Menu schließen

Enzensberger- Altes Medium

Frage: Enzensberger- Altes Medium
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
Welche Erwartungen hat ein heutiger Leser nach Enzensberger an einem Text ?
Frage von mata | am 01.10.2015 - 12:00


Autor
Beiträge 36846
1773
Antwort von matata | 01.10.2015 - 16:43
Kannst du den Text hier einstellen,
in dem Enzensberger das sagt? Er hat nämlich viel geschrieben zum Thema Lesen und Bücher.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von mata | 02.10.2015 - 11:46
Hans Magnus Enzensberger: Altes Medium

Was Sie vor Augen haben,
meine Damen und Herren,
dieses Gewimmel,
das sind Buchstaben.
Entschuldigen Sie.
Entschuldigen Sie.
Schwer zu entziffern,
ich weiß, ich weiß.
Eine Zumutung.
Sie hätten es lieber audiovisuell,
digital und in Farbe.

Aber wem es wirklich ernst ist
mit virtual reality,
sagen wir mal:
Füllest wieder Busch und Tal1,
oder: Einsamer nie
als im August2, oder auch:
Die Nacht schwingt ihre Fahn3
der kommt mit wenig aus.

Sechsundzwanzig
dieser schwarz-weißen Tänzer,
ganz ohne Graphik-Display
und CD-ROM,
als Hardware ein Bleistiftstummel -
das ist alles.

Entschuldigen Sie.
Entschuldigen Sie bitte.
Ich wollte Ihnen nicht zu nahe treten.
Aber Sie wissen ja, wie das ist:
Manche verlernen es nie

Edit:
Auch hier zu finden:

http://www.colegioaleman.edu.co/Sprachdiplom/dsd2oral/altesmedium.htm


Autor
Beiträge 36846
1773
Antwort von matata | 02.10.2015 - 16:48
Ich markiere für dich, was Enzensberger seinen Lesern bietet, nämlich genau das Gegenteil von dem, was sie möchten und was sie stattdessen gerne hätten.

Was Sie vor Augen haben,
meine Damen und Herren,
dieses Gewimmel,
das sind Buchstaben.
Entschuldigen Sie.
Entschuldigen Sie.
Schwer zu entziffern,
ich weiß, ich weiß.
Eine Zumutung.
Sie hätten es lieber audiovisuell,
digital und in Farbe.

Aber wem es wirklich ernst ist
mit virtual reality,
sagen wir mal:
Füllest wieder Busch und Tal1,
oder: Einsamer nie
als im August2, oder auch:
Die Nacht schwingt ihre Fahn3
der kommt mit wenig aus.

Sechsundzwanzig
dieser schwarz-weißen Tänzer,
ganz ohne Graphik-Display
und CD-ROM,
als Hardware ein Bleistiftstummel -
das ist alles.

Entschuldigen Sie.
Entschuldigen Sie bitte.
Ich wollte Ihnen nicht zu nahe treten.
Aber Sie wissen ja, wie das ist:
Manche verlernen es nie.

Was will ein Leser also als Unterhaltung haben nach der Meinung von Enzenberger?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von mata | 02.10.2015 - 19:03
Welche Erwartung ein Leser haben könnte, wenn er heute denn Text lesen würde. Also in dieser Generation.


Autor
Beiträge 36846
1773
Antwort von matata | 02.10.2015 - 19:12
Das musst du herausarbeiten, denn es sind deine Hausaufgaben und nicht meine. Und das kannst du, wenn du meine erste Antwort genau liest und die Farben beachtest, die ich eingefügt habe. Dann musst du nur noch ein paar Sätze schreiben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: