Menu schließen

Referat über Armut

Frage: Referat über Armut
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 53
0
Hallo ihr Lieben :),
Ich muss ein Referat über Armut halten das sollte ca 6min gehen .
Hab schon die Gliederung geschrieben:
1. Definition Armut
2. Welche Arten der Armut gibt es?
3. Was könnten die Ursachen für Armut sein?
4. Maßnahmen dagegen
5. Teufelskreislauf der Armut
6. Gegenüberstellung von Armut in Deutschland und Armut im Ausland

zum schluss soll ich noch meine eigene Meinung sagen... meine frage wie findet ihrr die Gliederung? der letzte punkt hat mein Lehrer gesagt, weiß da garnicht so genau was ich darüber sagen soll? Kennt ihr gute Internetseiten wo die Sachen relativ einfach erklärt sind? Desweitern soll ich am Anfang eine Hinführung zum Thema machen, weiß jetzt nicht genau was ich machen würde gerne irgenwas besonders machen....
würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnte :)
Frage von LR16 | am 25.10.2013 - 08:34


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 25.10.2013 - 09:05
Teufelkreis der Armut in Deutschland:
http://www.laurentianum.de/berlin/lpberl32.gif

Armut in Entwicklungsländern:
http://media.aktion-deutschland-hilft.de/fileadmin/fm-dam/bilder/fachthemen/Naturkatastrophen___Humanitaere_Katastrophen/Infografik-Kreislauf-der-Armut-rev1.jpg

oder auch
http://www.schule-studium.de/Sozialkunde/Grafiken-Politik-Wirtschaft/Teufelskreis-der-Armut-2.jpg

Es findet sich schon ein Unterschied bei Armut zwischen Menschen, die in Entwicklungsländern leben und solchen, die in Industriestaaten leben.


Zitat:
In Deutschland beginnt die Armut eines Singles bei rund 930 Euro verfügbaren Geldes im Monat. Für eine vierköpfige Familie mit zwei Kindern unter 14 Jahren liegt die Schwelle bei 1950 Euro.


http://www.welt.de/channels-extern/ipad_neu/wirtschaft_ipad_neu/article12341386/Armut-in-Deutschland-beginnt-bei-930-Euro.html

Im Vergleich dazu z.B. die regulären Löhne für Bulgarien:
Zitat:
Bulgarien ist auch für osteuropäische Verhältnisse ein sehr armes Land. Das durchschnittliche Monatseinkommen liegt bei gerade einmal 300 €. Damit befindet sich Bulgarien am Ende der Lohnskala aller EU-Länder. Das Wachstum ist allerdings bemerkenswert: Allein vom Frühjahr 2008 bis zum Frühjahr 2009 sind die Gehälter um sagenhafte 16,3 Prozent gestiegen. In privaten Unternehmen können Arbeiter etwa 500 € im Monat verdienen. Der gesetzliche Mindestlohn für einen Vollzeitjob liegt aber immer noch bei nur 110 € im Monat.


http://www.stellenboersen.eu/arbeiten/bulgarien/geld-gehalt.php

Also kann "Geld" = die Summe nicht zu einem direkten Vergleich herangezogen werden.

Denkanstöße:

Bist du arm, wenn du ein Einkommen von unter 930 EUR hast? Wenn du eine Wohnung hast, ein Bett in der Wohnung steht, ein Herd, ein Kühlschrank, womöglich ein Fernseher und ein PC, wenn du ärztliche Versorgung hast, wenn du die Schule besuchen konntest?
Hast du dir schon mal überlegt, wie viele Menschen eine Rente bekommen, die unter dieser "Armutsgrenze" in Deutschland leben?
Eine Umfrage unter Sozialrentner wäre interessant.

Hier eine kindgerechte Erklärung von Armut.
Da könnte man sicher eine schöne Einleitung herausarbeiten:

http://www.kindernetz.de/infonetz/thema/armut/armsein/-/id=268126/nid=268126/did=268138/1yclpny/

Die drei Arten von Armut: http://www.armut.de/definition-von-armut.php

http://nationalearmutskonferenz.de/index.php/armut/was-ist-armut
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von DanielTonic | 25.10.2013 - 12:46
Hallo!

Hier gibt es auch einen Text über Armut. Der betrifft genau die derzeitige Situation in Deutschland. Auf dieser Seite habe ich schon viele nützliche Texte gefunden, vielleicht hilft es ja dir auch.

http://dokumente-online.com/armut-in-deutschland-hausuebung.html


Autor
Beiträge 1232
174
Antwort von aurielle | 25.10.2013 - 18:17
In Frankreich,
Medianeinkommen: 1 513 euros /per monate

Armutsgrenze
(2010)

803 euros ( 50 %) einzelne Person
964 euros (60 % eurostat) einzelne Person


2006
6, 4,216 million Personen ( 50 % Medianeinkommen ) (7,1 % Französen)
7,862 million Personen (60 % Medianeinkommen .) (13,2 % Französen)

13,4 % Bevölkerung = 8 Million (2007).





20 m2 in Paris kostet 800 euros per Monate zu vermieten...


Autor
Beiträge 53
0
Antwort von LR16 | 10.11.2013 - 10:40
Danke für eure Antworten, habe jetzt einwenig an mein Referat gearbeitet.... habt ihr noch ideen was Ursachen von Armut und welche Maßnahmen man gegen Armut helfen kann?Ich habe schon für die Ursachen: Krankheit, Geldmangel, Verschuldungen, Mangel an Arbeit. Maßnahmen dagegen: Spenden, Kinderschaften übernehmen, Produkte die vom fairen handel stammen. Und was würdet ihr sagen ist der unterschiede zwischen Armut in Deutschland und im Ausland?


Autor
Beiträge 1232
174
Antwort von aurielle | 10.11.2013 - 11:53
Im Europa:

http://www.inegalites.fr/spip.php?article388
http://www.inegalites.fr/spip.php?article1194
http://lexpansion.lexpress.fr/economie/l-allemagne-compte-plus-de-pauvres-que-la-france_377791.html


Frankreich/Deutschland
http://www.arte.tv/de/das-gesicht-der-armut-ist-in-deutschland-und-frankreich-unterschiedlich/7116926,CmC=7125146.html

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Dom Helder Camara: Gerechtigkeit
    Hallöchen, in der Schule muss ich zurzeit ein Referat machen zur Gerechtigkeit. Dazu muss ich den Satz, von Dom Helder Camara, ..
  • Kinderarbeit
    Kinderarbeit Kinderarbeit = verrichtete Arbeit auf regelmäßiger Basis zu Erwerbszwecken Ausbeuterische Kinderarbeit: &#..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: