Menu schließen

Aichinger, Elisabeth - Das Fenster-Theater

Frage: Aichinger, Elisabeth - Das Fenster-Theater
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
11
Hallo Liebe Mitglieder des Forums.

Ich bin gerade an dieser Kurzgeschichte dran und sollen diese durchgehen.
Ich werde diese unten uploaden, falls es jemand gerne lesen möchte.

http://s1.directupload.net/file/d/3171/4cxgqvw3_jpg.htm

http://s14.directupload.net/file/d/3171/snnnr4hl_jpg.htm

Es ist an sich eine gute Kurzgeschichte, die vor allem die Kommunikationstörungen der Personen darstellt, jedoch bezieht sich die Frage, die ich habe, auf eine andere.

Mit einer Interpretation/Analyse bräuchte ich keine Hilfe, jedoch ist die Frage der Lehrerin einfach seltsam.

"Wieso wurden links Zahlen verwendet?"

Man sie ja bei jedem Abschnitt eine Zahl ( Röm. I - VII ), wieso wurde Zahlen verwendet. Es verwirrt mich irgendwie, ich meine, meint man damit, weil Sinnesabschnitte verwendet wurden? Ich würde eine kleine Einleitung machen, jedoch zu dieser Frage fällt mir irgendwie nichts ein, vielleicht ist es auch zu einfach?

Kann man überhaupt viel schreiben? Oder sind es Zahlen, die die Chronologie der Kurzgeschichte darstellen? Wenn ja, was kann man dazu schreiben?

Ich bedanke mich im Vorraus.
Frage von Athenrye (ehem. Mitglied) | am 19.02.2013 - 21:31


Autor
Beiträge 39840
2073
Antwort von matata | 20.02.2013 - 00:53
Diese Zahlen teilen die Geschichte in Szenen ein mit wechselnden Schauplätzen, wie bei einem richtigen Theaterstück. Es heisst ja das Fenster-Theater


http://www.teachsam.de/deutsch/d_ubausteine/aut_ub/aic_ub/aic_fen_ub_2.htm

Weitere Hinweise zur Arbeit mit dieser Kurzgeschichte:

http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Fenster-Theater

[DOC] 
Textanalyse zu Ilse Aichinger „Das Fenstertheater" - Digitale Schule ...
www.digitale-schule-bayern.de/dsdaten/17/487.doc

http://www.ploecher.de/2008/09-T2-D-E-08/Fenstertheater.pdf
Text

http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/beispiel-interpretation-kurzprosa.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von Athenrye (ehem. Mitglied) | 24.02.2013 - 17:37
Danke dir matata, genau darum ging es, es war sozusagen auf den Punkt getroffen.

Auf der Seite war ich auch, jedoch war ich ein wenig unsicher diesbezüglich.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: