Menu schließen

Schuluniformen: Erörterung bitte korrigieren und verbessern

Frage: Schuluniformen: Erörterung bitte korrigieren und verbessern
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 172
0
Hallo,  ich habe hier eine Erörterung geschrieben zum Thema Schuluniformen. Ist sie gut geschrieben ? Was  kann ich besser machen? Ich sollte immer pro und contra Argumente finden die zusammenpassen.


Mode ist  ein wichtiges Thema für Kinder,Jugendliche und Erwachsene. Heutzutage gibt es überall Mode und  es dreht sich in der Gesellschaft darum. Sei es in Katalogen, Werbung, Fashionshows oder im Internet. Es soll in unser Schule abgestimmt werden, ob es Schuluniformen eingeführt werden soll oder nicht. Ich möchte mich mit den Thema Schuluniformen näher beschäftigen.

These: Sind Schuluniformen sinnvoll ?

Argument 1: Eltern sparen Geld. Eltern müssen nur einmal die Kleidung für die Schule bezahlen. Man trägt ja die ganze Schulzeit die selbe Kleidung zum Beispiel im Sportuntericht. Außerdem muss man die Schuluniformen nicht selber im Laden kaufen, denn die Schule fertigt die Kleidung an. Wenn das Schulkind schnell groß wird und schnell wächst, haben die Eltern ein Haufen Kosten. Zum Beispiel muss die Schule immer wieder neue Kleidung schneidern. Das ist für die Schule nicht billig.  

Argument 2: Ein weiteres Argument, das man Schuluniformen tragen sollte wäre, dass die Schüler nicht abgelenkt werden durch Äußerlichkeiten. Das einzige was zählt ist der Charakter. 
Man sieht zum Beispiel nicht an der Kleidung ob die Eltern reich oder arm sind. Das Äußerlichkeiten interessiert keinen. Dagegen spricht aber, daß man seine Individualität nicht zeigen kann. Zum Beispiel Schüler können nicht das tragen was sie möchten. Sie können sich nicht richtig zeigen und das auch nicht ausleben was Jugendliche wirklich wollen.

Argument 3: Ein gutes und ein letztes Argument ist, früh morgens hat man kein Entscheidungsträger vor dem Kleiderschrank. Sie machen den Kleiderschrank auf und ziehen das an was vorgeschrieben ist. Heutzutage haben wir viel zu viel Kleidung und überlegen jeden Tag was wir anziehen sollen. Es geht schneller und man kann sich Zeit lassen früh morgens. Aber dagegen spricht dass man sie  nicht trägt zum Beispiel wenn die Schüler die Schuluniform einfach nicht tragen wollen eine Bestrafung droht. Den Strafen wollen sich die Schüler nicht aussetzen.

Meiner Meinung nach, sind Schuluniformen nicht sinnvoll weil man seine  eigene Individualität nicht zeigen kann. Ich möchte so sein wie ich bin, vor allem beim Kleidungsstyle. Der Kleidungsstyle sagt  finde ich auch was über den Charakter der Person aus. Ich will mir nicht sagen lassen wie ich in der Schule tummelten habe.

Ist das gut ? Was kann ich besser machen? 

LG Melone1995 
Frage von Melone1995 | am 08.02.2015 - 15:39

 
Antwort von ANONYM | 08.02.2015 - 17:58
Zitat:

Ich will mir nicht sagen lassen wie ich in der Schule tummelten habe.
 Was ist das eigentlich für ein Deutsch?


Autor
Beiträge 172
0
Antwort von Melone1995 | 08.02.2015 - 18:38
Da hab ich mich vertippt . Das heißt rumzulaufen 


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Genie_0 (ehem. Mitglied) | 08.02.2015 - 20:00
Ich würde 3 pro und 3 contra schreiben...bin aber nicht sicher...


Auf eine genauere und ausführliche Korrektur muss du noch warten
Hoffe , dass es sich noch ein Experte mal anschaut.


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 08.02.2015 - 23:27
Ich habe mit deinen Text einmal durchgelesen, kann aber zum Aufbau usw. wenig sagen.
Ich schreibe dir mal, was mir zu deinen Pro/Contras auffällt und nicht gefällt:

Zitat:
 Eltern sparen Geld. Eltern müssen nur einmal die Kleidung für die Schule bezahlen. Man trägt ja die ganze Schulzeit die selbe Kleidung zum Beispiel im Sportuntericht. Außerdem muss man die Schuluniformen nicht selber im Laden kaufen, denn die Schule fertigt die Kleidung an. Wenn das Schulkind schnell groß wird und schnell wächst, haben die Eltern ein Haufen Kosten. Zum Beispiel muss die Schule immer wieder neue Kleidung schneidern. Das ist für die Schule nicht billig. 
 Eltern sparen Geld:
=> Die Eltern müssen nur 1 x für die Kleidung für die Schule bezahlen. Die Schüler tragen die ganze Schulzeit über die selbe Kleidung, zum Beispiel beim Sportunterricht.
Außerdem muss man die Schuluniformen nicht selber im Laden kaufen, dann die Schule fertigt die Kleidung an. => ?
Vermutlich meinst du, dass die Schule eine einheitliche Beschaffung der Kleidung oranisiert; man kann die Kleidung über die Schule beziehen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schule Kleidung für die Schüler näht.

Wenn das Schulkind schnell groß wird und schnell wächst (... Formulierung überdenken), haben die Eltern einen Haufen Kosten (Umgangssprache!).
....  => haben die Eltern erhebliche Mehrkosten.

Anmerkung: Das haben die Eltern aber auch, wenn sie "zivile" Kleidung kaufen müssen. Das Schulkind wächst sowohl aus normaler Kleidung, als auch aus einer Schuluniform gleich schnell heraus.
Du könntest m.E. argumentieren, dass die Schuluniform eine zusätzliche Kleidung ist, die zusätzlich angeschafft werden muss.
Wenn ein Schulkind jetzt häufiger Kleidungsstücke neu braucht, weil es wächst, dann braucht es mit einer Schuluniform mehr Kleidungsstücke.

Warum das "für die Schule nicht billig ist", verstehe ich auch nicht. Da ich davon ausgehe, dass die Kleidung nicht kostenlos den Kindern überlassen wird, sondern dass die Eltern diese kaufen müssen. Die Schule hat (in der Regel) keine Kosten für die Kleidung.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 172
0
Antwort von Melone1995 | 09.02.2015 - 00:46
Es kan doch sein das die Schule die Kleidung selber näht. Oder nicht ? Ist das andere in Ordnung ?


Autor
Beiträge 172
0
Antwort von Melone1995 | 19.02.2015 - 21:44
Würdet ihr es im großen und ganzen so lassen ?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: