Menu schließen

Bichsel, Peter - Das Kartenspiel: Analyse ?

Frage: Bichsel, Peter - Das Kartenspiel: Analyse ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo, ich gehe in die 11. Klasse der Gesamtschule und wir haben Gerade mit dem Schwerpunktthema Kommunikation bezüglich der Analyse von Kurzgeschichtem angefangen. Jetzt haben wir die Hausaufgabe auf bekommen die Kurzgeschichte "das Kartenspiel" von Peter Bichsel mithilfe eines Kommunikationsmodells (entw. von Watzlawick o. Schulz von Thun) zu analysieren.

Zuerst sollten wir schonmal ein paar Sätze aussuchen, welche sich kommunikationsanalytisch gut deuten lassen und dann jeweils das Kommunikationsmodell anwenden. Dann haben wir den 
Aufbau einer Analyse in kurzen Stichpunkten nochmal zusammengefasst:

1. Einleitung (Autor, Erscheinungsjahr, Titel Textsorte, Thema)
2. Deutungshypothese
3. knappe Inhaltszusammenfassung
4. Textanalyse (linear oder aspektorientiert)
Hinweis: Dreischritt Beschreiben-Erklären-Deuten
5. Rückbezug zur Hypothese
6. Fazit
7. persönliche Stellungnahme 

Schritt 1-3 hab ich bereits fertig, und hatte dabei auch keine Probleme. Allerdings weiß ich nicht genau wie die Textanalyse jetzt aussehen und aufgebaut seien soll. Die exakte Aufgabenformulierung war:

Analysieren Sie die Kurtzgeschichte "Das Kartenspiel" von Peter Bichsel unter besonderer Berücksichtigung der dargestellten Kommunikationssituation.

So und ich weiß halt weder, wie ich anfangen soll, noch wie das ganze hinterher aufgebaut seien soll. Ob Sprache, also rhetorische Mittel usw. dazugehören oder nicht. Im Internet hab ich eine Beschriebung zur Kommunikationsanalyse gefunden, die sich dann aber wirklich nur darauf bezieht und sämtliche Dinge, die man in Klasse 10 bei Analysen miteinfliessen lassen musste auslässt. 

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee oder Ahnung wie das Ganze aussehen soll. Es wäre lieb wenn ihr mal Stichpunkte schreibt in denen ihr die inhaltlichen Aspekte in der Reihenfolge, wie ihr das machen würdet, auflistet. Danke dafür im Voraus und für alle weiteren Tipps natürlich auch :)

MFG
Frage von nici_needs-help | am 13.09.2014 - 19:30


Autor
Beiträge 34808
1557
Antwort von matata | 13.09.2014 - 20:53
In dieser Kurzgeschichte gibt es sehr wenig direkte Kommunikation, aber sehr viel aber sehr viel indirekte Kommunikation in Form von Handlung, Verhalten, Körpersprache, etc.


http://www.has.vcu.edu/for/gj/das_kartenspiel/
---> Text der Kurzgeschichte

http://www.fachdidaktik-einecke.de/4_Literaturdidaktik/kommunikationsanalyse_methode.htm

http://www.helpster.de/kommunikationsanalyse-in-deutsch-schreiben-so-geht-s_89556

http://www.prüfung-ratgeber.de/2013/05/kommunikationsanalyse-schreiben-aufbau-und-beispiel/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: