Menu schließen

Hat die moderne Gesellschaft zu viele Freiheiten?

Frage: Hat die moderne Gesellschaft zu viele Freiheiten?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 116
1
also, das ist die Frage, eure Meinungen sind gefragt!


wenn jemand das buch "selbstdenken, 20 praktiken der philosophie" kennt, wäre es schon es mit diesem buch in relation zu setzten.

danke! :)
Frage von Caeth08 | am 10.05.2012 - 15:33

 
Antwort von GAST | 10.05.2012 - 17:51
- zuviel für was?

weil es wohl um "freiheit zu ..." geht:

wir haben die freiheit,

- die umwelt zu zerstören
- in kriege zu ziehen
- arme menschen auszubeuten
- tiere zu essen
- erdboden zu kaufen

wir haben aber auch die freiheit, all das sein zu lassen.


ich glaube, dass die fähigkeiten/möglichkeiten der modernen gesellschaft viel weiter reichen als das verantwortungs-bewusstsein.

- vielleicht haben wir nicht zu viele freiheiten, sondern nur die falschen anreize, werte und normen!?


Autor
Beiträge 0
93
Antwort von Lukas_Jochum (ehem. Mitglied) | 10.05.2012 - 18:56
"Hat die moderne Gesellschaft zu viele Freiheiten?"
Vermutlich ja, vor allem dann, wenn Selbstverwirklichung, Hedonismus, das vermeintliche Recht auf Provokationen und die Promiskuität als einzige Lebensziele einer Gesellschaft postuliert werden und dieses Zerrbild von Medien und einzelnen Parteien auch noch verbreitet wird.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: