Menu schließen

phaedrus

Frage: phaedrus
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
ich brauche eine interpretation von der farbel ,, der Frosch und der Ochse´´..?
habe hier die fabel und übersetzung:

Der zerplatzte Frosch und der Ochse: Ein Schwacher kommt um, wenn er einen Mächtigen
nachahmen will.
Auf einer Wiese erblickte einst ein Frosch einen Ochsen und berührt von Neid auf die
so große Gestalt (Größe) blähte er seine runzelige Haut auf: Dann fragte er seine Söhne, ob er größer
sei als der Ochse. Jene verneinten. Wieder spannte er seine Haut an mit größerer Anstrengung und
fragte auf ähnliche Weise, wer größer sei. Jene nannten den Ochsen. Als er sich beleidigt zuletzt noch
stärker aufblähen wollte, lag er mit zerplatztem Leib da.


Inops, potentem dum vult imitari, perit.
In prato quondam rana conspexit bovem
Et tacta invidia tantae magnitudinis
Rugosam inflavit pellem: tum natos suos
5 Interrogavit, an bos esset latior.
Illi negarunt. Rursus intedit cutem
Maiore nisu et simili quaesivit modo,
Quis maior esset. Illi dixerunt bovem.
Novissime indignata dum vult validius
10 Inflare sese, rupto iacuit corpore.
Frage von tga_95 | am 29.04.2012 - 18:30

 
Antwort von ANONYM | 29.04.2012 - 20:13
Na die Moral der Geschichte "Der Frosch und der Ochse" ist ja recht simpel hier: Man soll nicht versuchen etwas vorzutäuschen, dass man ansich nicht hat.
Hier ist es die Körpergröße, aber im echten Leben könnte es eben auch Reichtum, Macht, etc. sein, die man vortäuschen könnte und damit auf die Nase fallen würde.

Like?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Latein-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Latein
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: