/wiki/Simplicissimus

http://www.simplicissimus.info/index.php?id=5

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/kaiserreich/kunst-und-kultur/simplicissimus.html

http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jugend
---> Die Unibibliothek Heidelberg verfügt über elektronische Ausgaben des Simplicissimus, man kann blättern darin oder sich eine Ausgabe elektronisch ausleihen (nicht kostenlos)


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von JennaForks | 02.11.2015 - 14:55
Mittlerweile sind ja alle ausgaben auch online einsehbar, mit stichwortsuche kam da nichts bei raus. Das Problem ist, ich bin erst vor einem Monat ausgezogen, das als schülerin mit nur einem nebenjob und kann es mir nicht leisten mal so eben 200 km weit zu fahren. Der Aufwand den ich für mein Thema habe den hat aus meiner ganzen klasse niemand. mein freundin hat das thema der verschiedenen epochen. Wo lässt sich das mit dem hier vergleichen? Fakt ist, ich kann unmöglich so weit fahren, ich komme im monat eh schon kaum um die runden :( es muss doch auch irgendwie anders gehen?


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von JennaForks | 02.11.2015 - 14:56
ah moment, habs falsch verstanden. Die kann man auch so ansehen, danke. Ich werde mal suchen :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: