Menu schließen

Physik: Stromstärke, Widerstand und Spannung berechnen

Frage: Physik: Stromstärke, Widerstand und Spannung berechnen
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 18
0
Jede der beiden Scheinwerferlampen eines Autos ist für sich an die 12-V-Batterie angeschlossen. Die Lampen haben jeweils eine Leistung von 55W

(a) Vergleiche auch die Stromstärke in einer 60W Haushaltsglühlampe.
(b) Jeder Scheinwerfer hat etwa die gleiche Leistung wie die 60W Lampe. Trotzdem ist die Stromstärke in der Scheinwerferlampe höher als die in der Glühlampe. Gib dafür eine Erklärung an.
Frage von schnecke99 | am 17.12.2013 - 17:28


Autor
Beiträge 18
0
Antwort von schnecke99 | 17.12.2013 - 17:33
Könnt ihr mir bitte so schnell wie möglichen helfen.
Ich brauche es bis morgen , weil es morgen eingesammelt wird .=)


Autor
Beiträge 34282
1481
Antwort von matata | 17.12.2013 - 17:55
Bei uns haben es immer alle eilig. Fang halt früher an mit deiner Arbeit.
Ausserdem gibt es die meisten dieser Aufgaben schon in ähnlicher Form im Internet, also einfach einmal den Einleitungssatz bei Google eingeben, und dann kommt folgendes heraus:

http://www.cosmiq.de/qa/show/3315012/Die-beiden-Scheinwerferlampen-eines-Autos-sind-jede-fuer-sich-an-die-12-V-Batterie-angeschlossen-Die-Lampen-haben-jeweils-eine-leistung-von-55W-a-Wie-gross-ist-der-Strom-durch-eine-einzelne-Lampe/


http://www.cosmiq.de/qa/show/991077/Die-Scheinwerfer-eines-Autos-sind-jede-fuee-sich-an-die-12VBatterie-angeschlossen-und-haben-jeweils-eine-Leistung-von-55W/

http://www.gutefrage.net/frage/physik--stromstaerke-messen

Denk die Lösungen einmal durch und versuch schlau zu werden. Irgendwann musst du so etwas ja doch selber lösen können.
Falls du eine Zusatzfrage stellen willst, schreib sie ins nächste Antwortfeld.

Und wenn gar nichts mehr geht, dann benütze diesen Rechner:

http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/physik/online_material/e_lehre_1/ohm/formeln.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 374
4
Antwort von Dauergast | 17.12.2013 - 22:17
Tipp: Schau Dir mal die Formel für die elektrische Leistung an.


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von Referat11 | 19.12.2013 - 12:30
Hi schnecke99,
das Ohmsche Gesetz muss angewendet werden für die Brechnung von Spannung,Strom(Stromstärke) und Widerstand

Die Formeln des Ohmschen Gesetzes

Das Ohmsche Gesetz kennt drei Formeln zur Berechnung von Strom (Stromstärke), Widerstand und Spannung:

Soll durch einen Widerstand R der Strom I fließen, so muss die Spannung U berechnet werden.
Erste Version der Formel: U = I · R

Liegt an einem Widerstand R die Spannung U, so fließt durch den Widerstand R ein Strom I.
Zweite Version der Formel: I = U / R

Fließt durch einen Widerstand R ein Strom I, so liegt an ihm eine Spannung U an.
Dritte Version der Formel: R = U / I

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: