Menu schließen

Ökosystem Meer

Frage: Ökosystem Meer
(11 Antworten)


Autor
Beiträge 0
59
Wie würdet ihr ein marines Ökosystem vorstellen (Aufbau)?
Zum Beispiel: Pazifik, was für Fakten sind von Bedeutung?
Frage von yellowstone (ehem. Mitglied) | am 09.02.2013 - 16:51


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 10.02.2013 - 14:18
In deiner Gliederung gibt es aber kein Ökosystem Pazifik sondern "nur" (1) Ökosystem Meer.

Dann stellst du (1.1) den Pazifischen Ozean vor. => auch als Ökosystem?

Bedeutung der Haie (1.2) => inwiefern? innerhalb des Ökosystems Meer oder innerhalb des Pazifiks?

Dann gehst du auf die Rolle des Shark Finning im Pazifik (2) ein.
Dabei handelt es sich um eine m.M. blutige Abschlachterei - nicht Fischerei,
die zum langsamen Tod der Tiere führt.

Gefahren (3) - welche? der Art der Abschlachterei - der Fischerei der Haie überhaupt?

Schutzmaßnahmen (4) und rechtliche Grundlagen (5) dürften sich überschneiden.


Hier einige Links zu den Haien, ihrem Lebensraum usw.:
http://www.hai.ch/Hai-Infos/Lebensraum/index.html
http://www.hai.ch/Hai-Infos/BedrohteArten/index.html
http://www.hai.ch/Ausstellung/Rundgang/index.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wanderung-der-meerestiere-highway-fuer-haie-a-770359.html

http://www.coml.org/ocean-life-screensavers

http://www.coml.org/projects/pacific-ocean-shelf-tracking-project-post

Hier geht es nicht unbedingt um das Ökosystem Pazifik.
Es geht jedoch darum, wie wichtig Haie für das Ökosystem allgemein wichtig sind:

http://scinexx.de/dossier-detail-287-10.html
Zitat:
Korallen brauchen Haie
Die Haie halten das gesamte Ökosystem eines Riffs im Gleichgewicht
So kann der Zusammenbruch der Haipopulation eine ganze Lawine von Auswirkungen bis hin zu den Pflanzen eines Ökosystems haben. Weniger Haie bedeutet mehr Fleischfresser, wie den Barsch, die wiederum massiv Pflanzenfresser wie die Papageifische dezimieren. Die Folge ist ein Ausbreiten von Grünpflanzen, wie Algen, die in einigen karibischen Gebieten nun die Korallenriffe überwuchern.

Quelle: s.o.


http://www.sharksavers.org/en/education/sharks-and-people/artisanal-fishermen/

http://www.oekosystem-erde.de/html/lebensraeume.html

http://www.geolinde.musin.de/europa/meer/schwarzesmeer_oeko1.htm

Überlege dir mal folgende Untergliederung für (1):

(Ökosystem) Meer allgemein

-Tiere im Meer

-Pflanzen im Meer

-Bedrohungen für das Ökosystem

Dann würde ich weiter machen: Welche Stellung hat der Hai in diesem Ökosystem?

Bedrohung für den Hai: Shark-Finning im Pazifik

(warum im Pazifik? --- weil es da noch praktiziert wird ..../ wo ist es schon verboten?)

Was passiert, wenn der Hai weiterhin so gejagt wird? - warum?

Welche Gefahr geht für diesen Teil der Weltmeere von einer Verdrängung des Haies aus?

Zeige ein mögliches Szenario auf. => dein Punkt (3) Gefahren
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34483
1504
Antwort von matata | 09.02.2013 - 17:16
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten:


http://www.oekosystem-erde.de/html/lebensraeume.html

http://www.wissen.de/oekosystem-meer-0

http://www.geolinde.musin.de/europa/meer/schwarzesmeer_oeko1.htm

http://fabiantrautmann.tv.gg/downloads/schule/henning/Bio/Meer/Vortrag-Bio-Endversion.pdf
Beispiel eines Referates

http://www.br.de/themen/wissen/klimawandel-weltmeere-erwaermung100.html

http://www.seilnacht.com/Lexikon/Meere.htm

http://www.rp-online.de/reise/news/fakten-ueber-das-meer-1.2408352
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 09.02.2013 - 17:46
http://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Marine_%C3%96kosysteme

Kettenreaktion Artensterben:

http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=76623&key=standard_document_42845578

http://www.ngo-online.de/2004/09/24/biologisch-ausgestorben/

http://forum.pokefans.net/plauderecke-debatten/topic21075.html

http://www.planet-wissen.de/natur_technik/tiere_im_wasser/haie/interview_haie.jsp

http://dekopause.ew80.de/2012/wir-koennen-nicht-alle-530-arten-retten-gerhard-wegner-ueber-zehn-jahre-haischutz-bei-sharkproject/#.URZ9XPIkTpc
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von yellowstone (ehem. Mitglied) | 09.02.2013 - 18:04
Vielen Dank für die Links, aber die bringen mich nicht wirklich weiter.
Ich meine, wie sollte ich vorgehen, wenn ich ein Ökosystem vorstellen muss.
Ich meine abgesehen von der Lage...


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 09.02.2013 - 18:17
Das Ökosystem Meer besteht aus vielen eigenständigen Biotopen. Wenn die funktionieren funktioniert auch das Gesamtsystem.
Zitat:
Greift der Mensch ein, gerät alles durcheinander: Räuber fehlen --> Beute nimmt überhand und frisst Nahrung weg, Lebewesen werden aus ihrem Revier vertrieben und können sich dadurch nicht mehr paaren (die finden sich einfach nicht mehr), ganze Landstriche veröden durch Überfischung oder Giftmüll.



Ein Ökosystem musst du dir wie ein Uhrwerk vorstellen.
Viele große und kleine Rädchen. Mal mehr oder weniger wichtig.
Gerät aber ein kleines Rädchen kaputt, fehlt oder ist beschädigt, funktioniert die ganze Uhr nicht mehr, oder nur einzelne Funktionen der Uhr -> z.B. der Wecker oder der Sekundenzeiger
verloren. Dreht sich nur der Sekundenzeiger nicht mehr, aber das restliche Uhrwerk läuft noch, ist es vielleicht auf den ersten Blick nicht so schlimm.
Ist jedoch an den Sekundenzeiger eine weitere (wichtige) Funktion gekoppelt, so kann es passieren, dass die Uhr stehen bleibt und kaputt ist.

Genau so ist es mit dem Ökosystem Pazifik.
Du müsstest herausfinden, inwieweit der Hai wichtig für den Pazifik ist.
Was passiert, wenn es keine Haie mehr gibt?
Welche Tiere leben von den Haien - oder welche Tiere würden überhand nehmen, wenn es die Haie nicht mehr gibt (Hai-Futter) -> wie würde sich deren Übermacht im Pazifik auswirken?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 670
2
Antwort von Tiggettos | 09.02.2013 - 18:26
Ökosysteme funktionieren in der theorie immer sehr ähnlich (egal ob meer land see fluss) einzig die zu faktoren oder tiere ändern sich. ein ökosystem hält sich immer selbst im gleichgewicht wenn niemand von außen eingreift!
zwar schwanken die faktoren auf kurzer sicht (bsp räuber beute schema mal gibt es mehr beute mal weniger ...) aber auf lange sicht ist immer alles konstannt

fischt der mensch beispielsweise greift er in das ökosystem ein. Wenn der mensch beispielsweise fischpopulation x (räuber) reduziert so kann sich dessen beute vermehren und besser entewickeln
nehmen wir an diese beute ist ein pflanzenfresser und frisst alle pflanzen unterwasser weg
nun veröden die gebiete da kein bzw zu wenig sauerstoff von den pflanzen produziert wird und die pflanzliche nahrung fehlt

das ganze geht auch anders rum
der pflanzenfresser fehlt (fleischfresser hungern)
die population von pflanzen steigt
zu wenig lebensraum

die wohl drastischten beispiele sind giftmüll oder öl probleme
denn da geht nahezu alles zu grunde und das ökosystem braucht viele jahrzente bis es wieder im gleichgewicht ist (zum teil auch jahrhunderte)


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 09.02.2013 - 18:39
http://www.oberpfalznetz.de/magazin/200901011301299902780_xml-581-Tdpajunior-Shintergruende,1,0.html

http://www.toggo-cleverclub.de/wissen/lexikon-haie-wale-delfine/meer-lexikon.aspx

http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en|de&u=http://www.sharksavers.org/en/education/the-value-of-sharks/sharks-role-in-the-ocean/&ei=-4YWUeCBBIK6hAf0woHYCg

http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en|de&u=http://www.smh.com.au/environment/conservation/sea-shepherd-opposes-call-for-shark-cull-20111031-1mrw0.html&ei=-4YWUeCBBIK6hAf0woHYCg
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von yellowstone (ehem. Mitglied) | 10.02.2013 - 11:50
Meine Gliederung:

1.Ökosystem Meer
1.1 Pazifischer Ozean
1.2 Bedeutung der Haie
1.3 Shark-Finning/Haifang
2.Rolle des Shark Finning im Pazifik (Vllt. auch gleich durch Gefahren ersetzen )
3.Gefahren
4.Schutzmaßnahmen
5.Rechtliche Grundlagen
6.Fazit
7.Quellen



Mir geht es hier nur darum, wie ich am sinnvollsten das Ökosystem Pazifik vorstellen kann.


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 10.02.2013 - 14:18
In deiner Gliederung gibt es aber kein Ökosystem Pazifik sondern "nur" (1) Ökosystem Meer.

Dann stellst du (1.1) den Pazifischen Ozean vor. => auch als Ökosystem?

Bedeutung der Haie (1.2) => inwiefern? innerhalb des Ökosystems Meer oder innerhalb des Pazifiks?

Dann gehst du auf die Rolle des Shark Finning im Pazifik (2) ein.
Dabei handelt es sich um eine m.M. blutige Abschlachterei - nicht Fischerei,
die zum langsamen Tod der Tiere führt.

Gefahren (3) - welche? der Art der Abschlachterei - der Fischerei der Haie überhaupt?

Schutzmaßnahmen (4) und rechtliche Grundlagen (5) dürften sich überschneiden.


Hier einige Links zu den Haien, ihrem Lebensraum usw.:
http://www.hai.ch/Hai-Infos/Lebensraum/index.html
http://www.hai.ch/Hai-Infos/BedrohteArten/index.html
http://www.hai.ch/Ausstellung/Rundgang/index.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/wanderung-der-meerestiere-highway-fuer-haie-a-770359.html

http://www.coml.org/ocean-life-screensavers

http://www.coml.org/projects/pacific-ocean-shelf-tracking-project-post

Hier geht es nicht unbedingt um das Ökosystem Pazifik.
Es geht jedoch darum, wie wichtig Haie für das Ökosystem allgemein wichtig sind:

http://scinexx.de/dossier-detail-287-10.html
Zitat:
Korallen brauchen Haie
Die Haie halten das gesamte Ökosystem eines Riffs im Gleichgewicht
So kann der Zusammenbruch der Haipopulation eine ganze Lawine von Auswirkungen bis hin zu den Pflanzen eines Ökosystems haben. Weniger Haie bedeutet mehr Fleischfresser, wie den Barsch, die wiederum massiv Pflanzenfresser wie die Papageifische dezimieren. Die Folge ist ein Ausbreiten von Grünpflanzen, wie Algen, die in einigen karibischen Gebieten nun die Korallenriffe überwuchern.

Quelle: s.o.


http://www.sharksavers.org/en/education/sharks-and-people/artisanal-fishermen/

http://www.oekosystem-erde.de/html/lebensraeume.html

http://www.geolinde.musin.de/europa/meer/schwarzesmeer_oeko1.htm

Überlege dir mal folgende Untergliederung für (1):

(Ökosystem) Meer allgemein

-Tiere im Meer

-Pflanzen im Meer

-Bedrohungen für das Ökosystem

Dann würde ich weiter machen: Welche Stellung hat der Hai in diesem Ökosystem?

Bedrohung für den Hai: Shark-Finning im Pazifik

(warum im Pazifik? --- weil es da noch praktiziert wird ..../ wo ist es schon verboten?)

Was passiert, wenn der Hai weiterhin so gejagt wird? - warum?

Welche Gefahr geht für diesen Teil der Weltmeere von einer Verdrängung des Haies aus?

Zeige ein mögliches Szenario auf. => dein Punkt (3) Gefahren
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von yellowstone (ehem. Mitglied) | 11.02.2013 - 18:01
also 1.Ökosystem Meer ist nur eine "Überschrift".
Dann stell ich das Ökosystem Pazifik vor. (1.1)
Dann die bedeutung der haie im ökosystem meer.(1.2)
dann shark-finning als definition
1.3 wird dann die rolle des shark finning im pazifik,weil ich als ein schwerpunkt ein meer ausuchen sollte---> pazifik.
gefahren habe ich und schutzmaßnahmen,hast recht lässt sich mit rechte verbinden.


Autor
Beiträge 11106
695
Antwort von cleosulz | 11.02.2013 - 18:50
Ich bin kein Biologe, aber ich denke mir, dass wenn das Shark Finning in den anderen Meeren nicht bereits verboten wäre, würde die Gefahr für das Ökosystem überall gleich groß sein.
Also ist es (vermute ich) egal, welches Meer (Pazifik, Mittelmeer oder Atlantik ?) = im Ökosystem Meer es ist.
Solange es dort Haie gibt, die mehr oder weniger ausgerottet bzw. in der Fortpflanzung behindert werden ist das Gleichgewicht des Ökosystems in Gefahr.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von yellowstone (ehem. Mitglied) | 11.02.2013 - 19:33
Auf jeden Fall, vielen vielen Dank für alle nützlichen tipps und Informationen und Internetquellen,das wird mir sicher weiterhelfen. :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: