Menu schließen

Erörterungsaufgabe - Linear oder Dialektisch?

Frage: Erörterungsaufgabe - Linear oder Dialektisch?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo zusammen.

Leider bin ich mir bei folgender Erörterungsaufgabe unsicher, da es zwei Fragestellungen gibt.  Wäre die Erörterung aus Eurer Sicht als lineare oder dialektische Erörterung zu bearbeiten?

„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wurde“ (Winston Churchill)

-Erläutern Sie das Zitat und nennen Sie Gründe, weshalb Menschen scheitern. 
-Beurteilen Sie kritisch die Aussage Churchills.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Herzliche Grüsse
Frage von sunnie89 | am 11.01.2015 - 02:10


Autor
Beiträge 34064
1459
Antwort von matata | 11.01.2015 - 05:29
Anhand der Arbeitsaufträge wird von dir wohl eine dialektische Erörterung erwartet.


erläutern Sie das Zitat...
beurteilen Sie kritisch...
nennen Sie Gründe...


Allerdings könnte man die Aufgabe auch mit einer linearen Erörterung lösen. Den Entscheid musst du selber treffen. Aufbau und Form müssen einfach der gewählten Erörterungsart entsprechen:

http://www.lernen-mit-spass.ch/lernhilfe/wiki/doku.php?id=lineare_und_dialektische_eroerterung_-_worin_liegt_der_unterschied

http://www.paedagogik.net/wochenthemen/weltkrieg1/eroerterungsarten.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von sunnie89 | 11.01.2015 - 10:02
Hallo matata, 
vielen Dank für die schnelle Antwort und die Links.

Ich dachte eher an eine lineare Erörterung. Mir ist jedoch nicht klar wo dort das kritische Beurteilen der Aussage hineinpasst, da ja bei einer linearen Erörterung nur in eine Richtung argumentiert wird?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: